Versandtarife mit Handshake einrichten

Hinweis: Im Herbst 2020 wird aus dem Verzeichnis Handshake ein vollständiger Marktplatz, auf dem Einzelhändler und Lieferanten ihre Bestellungen verwalten und Zahlungen direkt über Handshake abwickeln können.

Um dich auf die vollständige Freigabe des Handshake-Marktplatzes vorzubereiten, musst du möglicherweise deine aktuellen Versandeinstellungen in Shopify anpassen. Der Handshake-Checkout verwendet die Versandeinstellungen in deinem Shopify-Adminbereich und du solltest daher sicherstellen, dass deine aktuellen Versandeinstellungen und -Tarife für deine Großhandelsbestellungen funktionieren.

Wenn deine aktuellen Tarife für deine Großhandelsbestellungen nicht funktionieren, kannst du deinen Shopify-Shop so einrichten, dass unterschiedliche Versandtarife für deine Einzelhandels- und Großhandelskunden angezeigt werden, indem du eine der folgenden Methoden verwendest:

Lege die Versandtarife für den Großhandel mit bedingten Versandtarifen fest

Du kannst die Versandtarife für den Großhandel festlegen, die nur für Bestellungen angezeigt werden, die deinen Mindestbestellwert für Großhandelsbestellungen erreichen.

Diese Methode funktioniert am besten, wenn du keine Einzelhandelsbestellungen hast, die den Wert deiner Mindest-Großhandelsbestellungen erreichen, z. B. wenn dein maximaler Einzelhandelsbestellwert etwa 200 USD beträgt und dein Mindestbestellwert für den Großhandel 300 USD beträgt. Wenn sich deine Einzelhandels- und Großhandelsbestellwerte überlappen, erhalten deine Einzelhandelsbestellungen beim Checkout Optionen für Großhandelsversandtarife.

Wenn du kostenfreie Versandtarife für Einzelhandelswerte hast und deren maximaler Bestellwert auf No limit festgelegt ist, führt diese Methode dazu, dass deine Großhandelsbestellungen beim Checkout eine Option für kostenlosen Versand haben. Damit diese Methode ordnungsgemäß funktioniert, musst du den maximalen Bestellwert für deine Einzelhandelswerte in einen bestimmten Betrag ändern.

Die bedingten Tarife erstellen

Führe die folgenden Schritte für jedes deiner Versandprofile aus.

Schritte:

  1. Gehen in deinem Shopify-Adminbereich zu Einstellungen > Versand und Zustellung.
    1. Klicke neben deinem Versandprofil auf Tarife verwalten. 3. Optional: Ändere den maximalen Bestellwert für jeden deiner kostenlosen Versandtarife: 1. Klicke neben dem kostenlosen Versandtarif auf die Schaltfläche ... > Tarif bearbeiten. 2. Gib im Feld Maximaler Preis einen Wert ein, der knapp unter deinem Mindestbestellwert für den Großhandel liegt. Beispiel: Wenn dein Mindestbestellwert für den Großhandel 500 USD beträgt, gib 499 ein. 3. Klicke auf Fertig. 4. Erstelle für jede Versandzone deine Großhandelsversandtarife: 1. Klicke auf Tarif hinzufügen. 2. Gib einen Tarifnamen und -preis ein. 3. Klicke auf Bedingungen hinzufügen. 4. Klicke auf Basierend auf Bestellpreis. 5. Lege die Bedingungen fest. Stelle sicher, dass dein Mindestpreis mindestens dein Mindestbestellwert für den Großhandel ist. 5. Klicke auf Speichern.

Mit bedingten Tarifen festgelegter Beispielversand

Nehmen wir zum Beispiel an, dass du die folgenden Versandtarife für deine Einzelhandelskunden hast:

Beispielversandtarife für Einzelhandelskunden
Bestellwertbereich Versandgebühr
0 USD - 24,99 USD 5 USD
25,00 USD - 49,99 USD 7 USD
50,00 USD - 99,99 USD $10 USD
Über 100,00 USD Kostenfreier Versand

Angenommen, die maximale Bestellung, die du von deinen Einzelhandelskunden erhalten hast, beträgt 250 USD und als Mindestbestellung für den Großhandel hast du 400 USD festgelegt. Du kannst deine Versandtarife folgendermaßen anpassen:

Beispielversandtarife für Einzels- und Großhandelskunden
Bestellwertbereich Versandgebühr Gewünschter Kundentyp
0 USD - 24,99 USD 5 USD Einzelhandelskunden
25 USD - 49,99 USD 7 USD Einzelhandelskunden
50 USD - 99,99 USD $10 USD Einzelhandelskunden
100 USD - 399,99 USD Kostenfreier Versand Einzelhandelskunden
400 USD - 499,99 USD 40 USD Großhandelskunden
500 USD - 749,99 USD 50 USD Großhandelskunden
750 USD - 999,99 USD 75 USD Großhandelskunden
Über 1.000 USD Kostenfreier Versand Großhandelskunden

Versandtarife für den Großhandel mit Versandprofilen festlegen

Anstatt dieselben Versandtarife für alle deine Produkte beizubehalten und die verfügbaren Versandtarife basierend auf dem Bestellwert zu ändern, kannst du über die Versandprofile bestimmte Versandtarife zu bestimmen Produkten zuweisen. Auf diese Weise gelten für alle deine Großhandelsprodukte eine Reihe von Versandregeln, während für deine Einzelhandelsprodukte andere Versandregeln gelten.

Wenn du in deinem Shopify-Adminbereich keine separaten Produkte für die Einzelhandels- und die Großhandelsversionen deines Produkts hast, musst du zuerst Produkte erstellen, die jeweils spezifisch sind. Du kannst dies tun, indem du ein Produkt duplizierst und dann die Details des duplizierten Produkts so änderst, dass es sich speziell auf den Großhandel oder den Einzelhandel bezieht.

Nachdem du separate Großhandels- und Einzelhandelsprodukte hast, kannst du mit deinen Großhandelsprodukten ein neues Versandprofil erstellen.

Versandtarife für den Großhandel über eine APP festlegen

Einige Apps können robustere Versandlösungen bereitstellen und sie auf deine Versandeinstellungen in deinem Shopify-Adminbereich anwenden. Besuche den Shopify App Store, um herauszufinden, welche Apps am besten für dein Unternehmen geeignet sind.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren