AliExpress-Bestellungen verwalten

In Ihrem AliExpress-Käuferkonto erhalten Sie weitere Details zu Ihren bezahlten Bestellungen, die AliExpress-Produkte enthalten. Dort können Sie auch Konflikte mit AliExpress-Anbietern anstoßen und AliExpress-Bestellungen stornieren.

Zusätzliche Details über eine AliExpress-Bestellung einsehen

Schritte:

  1. Klicken Sie in Ihrem AliExpress-Käuferkonto auf Meine Bestellungen.
  2. Klicken Sie neben der Bestellung, über die Sie zusätzliche Details sehen möchten, auf Detail anzeigen:
    Hervorgehobene Schaltfläche

Eine AliExpress-Bestellung stornieren

Schritte:

  1. Klicken Sie in Ihrem AliExpress-Käuferkonto auf Meine Bestellungen.
  2. Klicken Sie neben der Bestellung, die Sie stornieren möchten, auf Bestellung stornieren:
    Hervorgehobene Schaltfläche
  3. Bestätigen Sie im Dialogfeld die Stornierungsanfrage.

Der Anbieter überprüft die Stornierungsanfrage und stimmt der Anfrage zu, lehnt die Anfrage ab oder fragt nach weiteren Details, bevor eine Entscheidung getroffen werden kann. Wenn Sie sich einigen und die Bestellung storniert wird, wird die Transaktion abgebrochen und der Lieferant versendet die Bestellung nicht.

Hinweis: Weder Shopify noch Oberlo können die Entscheidung eines AliExpress-Anbieters beeinflussen, eine Bestellung zu stornieren.

Einen Konflikt anstoßen

Sie können einen Konflikt über eine Bestellung bei AliExpress anstoßen, wenn das Produkt nicht wie beschrieben geliefert wurde, wenn Probleme mit der Abrechnung auftreten oder wenn es andere Probleme mit der Bestellung gibt. Halten Sie sich an die Anweisungen im Käufercenter von AliExpress, um einen Konflikt anzustoßen.

Hinweis: Weder Shopify noch Oberlo können das Ergebnis eines Konflikts auf AliExpress beeinflussen.

Rückerstattungen für AliExpress-Bestellungen abwickeln

Die meisten AliExpress-Lieferanten akzeptieren keine Rücksendungen. Überprüfen Sie daher die Richtlinien Ihres Lieferanten, bevor Sie Ihren Kunden Rücksendungen anbieten. AliExpress bietet stattdessen Rückerstattungen über den Käuferschutz an. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite zum Käuferschutz.

Wenn Ihr Lieferant keine Rücksendungen akzeptiert, Sie jedoch Ihren Kunden Rücksendungen anbieten möchten, können Sie Rücksendungen auch an Ihrem Standort anstelle dem Standort Ihres Lieferenten annehmen.

Empfehlungen zur Verwaltung von Rücksendungen und Rückerstattungen

  • Rücksendungen unter bestimmten Umständen akzeptieren – Obwohl die Anbieter von AliExpress im Allgemeinen keine Rücksendungen akzeptieren, können Sie Rücksendungen zu Ihnen nach Hause oder in Ihr Büro akzeptieren. Wenn Ihr Kunde einen Artikel zurückgeben möchte, der eine gute Qualität hat, können Sie die Rücksendung annehmen und den Artikel später an einen anderen Kunden verkaufen.
  • Erstellen von Rückerstattungs- und Rückgaberichtlinien – Wenn Sie klare Rückerstattungs- und Rückgaberichtlinien auf Ihrer Website haben, können Sie die Rückerstattungen und Rücksendungen von Kunden einfacher abwickeln. Um eine Rückerstattungs- und Rückgaberichtlinie zu erstellen, führen Sie die Schritte zum Hinzufügen oder Generieren von Shop-Richtlinien aus und passen Sie den Wortlaut aller von Ihnen erstellten Richtlinien an die Richtlinien Ihrer Lieferanten von AliExpress an.
  • Verwenden Sie das System für Streitigkeiten und Konflikte – Um zu erfahren, wie Sie einen AliExpress-Anbieter bei Problemen mit einer Bestellung kontaktieren, lesen Sie Konflikt anstoßen.

Bestellungen in CSV oder Excel exportieren

Sie können eine CSV- oder Excel-Datei (XLS) mit einer Liste Ihrer Bestellungen von Ihrem Oberlo-Konto an eine E-Mail-Adresse senden.

Schritte:

  1. Gehen Sie im Dashboard von Oberlo zu Bestellungen.
  2. Klicken Sie auf Exportieren.
  3. Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, an die die exportierte Datei gesendet werden soll.
  4. Wählen Sie den Dateityp aus. Sie können in eine CSV-Datei oder eine Excel-Datei (XLS) exportieren.
  5. Klicken Sie auf Exportieren.

Sind Sie bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Probieren Sie es kostenlos aus