Anpassung des Stils für deinen Checkout

Wenn du deine Produkte in einem Onlineshop verkaufst, kannst du das Design deiner Checkout-Seiten im Theme-Editor anpassen. Füge Firmenlogo hinzu, ändere die Farben oder wähle eine neue Schriftart, damit der Checkout zu deinem Unternehmen passt.

Obwohl du vielleicht viele Farben hinzufügst und deine Checkout-Seiten hübsch gestalten möchtest, ist es am besten, das Design einfach zu halten. Kunden werden auf diesen Seiten die Versand- und Zahlungsinformationen für ihre Bestellungen eingeben und es ist nicht empfehlenswert, sie abzulenken oder Informationen schwer lesbar zu machen. Wähle Farben mit hohem Kontrast und Bilder, die nicht vom Text auf der Seite ablenken.

Ein Hintergrundbild für das Banner hochladen

Am oberen Rand jeder Checkout-Seite zeigt ein Banner den Namen deines Shops an. Du kannst das Hintergrundbild dieses Banners ändern. Wähle ein Bild, das zu deiner Marke passt. Wenn du zum Beispiel Schmuck verkaufst, wäre ein Bild mit farbenfrohen Perlen eine gute Wahl. Bannerbilder sehen mit einer Auflösung von 1000 x 400 Pixel am besten aus.

Schritte:

  1. Klicke im Abschnitt Aussehen auf Checkout anpassen, um den Theme-Editor zu öffnen.

  2. Klicke im Abschnitt BANNER auf Bild hochladen oder wähle ein Bild aus, das du bereits in deine Bibliothek geladen hast.

  3. Klicke auf Speichern.

Ein Logo für die Checkout-Seite hinzufügen

Du kannst dein Shop-Logo zu den Checkout-Seiten hinzufügen. Wenn du ein Bannerbild verwendest, wird das Logo darüber angezeigt. Du kannst dein Logo auf den Checkout-Seiten links, rechts oder in der Mitte des Bannerbereichs positionieren.

Schritte:

  1. Klicke im Abschnitt Aussehen auf Checkout anpassen, um den Theme-Editor zu öffnen.

  2. Klicke im Abschnitt LOGO auf Bild hochladen oder wähle ein Bild aus, das du bereits in deine Bibliothek geladen hast.

  3. Wähle eine Position für das Logo aus.

  4. Wähle eine Größe für das Logo aus.

  5. Klicke auf Speichern.

Ein Hintergrundbild oder eine Hintergrundfarbe zum Hauptinhaltsbereich hinzufügen

Du kannst ein Hintergrundbild oder eine Hintergrundfarbe zum Hauptinhaltsbereich der Checkout-Seiten hinzufügen. Das ist der Bereich, in dem Kunden ihre Versand- und Zahlungsinformationen eingeben. Stelle daher unbedingt sicher, dass die Felder vor dem Hintergrund gut lesbar sind. Du kannst entweder ein Hintergrundbild oder eine Hintergrundfarbe hinzufügen, nicht beides.

Schritte:

  1. Klicke im Abschnitt Aussehen auf Checkout anpassen, um den Theme-Editor zu öffnen.

  2. Füge im Abschnitt HAUPTINHALTSBEREICH ein Hintergrundbild oder eine Hintergrundfarbe hinzu.

  • Wenn du eine Farbe hinzufügst, klicke auf das Feld neben Hintergrundfarbe, um eine Farbauswahl zu öffnen. Wähle dann eine Farbe aus oder gib einen Hexadezimalcode ein.

  • Wenn du ein Bild hinzufügst, klicke auf Bild hochladen oder wähle ein Bild aus, das du bereits in deine Bibliothek geladen hast. Kleinere Bilder werden vertikal und horizontal wiederholt und auf dem Hintergrund wie Kacheln angezeigt.

  1. Klicke auf Speichern.

Die Farbe der Formularfelder ändern

Du kannst die Farbe der Felder ändern, um sie entweder weiß oder transparent zu machen. Möglicherweise möchtest du die Felder transparent machen, damit ein Hintergrundbild durchscheinen kann. Stelle sicher, dass der Text in den Feldern deutlich lesbar ist.

Schritte:

  1. Klicke im Abschnitt Aussehen auf Checkout anpassen, um den Theme-Editor zu öffnen.

  2. Klicke im Abschnitt HAUPTINHALTSBEREICH auf die Dropdown-Liste Formularfelder, um die gewünschte Farbe auszuwählen.

  3. Klicke auf Speichern.

Ein Hintergrundbild oder eine Hintergrundfarbe zur Bestellübersicht hinzufügen

Wenn Kunden auf einer Checkout-Seite auf Bestellübersicht anzeigen klicken, wird eine Liste der von ihnen gekauften Produkte angezeigt. Du kannst ein Hintergrundbild oder eine Hintergrundfarbe zur Bestellübersicht hinzufügen. Schaue dir eine Vorschau deiner Auswahl an, um sicherzustellen, dass du mit dem Design der Bestellübersicht zufrieden bist. Klicke dafür in der Vorschau im Theme-Editor auf Bestellübersicht ansehen.

Schritte:

  1. Klicke im Abschnitt Aussehen auf Checkout anpassen, um den Theme-Editor zu öffnen.

  2. Füge im Abschnitt BESTELLÜBERSICHT ein Hintergrundbild oder eine Hintergrundfarbe hinzu.

  • Wenn du eine Farbe hinzufügst, klicke auf das Feld neben Hintergrundfarbe, um eine Farbauswahl zu öffnen. Wähle dann eine Farbe aus oder gib einen Hexadezimalcode ein.

  • Wenn du ein Bild hinzufügst, klicke auf Bild hochladen oder wähle ein Bild aus, das du bereits in deine Bibliothek geladen hast. Kleinere Bilder werden vertikal und horizontal wiederholt und auf dem Hintergrund wie Kacheln angezeigt.

  1. Klicke auf Speichern.

Ein Bild auf der Checkout-Seite ändern oder entfernen

Du kannst alle Bilder ändern oder entfernen, die du zu den Checkout-Seiten hinzufügst.

Schritte:

  1. Klicke im Abschnitt Aussehen auf Checkout anpassen, um den Theme-Editor zu öffnen.

  2. Klicke unter dem Bild, das du ersetzen möchtest, auf Aktualisieren und lade ein Bild hoch oder wähle eines aus deiner Bibliothek aus.

  3. Klicke auf Speichern.

Um ein Bild zu entfernen, klicke auf Entfernen neben dem Bild. Dadurch wird das Bild nicht aus Shopify gelöscht.

Alt-Text für ein Bild hinzufügen

Wenn du mit den Bildern auf deinen Checkout-Seiten zufrieden bist, solltest du Alt-Text zu den Bildern hinzufügen. Diese Texte unterstützen die Barrierefreiheit und die SEO. Erfahre mehr über Suchmaschinenoptimierung.

Schritte:

  1. Klicke unter einem Bild auf Aktualisieren und wähle anschließend Bild bearbeiten aus.

  2. Gib den Alt-Text für das Bild ein. Wähle eine kurze, aussagekräftige Beschreibung für das Bild.

  3. Klicke auf Speichern.

Die Schriftart auf der Checkout-Seite ändern

Du kannst aus einer Liste von Schriftarten auswählen, um deine Checkout-Seiten anzupassen. Allerdings kannst du die Farbe des Textes auf der Checkout-Seite nicht ändern.

Schritte:

  1. Klicke im Abschnitt Aussehen auf Checkout anpassen, um den Theme-Editor zu öffnen.

  2. Klicke im Abschnitt TYPOGRAPHIE auf das Dropdown-Menü Überschriften oder das Dropdown-Menü Haupttext und wähle eine Schriftart aus.

  3. Klicke auf Speichern.

Die Schaltflächen- und Akzentfarben auf der Checkout-Seite ändern

Du kannst die Farben der Schaltflächen, Fehlermeldungen und Akzente (wie z. B. für Links) auf den Checkout-Seiten ändern. Wenn du die Farben änderst, solltest du darauf achten, dass man den Text vor dem Hintergrund des Haupttextbereichs und der Bestellübersicht gut und deutlich lesen kann.

Schritte:

  1. Klicke im Abschnitt Aussehen auf Checkout anpassen, um den Theme-Editor zu öffnen.

  2. Klicke im Abschnitt FARBEN auf das Farbfeld neben Akzente, Schaltflächen oder Fehler, um die Farbauswahl zu öffnen, und wähle anschließend deine gewünschte Farbe aus oder gib einen Hexadezimalcode ein.

  3. Klicke auf Speichern.

Funktionen zur Seite "Nach dem Kauf" beim Checkout hinzufügen

Mit Apps "Nach dem Kauf" kannst du deinem Kunden-Checkout-Erlebnis Funktionen wie Kundenumfragen oder Upselling-Angebote hinzufügen. Diese Apps fügen Inhalte hinzu, nachdem ein Kunde seine Zahlung abgeschlossen hat, jedoch bevor er auf die Bestellbestätigungsseite gelangt.

Um Funktionen zu deiner Seite nach dem Kauf hinzuzufügen, musst du eine Checkout-App installieren und konfigurieren und dann diese App in deinen Checkout-Einstellungen auswählen, um sie auf der Seite nach dem Kauf zu verwenden.

Du kannst nur eine Checkout-App verwenden, um Funktionen nach dem Kauf hinzuzufügen. Wenn du mehr als eine App mit Funktionalität nach dem Kauf installiert hast, kannst du die App, die du verwenden möchtest, in deinen Checkout-Einstellungen auswählen.

Eine Checkout-App installieren, um Funktionen nach dem Kauf hinzuzufügen

Um Funktionen zu deiner Seite "Nach dem Kauf" hinzuzufügen, musst du eine Drittanbieter-App verwenden, die Funktionen nach dem Kauf beim Checkout unterstützt.

Wenn du Hilfe bei einer Drittanbieter-App benötigst, musst du dich an den App-Entwickler wenden.

Schritte:

  1. Gehe zum Shopify App Store und suche nach der passenden App "Nach dem Kauf" für dein Unternehmen.
  2. Klicke auf App hinzufügen. Wenn du nicht bei deinem Shopify-Konto eingeloggt bist, wirst du aufgefordert, dich einzuloggen.
  3. Klicke auf App installieren.
  4. Gehe zum Abschnitt Apps in deinem Shopify-Adminbereich und klicke dann auf den Namen deiner Checkout-App.
  5. Gib alle erforderlichen Konfigurationseinstellungen ein.

Wähle eine App aus, die auf deiner Seite "Nach dem Kauf" verwendet werden soll

Nach der Installation und Konfiguration einer Checkout-App musst du diese App in deinen Checkout-Einstellungen auswählen, um sie auf der Seite nach dem Kauf zu verwenden.

Du kannst die App, die du verwenden möchtest, auch in deinen Checkout-Einstellungen ändern.

Schritte:

  1. Klicke in deinem Shopify-Adminbereich auf Einstellungen.
  2. Klicke auf Checkout.
  3. Wähle im Abschnitt Seite nach dem Kauf die Checkout-App aus, die du verwenden möchtest.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren