Lösungen für häufig auftretende Kunden-Probleme mit CSV-Dateien

Wenn Sie eine Frage zum Hochladen einer Kunden-CSV-Datei haben, prüfen Sie, ob unten eine Lösung aufgeführt ist. Wenn Sie keine Antwort auf Ihre Frage finden, werfen Sie einen Blick in unsere Liste mit häufig auftretenden Probleme bei Produkt-CSV-Dateien oder wenden Sie sich an den Shopify Support.

Kann ich Kundenkonten aus meinem vorherigen Onlineshop in meinen neuen Shopify-Shop importieren?

Da Kundenkonten, die mit Ihrem vorherigen Online-Shop verbunden waren, mit einem von Shopify eindeutigen Datenschutz eingerichtet wurden, können Sie die Kennwörter Ihrer Kunden nicht importieren. Kunden-CSV-Dateien erstellen einen Konto-Platzhalter unter den E-Mail-Adressen Ihrer Kunden. Ihre Kunden müssen für Shopify neue Passwörter erstellen.

Wenn Sie eine Kundenliste in Ihren Shopify-Shop importieren, ohne Ihre Kunden um das Erstellen neuer Passwörter zu bitten, können die Kunden auf der Liste keine Konten registrieren, wenn Sie die von Ihnen importierten E-Mails verwenden. Shopify bietet keine offiziell unterstützten Tools zum Senden von Masseneinladungen an Ihre Kunden, neue Passwörter für Ihren Shopify-Shop zu erstellen. Sie finden jedoch Lösungen von Drittanbietern im Shopify App Store.

Kann ich Bestellungen über und Geld, das ich von meinem vorherigen Online-Shop aus ausgegeben habe, in meinen Shopify-Shop importieren?

Nein, es ist nicht möglich, Kundendaten für Bestellungen und Ausgaben anderer E-Commerce-Plattformen zu Shopify zu importieren. Shopify verfolgt nur, was Kunden über Ihren Shopify-Shop bestellen und ausgeben.

Warum erhalte ich einen Fehlercode „Land oder Region nicht gültig“?

Länder, Bundesländer und Regionen werden durch spezifische Codes repräsentiert. Wenn eine Adresse nicht die richtigen Codes enthält, wird ein Fehler erzeugt.

Landercodes sind hier zu finden und Codes für Bundesländer hier und Codes für Regionen hier.

Sind Sie bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Probieren Sie es kostenlos aus