Einstellungen bearbeiten und Shopify-Domains übertragen

Auf der Seite Domains im Shopify-Adminbereich können Sie die DNS-Einstellungen für Ihre Domain einsehen und bearbeiten oder Ihre Domain an einen anderen Shop oder Domain-Provider übertragen.

DNS-Einstellungen für eine Domain anzeigen oder bearbeiten

Die folgenden DNS-Einstellungen können in Shopify unter Domains angezeigt und bearbeitet werden:

  • A-Eintrag
  • CNAME-Eintrag
  • MX-Eintrag
  • TXT-Eintrag
  • AAAA-Eintrag
  • SRV-Eintrag

Der A-Eintrag und der CNAME-Eintrag für Ihre Domain werden automatisch von Shopify konfiguriert. Wenn Sie MX-, TXT-, SRV- oder AAAA-Einträge hinzufügen möchten, können Sie die DNS-Einstellungen für Ihren Onlineshop bearbeiten. Möglicherweise müssen Sie diese Einträge bearbeiten, wenn Sie den E-Mail-Service eines Drittanbieters für Ihre Domain einrichten, wenn Sie eine Subdomain auf eine andere Website verweisen möchten oder wenn Sie Ihre Domain bei einem Drittanbieter bestätigen müssen.

Achtung: Stellen Sie sicher, dass Sie den A-Eintrag und den CNAME-Eintrag kennen, bevor Sie Änderungen vornehmen. Wenn Sie diese Einträge entfernen, kann die Verbindung zwischen Ihrer Domain und Shopify unterbrochen werden. In solch einem Fall besteht die Gefahr, dass Ihr Onlineshop nicht mehr unter Ihrem Domain-Namen gefunden wird. Erfahren Sie mehr über DNS-Einträge.

Schritte:

  1. Klicken Sie unter von Shopify verwaltete Domains auf den Namen der Domain, die Sie bearbeiten möchten.

  2. Klicken Sie auf DNS-Einstellungen :

    Schaltfläche DNS-Einstellungen

  3. Wenn Sie Änderungen vornehmen möchten, können Sie die folgenden DNS-Einstellungen bearbeiten:

  • Um einen neuen Eintrag hinzuzufügen, klicken Sie auf Benutzerdefinierten Eintrag hinzufügen , wählen Sie die Art des Eintrags aus, geben Sie die Details ein und bestätigen Sie Ihre Eingabe.
  • Um einen vorhandenen Eintrag zu ändern, klicken Sie neben dem Eintrag auf Aktionen > Bearbeiten , geben Sie die Details ein und bestätigen Sie die Eingabe.
  • Um einen Eintrag zu löschen, klicken Sie auf Aktionen > Entfernen und anschließend zur Bestätigung erneut auf Entfernen.

DNS-Einstellungen zurücksetzen

Sie können Ihre DNS-Einstellungen auf die Standardkonfiguration von Shopify zurücksetzen. Dadurch werden alle Ihre Einträge – bis auf die DNS- und A-Einträge von Shopify – gelöscht.

Schritte:

  1. Klicken Sie unter von Shopify verwaltete Domains auf den Namen der Domain, die Sie zurücksetzen möchten.

  2. Klicken Sie auf DNS-Einstellungen :

    Schaltfläche DNS-Einstellungen

  3. Klicken Sie im Abschnitt Erweiterte Einstellungen auf DNS-Einstellungen zurücksetzen :

    Schaltfläche Zurücksetzen der DNS-Einstellungen

  4. Klicken Sie auf Bestätigen , um Ihre DNS-Einstellungen zurückzusetzen.

Übertragen Sie Ihre Shopify-Domain zu einem anderen Shopify-Shop

Sie können Ihre primäre Shopify-Domain von einem Shop auf einen anderen Shopify-Shop übertragen, und zwar über die Seite Domains. Die E-Mail-Weiterleitung und DNS-Einträge werden zusammen mit der Domain übertragen. Sie müssen ein Konto besitzen, um eine Shopify-Domain zu übertragen. Erfahren Sie mehr über Kontoberechtigungen.

Schritte:

  1. Melden Sie sich in dem Shopify-Shop an, der die Domain verwendet, die Sie übertragen möchten.
  1. Klicken Sie auf Verwalten , um die Einstellungen für die Domain zu öffnen, die Sie übertragen möchten.

  2. Klicken Sie auf Domain übertragen.

  3. Klicken Sie auf Zu einem anderen Shopify-Shop übertragen.

  4. Bestätigen Sie, dass Ihre Registrierungsinformationen auf dem neuesten Stand sind und dass die zugehörige E-Mail-Adresse korrekt ist, und klicken Sie dann auf Übertragungslink senden. Sie erhalten eine E-Mail mit einem Übertragungslink.

  5. Wenn Sie die E-Mail erhalten, klicken Sie im E-Mail-Text auf den Übertragungslink.

  6. Melden Sie sich bitte in dem Shopify-Shop an, in dem Sie Ihre Domain übertragen möchten.

Hinweis: Damit die Domainübertragung erfolgreich verläuft, muss sich der Kontoinhaber direkt über den Übertragungslink in der E-Mail im Shopify-Shop anmelden. Wenn Sie die Domain an einen anderen Kontoinhaber übertragen, leiten Sie die E-Mail an den Kontoinhaber weiter, damit er sich bei Shopify anmelden kann.

Die Domainübertragung wird innerhalb von 24 Stunden abgeschlossen sein.

Ihrer Shopify-Domain aus Shopify übertragen

Hinweis: Sie können Ihre Domain innerhalb der ersten 60 Tage nach dem Kauf nicht übertragen.

Um Ihre Domain auf einen anderen Domain-Host zu übertragen, müssen Sie Ihre Shopify-Domain entsperren und Ihrem neuen Host einen Autorisierungscode für die Domain zur Verfügung stellen.

Hinweis: Wenn Ihre Domain eine .co.uk- .eu- oder .be-Endung hat, können Sie sie nicht selbst übertragen. Sie müssen sich hierfür an den Support von Shopify wenden.

Schritte:

  1. Klicken Sie unter von Shopify verwaltete Domains auf den Namen der Domain, die Sie übertragen möchten.

  2. Klicken Sie oben auf der Seite auf Domain übertragen > An einen anderen Anbieter übertragen :

    Klicken Sie auf

  3. Prüfen Sie die Details und klicken Sie auf Bestätigen.

  4. Der Autorisierungscode für die Domain wird auf der Informationsseite Ihrer Domain angezeigt. Sie müssen diesen Code Ihrem neuen Anbieter zur Verfügung stellen, damit dieser die Übertragung bestätigen kann.

    Autorisierungscode für die Übertragung der Domain

  5. Klicken Sie auf Übertragung abbrechen , wenn Sie Ihre Domain-Übertragung nicht fortsetzen möchten.

Wenn Sie die Übertragung nicht innerhalb von 30 Tagen abschließen, wird Ihre Domain erneut gesperrt.

Sind Sie bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Probieren Sie es kostenlos aus