Versandtarife mit Handshake einrichten

Um Bestellungen über Handshake zu verarbeiten, musst du deine Versandeinstellungen einrichten. Der Handshake-Checkout verwendet die Versandeinstellungen, die du auf der Seite Einstellungen im Handshake-Vertriebskanal auswählst. Du kannst benutzerdefinierte Versandtarife für deine Handshake-Bestellungen festlegen, oder du kannst die Versandtarife deines Shops verwenden.

Benutzerdefinierte Versandtarife für Handshake-Bestellungen verwenden

Wenn du deinen Shopify-Shop sowohl für den Einzelhandel als auch für den Großhandel verwendest, solltest du benutzerdefinierte Versandtarife speziell für Handshake-Bestellungen einrichten. Dadurch kannst du separate Versandtarife für deine Einzelhandelsbestellungen und für Handshake-Bestellungen haben. Du kannst für Handshake-Bestellungen entweder eine Versandkostenpauschale festlegen, oder du kannst bis zu 3 bedingte Versandtarife basierend auf dem Bestellwert hinzufügen.

Eine Versandkostenpauschale festlegen

  1. Rufe im Shopify-Adminbereich Handshake > Einstellungen auf.
  2. Wähle im Abschnitt Versand die Option Benutzerdefinierte Tarife für Handshake festlegen (empfohlen) aus.
  3. Gib den Wert ein, den du im Feld Versandtarif für den Versand berechnen möchtest. Wenn du kostenlosen Versand anbieten möchtest, gib den Wert 0 ein.
  4. Klicke auf Speichern.

Bedingte Versandtarife basierend auf dem Bestellwert einrichten

  1. Rufe im Shopify-Adminbereich Handshake > Einstellungen auf.
  2. Wähle im Abschnitt Versand die Option Benutzerdefinierte Tarife für Handshake festlegen (empfohlen) aus.
  3. Klicke auf Bedingte Tarife hinzufügen.
  4. Gib bis zu 3 Bedingungen basierend auf dem Bestellwert und die entsprechenden Versandtarife ein.
  5. Klicke auf Speichern.

Nachfolgend findest du ein Beispiel für bedingte Handshake-Versandtarife:

Beispielversandtarife für Kunden
Bestellwertbereich Versandtarif
0 USD – 500,00 USD 50 USD
500,01 USD – 1.000,00 USD $100 USD
1.000,01 USD – unbegrenzt 250 USD

Versandtarife deines Shops für Handshake-Bestellungen verwenden

Wenn du deinen Shopify-Shop hauptsächlich für den Großhandel verwendest, solltest du die Versandtarife deines Shops für Handshake-Bestellungen verwenden. Mehr Informationen zu den Versandeinstellungen und deren Einrichtung findest du unter Versandprofile.

Wenn du die Versandeinstellungen deines Shops verwendest, musst du einen Versandtarif mit einer Versandzone haben, die die USA umfasst. Andernfalls kann ein Händler beim Checkout keine Versandart auswählen und keine Bestellung über dein Geschäft aufgeben.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren