Verwaltung Ihres Oberlo-Abonnements

Sie können Oberlo mit dem Starter-Plan kostenlos nutzen, Sie können aber auch einen anderen Plan auf der Seite Abonnement verwalten auswählen.

Ihr Oberlo-Abonnement ändert sich nicht automatisch. Nehmen wir zum Beispiel an, Sie haben den Basic-Plan abonniert und bieten 550 Produkte an. Nun entfernen Sie 100 Produkte. Obwohl Sie jetzt unter dem Schwellenwert liegen, haben Sie weiterhin ein Abonnement des Basic-Plans. Wenn Sie zum Starter-Plan wechseln möchten, müssen Sie das Abonnement manuell ändern.

Ändern Sie Ihren Abonnement-Plan

Alle Änderungen, die Sie am Abonnement vornehmen, werden sofort wirksam.

Schritte:

  1. Klicken Sie im Oberlo-Dashboard auf Ihren Namen und dann auf Abonnement verwalten.

  2. Klicken Sie im Abschnitt Aktueller Plan auf Plan auswählen.

  3. Klicken Sie unter dem gewünschten Plan auf Auswählen. Sie werden zu Ihrem Shopify-Shop weitergeleitet.

  4. Klicken Sie auf Gebühr bestätigen, um die Änderung Ihres Abonnements zu bestätigen oder auf Gebühr ablehnen, um den Vorgang abzubrechen.

Oberlo aus Shopify entfernen

Wenn Sie keine Gebühren mehr für das Oberlo-Abonnement zahlen möchten, können Sie Ihr Abonnement auf den Starter-Plan setzen. Um Oberlo aus Ihrem Shop zu entfernen, können Sie die Anwendung auf der Apps-Seite in Ihrem Shopify-Shop löschen.

Schritte:

  1. Gehen Sie in Ihrem Shopify-Adminbereich zu Apps.
    1. Klicken Sie neben dem Oberlo-Symbol auf das Löschen-Symbol. 3. Optional: Wählen Sie im Dropdown-Menü den Grund für die Deinstallation der App aus. 4. Optional: Geben Sie alle Probleme ein, die mit der App aufgetreten sind. 5. Klicken Sie auf Deinstallieren.

Wenn Sie Oberlo zu einem späteren Zeitpunkt erneut installieren, wird dasselbe Oberlo-Konto wieder mit Ihrem Shopify-Konto verknüpft. Wenn Sie ein neues oder anderes Oberlo-Konto verwenden möchten, können Sie ein anderes Shopify-Konto eröffnen und Oberlo dafür einrichten.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren