Kundensegmente verwalten

Du kannst deine eigenen Kundensegmente erstellen, indem du Filternamen, Operatoren und Werte im Editor auf der Seite Kunden kombinierst. Darüber hinaus enthält dein Shopify-Adminbereich Standardkundensegmente und -vorlagen, die du direkt verwenden, an deine Bedürfnisse anpassen oder als Ausgangspunkt nutzen kannst, um ein neues Kundensegment zu erstellen.

Der Editor soll dir bei der Erstellung deiner Kundensegmente helfen. Wenn du Komponenten zu deinem Kundensegment hinzufügst, wird dir eine Liste mit den verfügbaren Filternamen, Operatoren und Werten zur Verfügung gestellt, die du verwenden kannst.

Bevor du beginnst

Erfahre mehr über die verschiedenen Komponenten eines Kundensegments.

Erfahre mehr über die Filter, die zum Erstellen von Kundensegmenten verwendet werden.

Ein neues Kundensegment erstellen

Erstelle ein neues Kundensegment, indem du Filternamen, Operatoren und Werte kombinierst.

Schritte:

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Kunden.

  2. Klicke auf Alle Kunden.

  3. Klicke auf Segment erstellen. In der Segmentliste wird ein Segment mit dem Namen Neues Segment mit dem Entwurf daneben angezeigt.

  4. Klicke auf das Symbol Filter und führe dann eine der folgenden Aktionen aus:

  5. Klicke auf einen Filternamen. Der Filtername wird im Editor angezeigt.

  6. Klicke auf einen Operator.

  7. Klicke auf einen Wert.

  8. Um einen weiteren Filter hinzuzufügen, klicke auf einen Connector und dann auf einen anderen Filternamen, Operator und Wert.

  9. Um dein Segment zu testen, klicke auf Filter anwenden. Die Kunden, die den Kriterien entsprechen, werden unter dem Editor aufgeführt. Die Anzahl der Kunden, die den Kriterien entsprechen, wird über dem Editor angezeigt.

  10. Überprüfe die Kundenliste, um zu überprüfen, ob dein Kundensegment wie erwartet funktioniert, und nimm dann alle erforderlichen Änderungen vor.

  11. Klicke auf Speichern und gib einen Namen für das Segment ein.

  12. Klicke auf Speichern.

Dein neues Kundensegment wird in der Segmentliste angezeigt.

Ein Kundensegment mit einer Vorlage erstellen

Dein Shopify-Adminbereich enthält Vorlagen, die du als Ausgangspunkt verwenden kannst, um dein eigenes Kundensegment zu erstellen. Du kannst eine oder mehrere Vorlagen zu deinem Kundensegment hinzufügen.

Schritte:

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Kunden.

  2. Klicke auf das Symbol Vorlagen.

  3. Klicke in der Liste KATEGORIEN auf den Vorlagentyp, den du verwenden möchtest.

  4. Klicke neben der Vorlage, die du verwenden möchtest, auf Zum Editor hinzufügen. Die entsprechenden Filternamen, Operatoren und Werte werden zum Editor hinzugefügt.

  5. Optional: Wähle einen Connector aus und füge dann eine weitere Vorlage zum Editor hinzu.

  6. Nimm im Editor die entsprechenden Änderungen vor.

  7. Klicke auf Anwenden, um dein Segment zu testen. Die Kunden, die den Kriterien entsprechen, werden unter dem Editor angezeigt. Die Anzahl der Kunden, die den Kriterien entsprechen, wird über dem Editor angezeigt.

  8. Überprüfe die Kundenliste, um zu überprüfen, ob dein Kundensegment wie erwartet funktioniert, und nimm dann alle erforderlichen Änderungen vor.

  9. Klicke auf Speichern und gib einen Namen für das Segment ein.

  10. Klicke auf Speichern.

Dein neues Kundensegment wird in der Segmentliste angezeigt.

Ein Kundensegment mit einem bestehenden Kundensegment erstellen

Dein Shopify-Adminbereich enthält Standardkundensegmente. Du kannst diese Segmente oder alle anderen Segmente verwenden, die du bereits als Ausgangspunkt erstellt hast, um ein neues Kundensegment zu erstellen.

Schritte:

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Kunden.

  2. Klicke auf Alle Kunden.

  3. Klicke in der Segmentliste auf ein bestehendes Kundensegment.

  4. Nimm im Editor die entsprechenden Änderungen vor.

  5. Klicke auf Anwenden, um dein Segment zu testen. Die Kunden, die den Kriterien entsprechen, werden unter dem Editor angezeigt. Die Anzahl der Kunden, die den Kriterien entsprechen, wird über dem Editor angezeigt.

  6. Überprüfe die Kundenliste, um zu überprüfen, ob dein Kundensegment wie erwartet funktioniert, und nimm dann alle erforderlichen Änderungen vor.

  7. Klicke auf Speichern.

  8. Um ein neues Kundensegment zu erstellen, klicke auf Als neues Segment speichern und gib einen neuen Namen ein.

  9. Klicke auf Speichern.

Dein neues Kundensegment wird in der Segmentliste angezeigt.

Ein Kundensegment bearbeiten

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Kunden.

  2. Klicke auf Alle Kunden.

  3. Klicke in der Segmentliste auf ein bestehendes Kundensegment.

  4. Nimm im Editor die entsprechenden Änderungen vor.

  5. Klicke auf Anwenden, um dein Segment zu testen. Die Kunden, die den Kriterien entsprechen, werden unter dem Editor angezeigt. Die Anzahl der Kunden, die den Kriterien entsprechen, wird über dem Editor angezeigt.

  6. Überprüfe die Kundenliste, um zu überprüfen, ob dein Kundensegment wie erwartet funktioniert, und nimm dann alle erforderlichen Änderungen vor.

  7. Klicke auf Speichern.

  8. Klicke auf Änderungen speichern und dann auf Speichern.

Ein Kundensegment umbenennen

Bevor du ein Kundensegment umbenennst, vergewissere dich, dass keine anderen Kundensegmente bearbeitet werden. In der Segmentliste wird der Entwurf beim Bearbeiten neben den Kundensegmenten angezeigt.

Schritte:

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Kunden.

  2. Klicke auf Alle Kunden.

  3. Wähle in der Segmentliste das Kundensegment aus, das du umbenennen möchtest.

  4. Klicke auf Umbenennen.

  5. Gib einen neuen Namen für das Kundensegment ein.

  6. Klicke auf Speichern.

Eine E-Mail-Marketingkampagne an ein Kundensegment senden

Die Shopify Email-App wird verwendet, um eine E-Mail-Marketingkampagne an Kunden in einem ausgewählten Segment zu senden. Wenn du die Shopify Email-App nicht installiert hast, wirst du aufgefordert, sie zu installieren, wenn du zum ersten Mal versuchst, eine E-Mail-Kampagne zu senden.

Wenn du einen Eintrag darüber erstellen möchtest, welche Kunden in deine E-Mail-Kampagne aufgenommen wurden, kannst du eine Kunden-CSV-Datei exportieren, die nur die Profile der Kunden im ausgewählten Segment enthält.

Bevor du beginnst

Wenn du die Shopify Email-App noch nicht verwendet hast, vergewissere dich, dass dein Shop alle Voraussetzungen für die Benutzung der App erfüllt.

Eine E-Mail-Marketingkampagne an ein Kundensegment senden

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Kunden.

  2. Klicke auf Alle Kunden.

  3. Klicke in der Segmentliste auf ein Kundensegment.

  4. Klicke auf E-Mail-Segment.

  5. Klicke auf E-Mail-Segment mit Shopify Email.

  6. Falls nötig, installiere die Shopify Email-App.

  7. E-Mail-Kampagne erstellen.

Kundensegmente für E-Mail-Marketingkampagnen in eine CSV-Datei exportieren

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Kunden.

  2. Klicke auf Alle Kunden.

  3. Klicke in der Segmentliste auf ein Kundensegment.

  4. Klicke auf E-Mail-Segment.

  5. Klicke auf Segment exportieren, um die Exportoptionen zu erweitern.

  6. Führe einen der folgenden Schritte aus:

  7. Klicke auf Segment exportieren.

Ein Kundensegment in eine CSV-Datei exportieren

Du kannst ein Kundensegment in eine Kunden-CSV-Datei exportieren. Bevor du beginnst, solltest du die Überlegungen zu Kunden-CSV-Dateien überprüfen.

Schritte:

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Kunden.

  2. Klicke auf Exportieren.

  3. Wähle # Kunden stimmen mit deinen Filtern überein aus, um nur das ausgewählte Kundensegment zu exportieren.

  4. Führe einen der folgenden Schritte aus:

  5. Klicke auf Kunden exportieren.

Ein Kundensegment löschen

Bevor du ein Kundensegment löscht, vergewissere dich, dass keine anderen Kundensegmente bearbeitet werden. In der Segmentliste wird der Entwurf beim Bearbeiten neben den Kundensegmenten angezeigt.

Schritte:

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Kunden.

  2. Klicke auf Alle Kunden.

  3. Wähle in der Segmentliste das Kundensegment aus, das du löschen möchtest.

  4. Klicke auf Löschen.

  5. Um zu bestätigen, dass du das Kundensegment löschen möchtest, klicke auf Segment löschen.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos testen