Erstellen und Aktivieren von Skripten

Sie schreiben Skripte in der Shopify Scripts-API. Diese API ist eine Version der Ruby-Programmiersprache, Sie benötigen also Erfahrung beim Programmieren mit Ruby. Verwenden Sie den Script Editor zum Erstellen, Bearbeiten, Testen und Veröffentlichen Ihrer Skripts.

Bevor Sie ein Skript schreiben, sollten Sie sich mit den unterschiedlichen Skript-Typen (Einzelartikel, Versand und Zahlung) vertraut machen, damit Sie die Methoden kennen, die von den einzelnen Skript-Typen unterstützt werden. So kann beispielsweise ein Einzelartikel-Skript keine Versand-Methoden verwenden.

Es kann nur ein Skript pro Skripttyp gleichzeitig veröffentlicht werden. Sie können beispielsweise ein Skript für Einzelartikel und ein Skript für Versandkosten veröffentlichen, aber zwei Skripte für Einzelartikel können nicht gleichzeitig veröffentlicht werden.

Unterstützte Channel

Wenn Sie ein Skript erstellen (oder bearbeiten), können Sie auswählen, ob es nur in Ihrem Online-Shop oder in Ihrem Online-Shop und in den folgenden Apps ausgeführt werden soll:

Beispiele für häufig verwendete Skripte finden Sie unter den Skriptvorlagen im Script Editor. Sie müssen ein Skript erstellen, um diese Vorlagen ansehen zu können.

Ein Skript erstellen

So erstellen Sie ein Skript:

In der Shopify Scripts-API finden Sie eine Referenz für die Erstellung von Code für Skripte.

  1. Öffnen Sie den Script Editor. Auf der Übersichtsseite zu Skripten wird eine Liste mit Skripten für Ihren Shop angezeigt.

  2. Klicken Sie auf Skript erstellen, um mit dem Erstellen eines neuen Skripts zu beginnen.

  3. Im Dialogfeld Skriptvorlage auswählen:

    1. Wählen Sie den Skript-Typ aus, den Sie erstellen wollen.
    2. Wählen Sie eine Beispielvorlage als Ausgangspunkt oder wählen Sie Leere Vorlage, um ein neues Skript von Grund auf zu erstellen.
    3. Klicken Sie auf Skript erstellen, um ein Skript mit dem von Ihnen gewählten Typ zu erstellen.
  4. Geben Sie im Feld Titel einen Namen für das Skript ein. Verwenden Sie einen beschreibenden Namen, damit Sie auf einen Blick sehen können, was das Skript macht.

  5. Klicken Sie auf Code, um die Ruby-Quellcodekonsole zu öffnen.

  6. Geben Sie den Code für Ihr Skript ein. Verwenden Sie die API-Dokumentation von Shopify Skripts als Referenz.

  7. Klicken Sie auf Skript ausführen, um das Skript auszuführen.

  8. Wenn Sie fertig sind:

- klicken Sie auf Entwurf speichern, um einen unveröffentlichten Entwurf des Skriptes zu speichern - klicken Sie auf Speichern und veröffentlichen, um das Skript zu erstellen und zu veröffentlichen.

Nächste Schritte

Nachdem Sie ein Skript geschrieben haben, sollten Sie es testen und Fehler beheben, bevor Sie es veröffentlichen. Sie können auch Ihre Liquid-Vorlagen aktualisieren, sodass die Änderungen Ihres Skriptes auf den Onlineshop angewandt werden.

Mehr erfahren

Erfahren Sie mehr zu diesen Themen:

Sind Sie bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Probieren Sie es kostenlos aus