Einrichten des Messengers für Facebook für Shopify Inbox

Mit der Messenger für Facebook-Funktion im Messenger-Kanal kannst du Facebook mit Shopify Inbox verbinden. Sobald du die Messenger für Facebook-Funktion im Messenger-Kanal aktiviert hast, kannst du mit Shopify Inbox Nachrichten von Facebook senden und empfangen. Vergewissere dich vor dem Hinzufügen von Messenger für Facebook, dass du eine Facebook-Unternehmensseite hast.

Mit Facebook Messenger verkaufen

Du kannst Messenger für Facebook jederzeit über den Messenger-Kanal hinzufügen. Wenn Facebook Shop, Instagram Shopping oder Facebook Marketing bereits im Facebook-Kanal deines Shops eingerichtet ist, sind einige Schritte möglicherweise bereits abgeschlossen.

Bevor du Messenger für Facebook zu deinem Messenger-Kanal hinzufügst, musst du sicherstellen, dass du den Facebook-Kanal eingerichtet hast und dass der Messenger-Kanal in deinem Shop installiert ist.

Facebook zum Messenger-Kanal hinzufügen

Du kannst deine Messenger für Facebook-Nachrichten in deinem Inbox-Dashboard anzeigen. Dadurch kannst du den Shopify Inbox verwenden, um mit Text, Bildern, Produktlinks oder Rabattcodes zu antworten.

Schritte:

  1. Klicke in deinem Shopify-Adminbereich auf Einstellungen > Apps und Vertriebskanäle.

  2. Klicke auf der Seite Apps und Vertriebskanäle auf Messenger.

  3. Klicke auf Vertriebskanal öffnen.

  4. Klicke auf Übersicht.

  5. Klicke im Abschnitt Facebook Messenger auf Setup starten.

  6. Klicke auf Bestätigen, um Nachrichten mit Shopify Inbox zu verbinden.

  7. Klicke auf Zur Facebook-Seite gehen, um deine Nachrichten-Schaltfläche einzurichten. Die Facebook-Seite deines Unternehmens muss über eine Schaltfläche Nachricht senden verfügen, damit du diesen Schritt durchführen kannst.

  8. Klicke auf Gehe zu Inbox, um dich bei Shopify Inbox einzuloggen und das Einrichten von Messenger abzuschließen.

Wenn ein Kunde dir über Facebook eine Nachricht schreibt, kannst du nun über Shopify Inbox darauf antworten.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos testen