Verwaltung von Amazon-Angeboten

Du kannst deine Amazon-Angebote anzeigen oder bearbeiten und das Inventar für sie in deinem Shopify-Adminbereich auf der Seite Angebote verwalten.

Deine Listings anzeigen lassen

Auf der Seite Listings in Ihrem Shopify-Adminbereich können Sie Ihre aktuellen Listings einsehen, einschließlich aktiver, ausstehender und abgelehnter Listings.

Nachdem du ein Angebot erstellt hast, wird dieses zur Genehmigung an Amazon gesendet. Die meisten erfolgreichen Angebot werden innerhalb weniger Stunden genehmigt. Wenn dein Angebot genehmigt wurde, wird es im Amazon Marketplace angezeigt. Wenn du auf Angebot anzeigen klickst, kannst du prüfen, wie das Angebot auf Amazon aussieht.

Du kannst alle Listings mit Fehlern auf der Registerkarte Fehler anzeigen.

Ein Listing bearbeiten

In deinem Shopify-Adminbereich kannst du den Preis für ein Amazon-Angebot ändern, die Produktionszeit für eine Variante anpassen, Varianten hinzufügen oder entfernen und die Inventareinstellungen anpassen.

Schritte:

  1. Klicken Sie auf listings.

  2. Klicke in der Spalte Shopify-Produkt auf das Listing, um die Seite "Listing bearbeiten" zu öffnen.

  3. Nimm die gewünschten Änderungen vor und klicke auf Veröffentlichen.

Inventareinstellungen verwalten

Kunden, die deine Listings und Angebote auf Amazon betrachten, wird für jede Variante eine verfügbare Bestandsmenge angezeigt. Du kannst die für deine Produktvariante festgelegten Einstellungen zur Inventarverfolgung verwenden, um dein Produktinventar bei Amazon zu synchronisieren. Alternativ kannst du die Inventarmenge, die du bei Amazon angeben möchtest, manuell verwalten.

Inventar mit dem Amazon-Vertriebskanal synchronisieren

Wenn du die Option Shopify-Inventareinstellungen verwenden auswählst, wird dein Shopify-Produktinventar anhand der Inventarrichtlinie des Produkts automatisch mit Amazon synchronisiert:

  • Shopify verfolgt das Inventar dieses Produkts – Shopify aktualisiert das Amazon-Angebot automatisch so, dass es mit dem Inventarbestand des Produkts in Shopify übereinstimmt, es sei denn, du erlaubst Kunden, dieses Produkt zu kaufen, wenn es nicht vorrätig ist. Wenn du Kunden erlaubst, dieses Produkt zu kaufen, wenn es nicht vorrätig ist, wird das Inventar bei Amazon automatisch auf 100 gesetzt. Diese Zahl wird in Shopify nicht angezeigt.

  • Shopify verfolgt das Inventar dieses Produkts nicht – Das Inventar bei Amazon wird automatisch auf 100 gesetzt. Diese Zahl wird nicht in Shopify angezeigt.

Amazon unterstützt keine Produkte mit einer unbegrenzten oder negativen Inventarmenge. Daher fungiert 100 als Platzhalter, um sicherzustellen, dass die betroffenen Einträge auf Amazon angezeigt werden. Das auf Amazon angezeigte Inventar kann sich beim Verkauf von Produkten verringern, wird jedoch alle 10 Minuten wieder auf 100 geändert.

Du kannst die Inventarrichtlinie des Produkts auf der Seite mit den Produktdetails ändern.

Inventar manuell verwalten

Sie können die Inventar Menge, die Sie auf Amazon verfügbar machen möchten, manuell verwalten. Die Inventar Menge, die Sie für Amazon festgelegt haben, wirkt sich nicht auf Ihr Shopify-Inventar aus. Wenn ein Produkt auf Amazon verkauft wird, sinkt die Menge auf Amazon und auf der Detailseite des Angebots im Amazon-Vertriebskanal, nicht jedoch auf Shopify. Sie können die Menge jederzeit überprüfen und die verkäufliche Menge für dieses Produkt erhöhen oder verringern.

Schritte:

  1. Stelle beim Erstellen oder Bearbeiten eines Listings sicher, dass die Option Inventar manuell verwalten ausgewählt ist.

  2. Gib die Menge ein, die auf Amazon verkauft werden soll.

Ein Angebot oder ein Listing löschen

Du kannst den Verkauf eines Produkts auf Amazon vorübergehend einstellen, indem du die Inventarmenge manuell auf 0 setzt. Dadurch werden Amazon-Bestellungen für dieses Produkt verhindert, ohne das Angebot dafür zu löschen. Das Löschen eines Angebots ist dauerhaft.

Schritte:

  1. Klicken Sie auf listings.

  2. Klicke in der Spalte Shopify-Produkt auf das Listing, um die Seite Listing bearbeiten zu öffnen.

  3. Klicken Sie auf Listing löschen.

  4. Klicke im Bestätigungsfeld auf Angebot löschen, um das Angebot endgültig aus dem Amazon-Vertriebskanal und Amazon Seller Central zu löschen.

Wenn Sie ein Listing oder ein Angebot in Amazon Seller Central löschen, wird auf der Seite listings im Amazon-Vertriebskanal ein Fehler angezeigt. Sie können das Listing im Amazon-Vertriebskanal löschen, um diesen Fehler zu beheben.

Verknüpfung eines Produkts aufheben

Wenn du ein verknüpftes Produkt weiterhin bei Amazon verkaufst, es aber nicht mit Shopify synchronisieren möchtest, kannst du die Verknüpfung aller Varianten mit dem Angebot aufheben. Es ist nicht möglich, mit dieser Methode nur die Verlinkung für eine Variante aufzuheben.

Du kannst nur die Verknüpfung von Produkten aufheben, die du ursprünglich auf Amazon verkauft und nachfolgend mit deinen Shopify-Produkten verknüpft hast.

Schritte:

  1. Klicken Sie auf listings.

  2. Klicke in der Spalte Shopify-Produkt auf das Listing, um die Seite Listing bearbeiten zu öffnen.

  3. Klicken Sie auf alle Varianten aufheben.

  4. Klicke im Bestätigungsfeld auf alle Varianten aufheben, um die Synchronisierung des Produkts mit Shopify zu beenden. Dein Produkt wird weiterhin auf Amazon zum Verkauf verfügbar sein.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren