Einrichten des Amazon-Vertriebskanals

Wenn du den Amazon-Vertriebskanal aktiviert hast, werden alle über Amazon aufgegebenen Bestellungen deiner Produkte automatisch mit Shopify synchronisiert.

Um den Amazon-Vertriebskanal nutzen zu können, benötigst du ein Professional-Verkäuferkonto bei Amazon Seller Central. Amazon berechnet eine monatliche Abonnementgebühr und Gebühren pro Artikel für den Verkauf. Wenn du Fragen zu Verkaufsgebühren hast, wende dich an den Amazon Support.

Aktiviere den Vertriebskanal

Du kannst den Amazon-Vertriebskanal direkt über deinen Shopify-Adminbereich aktivieren.

Schritte:

  1. Klicke auf der Seite Amazon-Konto auf mit Amazon verbinden.

  2. Folge den Anweisungen, um Informationen zwischen deinen Konten bei Shopify und Amazon Seller Central freizugeben. Wenn du fertig bist, wirst du zu deinem Shopify-Adminbereich zurückgeleitet. Bestätige im Abschnitt User Permissions deines Amazon Seller Central-Kontos den Entwicklerzugriff für Shopify.

Erste Schritte beim Verkauf auf Amazon

Wenn du noch nie auf Amazon verkauft hast, musst du möglicherweise Optionen in deinem Amazon Seller Central -Konto festlegen.

Es gibt drei Möglichkeiten, den Amazon-Vertriebskanal zu nutzen:

  • Wenn du ein Produkt in einem Shopify Onlineshop verkaufst, das mit einem bereits bei Amazon zum Verkauf angebotenen Produkt identisch ist, sie es aber selbst noch nicht auf Amazon verkaufen, dann kannst du für dieses Produkt ein Angebot erstellen. Dies ist die einfachste Möglichkeit, den Amazon-Vertriebskanal zu nutzen.

  • Wenn du eine einzigartige Produktvariante oder deine eigene Marke anbieten möchtest, die noch nicht auf Amazon aufgeführt ist, musst du einen neuen Eintrag erstellen. Wenn du ein Listing im Amazon-Vertriebskanal erstellst, wird automatisch ein Angebot zum Verkauf deines Produkts erstellt.

  • Wenn du bereits die gleichen Produkte auf Shopify und Amazon listest, kannst du Shopify mit deinen bestehenden Amazon-Angeboten verknüpfen.

Den Amazon-Kanal abtrennen

Wenn du die Verbindung zu deinem Amazon Seller-Konto trennen möchtest, kannst du deine Einstellungen im Amazon-Vertriebskanal in deinem Shopify-Adminbereich aktualisieren.

Wenn du dein Amazon Seller-Konto von deinem Shopify-Adminbereich trennst, werden deine Produkt- und Bestellinformationen nicht mehr mit deinem Shopify-Adminbereich synchronisiert. Deine Produkt- und Bestellinformationen werden nicht von Amazon entfernt. Du kannst die Synchronisierung von Produkt- und Bestellinformationen fortsetzen, indem du dein Amazon Seller-Konto erneut mit dem Amazon-Vertriebskanal verknüpfst.

Schritte:

  1. Gehe von deinem Shopify-Adminbereich aus zu Vertriebskanäle > Amazon.

  2. Klicke im Amazon-Vertriebskanal auf Konto.

  3. Klicke im Abschnitt Amazon-Konto auf Trennen.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren