Bulk Account Inviter

Mit der App "Bulk Account Inviter" kannst du die Kunden dazu einladen, ihre Konten für den Onlineshop zu aktivieren. Diese App ist nützlich, wenn du Kundenkonten von einer anderen Plattform oder einem anderen Shopify-Shop importiert hast.

Den SPF-Eintrag von Shopify deinem Domain-Host (nur benutzerdefinierte Domains) hinzufügen

Shopify verwendet das Sender Policy Framework (SPF), um die e-Mail-Adresse zu verifizieren, die du für die automatischen Benachrichtigungs-e-Mails verwendest, die deine Kunden erhalten, bekannt als deine e-Mail-Adresse. Dadurch wird verhindert, dass Benachrichtigungs-e-Mails als Spam gekennzeichnet werden. Es entfernt auch den Hinweis via Shopify aus den Absenderinformationen und zeigt deine Kunden-e-Mail-Adresse anstelle von no-reply@shopify.com im Feld Absender an.

Hinweis: diese Anweisungen gelten für Shops, die eine benutzerdefinierte Domain verwenden, und nicht deine Standard-myshopify-Domain, die wie your-store-name.myshopify.comaussieht .

Schritte:

  1. Logge dich beim Hostingkonto für deine Domain ein.

  2. Finde den TXT record deiner Domain. Dies erscheint normalerweise neben dem CNAME record und MX record.

  3. Füge dem TXT-Eintrag den folgenden SPF-Eintrag hinzu:v=spf1 include:shops.shopify.com ~all

  4. Speichere deine Änderungen.

Kunden in großen Mengen einladen

Du kannst Kunden in großen Mengen einladen, indem du e-Mails an eine ganze Kundengruppe sendest. Weitere Informationen zum Erstellen dieser Gruppen findest du unter Erstellen von Kundengruppen. Wenn du diese benutzerdefinierten Gruppen erstellt hast, führe die folgenden Schritte aus, um deine Zielkunden einzuladen.

Schritte:

  1. Gehe im Shopify-Adminbereich zu Apps und öffne die App Bulk Account Inviter.

  2. Wähle im Dropdown-Menü Kundengruppe die Kundengruppe aus, die du einladen möchtest.

  3. Klicke auf E-Mail erstellen. Standardmäßig werden Einladungen aus deiner Vorlage für die Benachrichtigung über die Kontoeinladung generiert. Wenn du den Betreff oder den Inhalt dieser E-Mails ändern möchtest, bearbeite die Felder Betreff und Benutzerdefinierte Nachricht.

  4. Wähle eine E-Mail-Adresse aus der Dropdown-Liste aus. Diese E-Mail-Adresse sehen Kunden, wenn sie die Einladung erhalten.

  5. Klicke auf Überprüfen und dann auf E-Mail senden.

Die E-Mail-Einladungen werden gesendet. Abhängig von der Anzahl der eingeladenen Kunden kann das Versenden aller Einladungen einige Zeit in Anspruch nehmen.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren