Bearbeiten deiner Registrar-Informationen für deine von Shopify verwaltete Domain

Wenn du eine von Shopify verwaltete Domain hast, kannst du über die Seite Domains in deinem Shopify-Adminbereich auf deine Registrar-Informationen zugreifen und sie bearbeiten. Möglicherweise musst du deine Registrar-Informationen aus den folgenden Gründen bearbeiten:

  • um die E-Mail-Adresse zu ändern, an die du Benachrichtigungen zu deinem Domain-Abonnement erhältst
  • um die Telefonnummer, die Adresse oder den Shop-Namen zu aktualisieren, die deiner Domain zugeordnet sind
  • um die WHOIS-Datenschutzeinstellungen für deine Domain zu ändern

Standardmäßig werden die E-Mail-Adresse und Informationen des Shopify-Shop-Inhabers zum Kauf und zur Erneuerung von Domains verwendet. Stelle sicher, dass deine E-Mail-Adresse auf dem neuesten Stand ist, damit du Benachrichtigungen zu deinem Domain-Abonnement erhältst.

Überlegungen vor dem Bearbeiten deiner Registrar-Informationen

Bevor du deine Registrar-Informationen bearbeitest, solltest du die folgenden Überlegungen beachten:

  • Wenn du eine von Shopify verwaltete Domain an einen anderen Domain-Provider übertragen möchtest, musst du nach Änderung der Registrar-Informationen 60 Tage warten, bevor du deine Domain übertragen kannst. Weitere Informationen dazu findest du bei der Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN).
  • Bei einigen Top-Level-Domains, z. B. .fr, musst du ein Formular einsenden, um Änderungen an deinen Registrar-Informationen zu bestätigen. Wenn du ein Formular senden musst, nachdem du deine Registrar-Informationen bearbeitet hast, erhältst du möglicherweise eine E-Mail vom Shopify Support oder OpenSRS, dem Dienst, den Shopify für den Wiederverkauf von Domains nutzt. Die E-Mail enthält weitere Anweisungen, die du beachten musst, um deine Registrar-Informationen zu aktualisieren. Möglicherweise erhältst du die E-Mail mit Verzögerung. Der Prozess zur Aktualisierung deiner Informationen kann sich jederzeit ändern.

Registrar-Informationen bearbeiten

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Einstellungen > Domains.
  2. Klicke auf Verwalten bei der Domain, die du konfigurieren möchtest.
  3. Klicke im Abschnitt Registrar-Informationen auf Bearbeiten.
  4. Bearbeite die Details deiner Kontaktinformationen.
  5. Optional: Wenn deine Domain WHOIS-Datenschutz anbietet, wähle aus, ob deine Registrar-Informationen privat oder öffentlich sein sollen.
  6. Klicke auf Bestätigen.
  7. Überprüfe das mit deiner Domain verbundene E-Mail-Konto auf eine Bestätigungs-E-Mail. Die E-Mail-Nachricht variiert, aber möglicherweise musst du eine der folgenden Aktionen ausführen: - Klicke auf einen Link und folge den bereitgestellten Anweisungen, um deine Änderungen zu akzeptieren.
    • Fülle ein Formular aus und sende es an den Shopify Support, um deine Registrar-Informationen zu aktualisieren.

Achte darauf, zusätzliche Anweisungen in der Bestätigungs-E-Mail zu befolgen. Wenn du deine Änderungen nicht bestätigst oder ein erforderliches Formular nicht einsendest, wird deine Anfrage zur Bearbeitung deiner Registrar-Informationen möglicherweise nicht verarbeitet.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren