Eine Domain zu Shopify hinzufügen

Wenn du eine Domain über Shopify kaufst, wird deine Domain automatisch so konfiguriert, dass sie mit deiner primären Domain kompatibel ist. Standardmäßig hat deine primäre Domain das Format examplestore.myshopify.com, wenn du dich bei Shopify registrierst. Wenn du die Domain ändern möchtest, die Kunden angezeigt wird, während sie deinen Onlineshop durchsuchen, kannst du eine benutzerdefinierte URL hinzufügen, z. B. www.example.com. Es gibt zwei Möglichkeiten, eine benutzerdefinierte Domain zu Shopify hinzuzufügen:

  • Wenn du noch keine benutzerdefinierte Domain besitzt, kannst du über Shopify eine Domain kaufen. Wenn du eine benutzerdefinierte Domain über Shopify kaufst, wird die Domain automatisch als primäre Domain deines Shops konfiguriert.
  • Wenn du bereits eine benutzerdefinierte Domain von einem Drittanbieter besitzt, kannst du eine Domain verwenden, die du bereits besitzt. Du kannst entweder deine benutzerdefinierte Domain mit deinem Onlineshop verbinden oder die Verwaltung der Domain an Shopify übertragen.

Du kannst zusätzlich zu deiner .myshopify.com-URL bis zu 10 Domains oder Subdomains zu deinem Shopify-Shop hinzufügen. Wenn du den Shopify Plus-Plan für deinen Shop abonniert hast, kannst du bis zu 1.000 Domains oder Subdomains hinzufügen. Wenn du deine benutzerdefinierte Domain zu Shopify hinzufügst, wird automatisch ein neues SSL-Zertifikat erstellt.

In diesem Abschnitt

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren