Fehlerbehebung bei der Transporter-App

Bei der Transporter-App können Fehler auftreten, wenn sie Ihre Objekte verarbeitet und importiert.

Wenn der Status eines Imports fehlgeschlagen ist, liegt ein Fehler in der CSV-Datei vor (im Gegensatz zu einem Fehler auf Datensatzebene). Um diese Dateifehler anzuzeigen, klicken Sie in der Tabelle auf den Link Fehler exportieren. Laden Sie die Datei mit den Exportfehlern herunter und überprüfen Sie die Fehler. Beheben Sie die Fehler in Ihrer Upload-Datei und versuchen Sie dann erneut, die Datei hochzuladen.

Wenn die Transporter-App beim Importieren von Objekten Fehler feststellt, werden diese Datensätze nicht in Shopify erstellt. Stattdessen werden diese Datensätze einer CSV-Datei mit Exportfehlern hinzugefügt, und der Import wird mit dem nächsten Datensatz fortgesetzt. Die CSV-Datei mit den Exportfehlern wird erst nach Abschluss des Imports angezeigt (Status ist abgeschlossen). Wenn der Import abgeschlossen ist, wird der Link Exportfehler in der Tabelle angezeigt:

Transportertabelle mit dem Link Exportfehler

Laden Sie die CSV-Fehlerdatei herunter. Der letzte Eintrag (Spalte) in jeder Zeile beschreibt den Fehler für den Datensatz. Nehmen Sie Ihre Korrekturen in dieser Datei vor und laden Sie sie hoch. Sie müssen die Fehlerspalte vor dem Hochladen dieser Datei nicht löschen.

Im folgenden Beispiel konnten drei Kunden nicht importiert werden, da sie bereits im Shop vorhanden waren. (Kunden von Shopify werden anhand ihrer eindeutigen E-Mail-Adressen identifiziert. Diese drei E-Mail-Adressen sind Kunden zugeordnet, die bereits im Shopify-Shop vorhanden sind).

First Name,Last Name,Email,Error(s)
 Jane,Doe,jane.doe01520022060@example.com,...,Email has already been taken
 Jane,Doe,jane.doe11520022060@example.com,...,Email has already been taken
 Jane,Doe,jane.doe21520022060@example.com,...,Email has already been taken

Häufige Fehlercodes

Häufige Dateifehler sind:

  • Es wurde ein Bug in der Shopify-API festgestellt, kann nicht gespeichert werden

    Eine Reihe von Szenarien könnten diesen Fehler erzeugen, beginnen Sie damit, zu prüfen, ob ein einzelnes Metafeld mehr als einmal für einen Datensatz angezeigt wird. Die App Transporter unterstützt keine Datensätze mit doppelten Metafeldern.

  • Fehlgeschlagen. Antwortcode = 400. Antwortnachricht = Ungültige Anfrage

    Der Transporter kann das Objekt in Shopify nicht erstellen, da Fehler in den Daten vorliegen. Häufige Fehler sind unter anderem:

    • Währungswerte müssen im Format ISO 4217 angegeben werden (z. B. USD)
    • Ländercodes, Region/Bundesland und Postleitzahlen müssen gültig sein
    • Telefonnummern müssen nicht nur in Bezug auf das Format, sondern auch in Bezug auf Länder- und Ortsvorwahlen gültig sein.
    • Die E-Mail-Adresse muss gültige Domains haben.
    • Finanzstatus muss einer der zulässigen Werte sein.
    • Fullfillment-Status muss einer der zulässigen Werte sein.
    • Boolesche Werte müssen als wahr oder falsch angegeben werden.
    • Alle Spalten, für die eine Ganzzahl erforderlich ist (beispielsweise Produktvarianteninventarmenge in der Produkt-CSV oder Zeilenartikelmenge in der Bestell-CSV) werden nicht importiert, wenn Sie einen Dezimalwert eingeben. Geben Sie beispielsweise 5 (nicht 5,0) ein. Einige Tabellenkalkulationsprogramme (z. B. Zahlen) können Dezimalwerte oder Gleitkommawerte als Ganzzahlen anzeigen. Überprüfen Sie Ihre Werte in einem Texteditor.
    • Alle Spalten, für die eine Ganzzahl erforderlich ist (beispielsweise Gesamtgewicht oder Transaktionsstandort-ID in der Bestell-CSV), werden nicht importiert, wenn Sie nicht-numerische Werte (z. B. Buchstaben) eingeben.
  • Der Werttyp ist nicht in der Liste enthalten Überprüfen Sie die Werte in den Metafeld-Spalten. Um Metafelder zu importieren müssen Sie Werte in die folgenden 4 Metafeld-Spalten eingeben: Metafeld-Namensraum, Metafeld-Schlüssel, Metafeld-Wert und Metafeld Wertetyp. Dieser Fehler tritt häufig auf, weil in einer oder mehreren dieser Spalten kein oder ein ungültiger Wert vorhanden ist.

  • Spaltenname ist ungültig Verschiedene Szenarien können diesen Fehler verursachen. Dieser Fehler kann beispielsweise auftreten, weil eine Spalte die Groß- und Kleinschreibung berücksichtigt. Für Spalten, die eine Liste von Werten akzeptieren, müssen Sie die in den Spaltenbeschreibungen verwendete Schreibweise beachten. In der CSV "Bestellungen" wird bei den Werten in der Spalte Finanzstatus beispielsweise zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden. Dies bedeutet, dass der Fehler Finanzstatus ist ungültig auftritt, wenn Sie Bezahlt anstelle von bezahlt eingegeben haben.

Wie funktioniert der Import?

Wenn Sie Fehler beheben, kann es nützlich sein, zu verstehen, wie die Transporter-App Ihre Daten hochlädt und importiert und welche häufigen Fehler während dieser Prozesse auftreten können.

Wenn Sie Objekte in Ihren Shopify-Shop importieren, führt die Transporter-App die folgenden Aktionen aus:

Transporter-App mit einigen Importfehlern

  1. Lädt die Datei in einen sicheren, von Shopify gehosteten Staging-Speicherort hoch. Um zu erfahren, wie Shopify die von Ihnen hochgeladenen Informationen schützt, lesen Sie die Datenschutzerklärung von Shopify.

  2. Bereitet die Datei vor, indem sie nach strukturellen und inhaltlichen Formatfehlern sucht. Wenn die Transporter-App Fehler findet, schlägt der Import fehl und der Status lautet Fehlgeschlagen.

  3. Verarbeitet die Datei durch Importieren der Objekte. Die Zeitdauer für den Import hängt von der Anzahl der zu verarbeitenden Objekte ab (die Bearbeitungsrate beträgt im Durchschnitt 40 Objekte/Sekunde). Wenn der Import abgeschlossen ist, lautet der Status Abgeschlossen. Wenn Datensätze vorhanden sind, die die Transporter-App nicht importieren konnte, wird in der Tabelle der Link Exportfehler angezeigt.

Sie können den Import weiterer Objekte jederzeit stoppen, indem Sie auf Import stoppen klicken. Objekte, die importiert wurden, bevor Sie den Import gestoppt haben, bleiben in Ihrem Shopify-Shop. Wenn Sie einen Import anhalten, lautet der Status Angehalten.

Sind Sie bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Probieren Sie es kostenlos aus