Großhandelskunden erstellen

Erstelle einen Großhandelskunden, indem du ihn einer Preisliste zuordnest. Nachdem du ihn einer Preisliste zugeordnet hast, kannst du Bestellungen für ihn erstellen. Wenn du möchtest, dass sie sich in deinem Großhandelsshop anmelden und ihre eigenen Bestellungen erstellen, musst du sie einladen, Großhandelsshop-Konten zu erstellen. Du kannst Kunden auch ermöglichen, sich für ihre eigenen Großhandelsshop-Konten zu registrieren.

Bevor du beginnst

Du brauchst:

  • eine Großhandelspreisliste, der ein Tag zugeordnet ist.
  • einen Kunden. Dieser Kunde sollte über eine E-Mail-Adresse in Verbindung mit seinem Konto verfügen. Eine E-Mail-Adresse wird benötigt, wenn du möchtest, dass sich dein Kunde in deinem Großhandelsshop anmeldet. Sie wird auch benötigt, wenn du Rechnungen oder Benachrichtigungen über Updates zu seiner Bestellung vom Großhandelskanal senden möchtest.

Schritt 1: Ordne einen Kunden einer Preisliste zu

  1. Klicke in deinem Shopify-Adminbereich auf Kunden.
  2. Klicke auf den Namen des Kunden, den du in deinen Großhandelsshop einladen möchtest.
  3. Wähle auf der Kundeninformationsseite das Tag aus, das du mit einer deiner Großhandelspreislisten verknüpft hast:
    Screenshot des Abschnitts Tags.
  4. Wenn du fertig bist, klicke auf Speichern.

Wenn dein Kunde sich nicht in deinem Großhandelsshop anmelden muss, überspringe den nächsten Schritt. Du kannst jetzt für deinen Kunden Großhandelsbestellungen erstellen.

Wenn sich dein Kunde in deinem Großhandelsshop anmelden muss, benötigt er ein Großhandelskonto. Gehe zum nächsten Schritt, um ihn zum Erstellen dieses Kontos einzuladen. Wenn dein Kunde über ein Großhandelskonto verfügt, hat er jetzt Zugang zu dieser Preisliste, wenn er sich in deinem Großhandelsshop anmeldet.

Schritt 2: Lade Großhandelskunden in deinen Großhandelsshop ein

Um Kunden in deinen Großhandelsshop einzuladen, musst du ihnen einen Einladungslink senden. Jeder Einladungslink wird für einen bestimmten Kunden generiert. Diese Links können nicht geteilt oder wiederverwendet werden.

Die einfachste Möglichkeit Einladungslinks zu senden, ist mithilfe des E-Mail-Inviter, der in den Großhandel integriert ist. Wenn du E-Mails senden möchtest, die mehr benutzerdefiniert sind, kannst du die Links in eine CSV-Datei exportieren und sie in ein externes E-Mail-System importieren. Beide Optionen sind als Sammelaktionen auf der Seite Großhandel > Kunden verfügbar.

So lädst du einen Großhandelskunden in den Großhandelsshop ein:

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Großhandel.
  2. Klicke auf Kunden.
  3. Klicke auf das Kontrollkästchen neben dem Namen des Kunden, den du einladen möchtest.
  4. Führe eine der folgenden Aktionen aus: - Um eine Einladungs-E-Mail zu senden, klicke auf Sammelaktionen und wähle Einladung senden aus:
    Screenshot mit dem Sammelaktion-Dropdown-Menü.
    • Um den Einladungslink in eine CSV-Datei zu exportieren, klicke auf Sammelaktionen und wähle Einladungslink exportieren.

Nachdem du einen Kunden eingeladen hast, wird sein Status in Eingeladen umgeändert und er wird unter dem Tab Eingeladen auf der Seite Kunden angezeigt.

Nachdem dein Kunde sein Konto erstellt hat, wird sein Status in Aktiviert geändert und er wird unter dem Tab Aktiviert auf der Seite Kunden angezeigt.

Nächste Schritte

Du kannst verhindern, dass deinen Großhandelskunden Steuern in Rechnung gestellt werden, indem du sie auf ihrer Kundenseitein deinem Shopify-Adminbereich als Steuerfreifestlegst.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren