Verfassen von Blog-Beiträgen

Nachdem Sie einen Blog erstellt haben, können Sie mit dem Verfassen Ihrer Blog-Einträge beginnen. Ihre Einträge können sowohl Text als auch Bilder enthalten. Sie können einen Eintrag sofort veröffentlichen oder ein bestimmtes Veröffentlichungsdatum festlegen.

Einen Eintrag zu Ihrem Post hinzufügen

Schritte:

  1. Geben Sie auf der Seite Blog-Eintrag hinzufügen einen Titel für Ihren Blog-Eintrag ein. Sie müssen einen Titel haben, um den Eintrag zu speichern.

  2. Geben Sie den Inhalt des Blog-Eintrags ein. In diesem Feld wird der Rich-Text-Editor verwendet, damit Sie den Inhalt des Eintrags formatieren können. Sie können auch ein Bild hinzufügen, ein Video oder andere Medien einbetten oder einen Link einfügen.

  3. Wählen Sie die Einstellungen für Ihren Blog-Eintrag aus:

  • Autor: Wählen Sie im Dropdown-Menü den Namen der Person aus, die den Eintrag verfasst. Im Dropdown-Menü werden nur die Namen des Shop-Inhabers und der Mitarbeiter angezeigt.

  • Blog: Wählen Sie den Namen des Blogs, in dem der Eintrag veröffentlicht wird. Wenn Sie ihn nicht in einem Ihrer bestehenden Blogs veröffentlichen möchten, können Sie im Dropdown-Menü einen neuen Blog erstellen.

  1. Wahlweise: Zeigen Sie ein Bild auf der Blog-Zielseite an. Klicken Sie im Abschnitt Angezeigtes Bild auf Bild hochladen und wählen Sie ein Bild aus, das hochgeladen werden soll.

  2. Wahlweise: Fügen Sie auf Ihrer Blog-Zielseite einen Auszug ein aus Ihrem Blog-Eintrag.

  3. Optional: Füge deinen Blog-Beiträgen Tags hinzu , um sie nach Kategorie oder Thema zu ordnen. Kunden können auf Tags klicken, um andere Blog-Beiträge in derselben Kategorie zu finden. Wenn ein Kunde in deinem Onlineshop nach einem Tag sucht, werden übereinstimmende Blog-Beiträge in den Suchergebnissen angezeigt. Gib die Tags durch Kommas getrennt in das Feld Tags ein. Tags können bis zu 255 Zeichen haben.

    Blog-Eintrag **Tags** Feld

  4. Optional: Wenn Sie eine benutzerdefinierte Vorlage für Blog-Beiträge erstellthaben, können Sie eine Vorlage auswählen. Wählen Sie im Dropdown-Menü Vorlage die Vorlage aus, die Sie für den Beitrag verwenden möchten.

  5. Wahlweise: Bearbeiten Sie den Suchmaschineneintrag für Ihren Blog-Eintrag im Abschnitt Voransicht des Suchmaschineneintrags.

  6. Blog-Einträge sind standardmäßig ausgeblendet und werden nicht in Ihrem Onlineshop angezeigt. Wenn Sie bereit sind, den Eintrag zu veröffentlichen, wählen Sie im Abschnitt Sichtbarkeit die Option Sichtbar aus, oder Sie können auch ein bestimmtes Veröffentlichungsdatum festlegen, wann der Eintrag veröffentlicht wird. Sie können einen veröffentlichten Blog-Eintrag jederzeit bearbeiten oder löschen.

  7. Klicke auf Speichern.

Einen Blog-Beitrag bearbeiten

Möglicherweise möchten Sie einen vorhandenen Blog-Eintrag bearbeiten, um den Inhalt, das Veröffentlichungsdatum, den Autor oder andere Details des Blog-Eintrags zu ändern.

Schritte:

  1. Klicken Sie auf den Titel des Eintrags, den Sie bearbeiten möchten.

  2. Nehmen Sie Änderungen an den vorhandenen Inhalten und Einstellungen vor.

  3. Klicke auf Speichern.

Einen Blog-Eintrag ausblenden

Schritte:

  1. Klicken Sie auf den Blog-Eintrag, den Sie ausblenden möchten.

  2. Wählen Sie im Abschnitt Sichtbarkeit die Option Ausgeblendet aus.

  3. Klicke auf Speichern.

Einen Blog-Eintrag löschen

Schritte:

Einem Blogeintrag ein Bild hinzufügen

Durch das Hinzufügen von Bildern zu Ihrem Blog-Eintrag kann der Eintrag interessanter werden. Sie können Bilder, die Sie in Shopify hochgeladen haben, einschließlich Produktbilder, hinzufügen oder ein neues Bild für den Eintrag hochladen. Das beste Bilddateiformat für Blog-Einträge ist JPG.

Schritte:

  1. Erstellen Sie einen neuen Blog-Eintrag oder wählen Sie einen vorhandenen Blog-Eintrag aus.

  2. Klicke im Bereich Inhalt auf die Bild-Schaltfläche.

    Schaltfläche Bild einfügen im Abschnitt Blog-Eintrag **Inhalt** einfügen

  3. Wählen Sie das Bild aus, das im Blog-Eintrag verwendet werden soll, oder klicken Sie auf Datei hochladen, um ein neues Bild auf Shopify hochzuladen.

  4. Wählen Sie die Größe des Bildes aus dem Dropdown-Menü Größe.

  5. Klicken Sie auf Bild einfügen.

Einen Auszug aus einem Blog-Eintrag anzeigen

Sie können Auszüge aus einem Blog-Eintrag auf der Blog-Zielseite anzeigen. Auszüge können Bilder, Textformatierungen und Links enthalten. Wenn Sie keinen Blog-Auszug hinzufügen, wird stattdessen ein Teil des Inhalts Ihres Blog-Eintrags ohne Bilder, Formatierungen oder Links angezeigt.

Schritte:

  1. Wählen Sie einen Ihrer Blog-Einträge aus.

  2. Klicken Sie unter dem Rich-Text-Editor auf Auszug hinzufügen:

  3. Fügen Sie im Rich-Text-Editor Auszug den Inhalt, der auf der Zielseite Ihres Blogs erscheinen soll, als Auszug hinzu. Der ganze Auszug wird auf Ihrer Blog-Seite angezeigt gefolgt von dem Link Mehr dazu. Es werden keine Bilder, Links oder Stile, die Sie verwenden, durch Ihr Motiv entfernt.

  4. Klicke auf Speichern.

Fügen Sie Tags zu einem Blog-Eintrag hinzu

Sie können Tags verwenden, um Ihre Blog-Posts nach Kategorien oder Themen zu organisieren. Sie könnten zum Beispiel allen Einträgen über den Sommer ein Tag hinzufügen, um eine summer-Kategorie zu erstellen. Kunden können auf Tags klicken, um andere Blog-Posts in derselben Kategorie zu finden. Wenn ein Kunde in Ihrem Onlineshop nach einem Tag sucht, werden übereinstimmende Blog-Posts in den Suchergebnissen angezeigt.

So fügen Sie Tags zu einem Blog-Eintrag hinzu:

  1. Klicken Sie auf den Namen des Blog-Eintrags.

  2. Gib im Feld Tags durch Kommas getrennte Tags ein. Du kannst auch vorhandene Tags auswählen.

  3. Klicke auf Speichern.

Suchmaschineneintrag für einen Blog-Eintrag bearbeiten

Sie können den Text bearbeiten, der in den Suchmaschinen-Ergebnissen eines Blog-Eintrags angezeigt wird. Verwenden Sie aussagekräftige Titel und Beschreibungen, damit Neukunden Ihren Onlineshop leichter finden können, und überzeugen Sie sie, auf den Link zu klicken. Erfahren Sie mehr über Suchmaschinenoptimierung.

Sie können den Suchmaschineneintrag eines Blog-Eintrags in einer Vorschau anzeigen und Änderungen vornehmen, damit Neukunden Ihren Onlineshop besser finden können.

Schritte:

  1. Klicken Sie auf den Namen des zu bearbeitenden Blog-Eintrags.

  2. Klicke im Abschnitt Vorschau des Suchmaschineneintrags auf Website SEO bearbeiten.

  3. Gib im Feld Seitentitel einen beschreibenden Titel ein. Dieser Titel wird in den Suchergebnissen als Link angezeigt. Du kannst im Titel bis zu 55 Zeichen eingeben.

  4. Gib eine Beschreibung für den Suchmaschineneintrag ein. Stelle sicher, dass relevante Keywords enthalten sind, damit neue Kunden deinen Link leicht finden können. Gib zudem deinen Unternehmensnamen an. Du kannst in der Beschreibung bis zu 320 Zeichen eingeben.

Hinweis: Der Seitentitel und die Meta-Beschreibung verfügen über eine festgelegte Zeichenbeschränkung. Wenn du über diese Beschränkung hinaus gehst, werden dein Seitentitel und die Beschreibung in den Suchergebnissen gekürzt. Erfahre mehr über Suchmaschinenoptimierung.

  1. Im Bereich URL und Handle kannst du die Webadresse bearbeiten. In den meisten Fällen musst du die Webadresse nicht ändern. Wenn du Änderungen vornimmst, stelle sicher, dass du URL-Weiterleitungen von der alten Webadresse einrichtest. Die URL darf keine Leerzeichen enthalten. Handles werden im Theme-Design verwendet.

  2. Klicke auf Speichern.

Web-Adresse eines Blogs ändern

Sie können die Webadresse Ihres Blogeintrags im Abschnitt Voransicht des Suchmaschineneintrags ändern. Wenn Sie einen Blog-Eintrag erstellen, werden automatisch eine URL und ein Identifikator generiert. Möglicherweise möchten Sie die Web-Adresse ändern oder kürzen, aber in den meisten Fällen können Sie die Standardadresse unverändert lassen.

Schritte:

  1. Klicke auf Website-SEO bearbeiten, um die Vorschau für Suchmaschinen-Listing zu öffnen.

  2. Bearbeiten Sie in der Vorschau des Suchmaschineneintrags das Feld URL und Identifikator.

  3. Wenn Sie möchten, dass die alte Blog-URL Kunden an die neue URL weiterleitet, lassen Sie die Option für Weiterleitung aktiviert.

  4. Klicke auf Speichern.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren