Dein Theme bearbeiten

Du kannst dein Theme ändern und damit die Inhalte, das Layout, die Typografie und die Farben des Onlineshops individuell anpassen. Jedes Theme bietet Abschnitte und Einstellungen, mit denen du das Erscheinungsbild deines Shops ändern kannst, ohne Code bearbeiten zu müssen.

Bevor du dein Theme anpasst

Bevor du dein Theme anpasst, solltest du die folgenden Aufgaben ausführen:

  • Dupliziere dein Theme zum Erstellen einer Sicherungskopie. Dies macht es einfach, deine Änderungen zu verwerfen und bei Bedarf erneut zu starten.
  • Überprüfe vorab, welches Support-Level zur Verfügung steht.
  • Erfahre mehr über die Anforderungen und Best Practices für das Hochladen von Bildern.

Bearbeite den Inhalt und die Einstellungen deines Themes

Schritte:

Verschiedene Arten von Seiten haben unterschiedliche Theme-Abschnitte. Wenn du den Theme-Editor zum ersten Mal öffnest, werden die Abschnitte für die Startseite angezeigt. Um auf die Abschnitte für andere Seiten zuzugreifen, wähle den Seitentyp im Dropdown-Menü oben auf der Seite aus.

Dropdown-Menü des Theme-Editors

Mit dem Theme-Editor kannst du den Inhalt bearbeiten, der in deinem Shop angezeigt wird, indem du Theme-Abschnitte auswählst und bearbeitest. Du kannst den Shop-Look, das Gefühl und die Funktionalität auch mithilfe der allgemeinen Theme-Einstellungen ändern.

Weitere Informationen zum Bearbeiten von Abschnitten und Theme-Einstellungen findest du unter Abschnitte und Theme-Einstellungen.

Theme-Editor

Der Theme-Editor zeigt eine Strukturansicht des gesamten Inhalts der Vorlage an, die du derzeit in der Seitenleiste anzeigen lässt. Erweitere einen Abschnittsknoten mit dem Erweiterungssymbol , um dessen Blöcke anzuzeigen, oder minimiere ihn mit dem Minimiersymbol , um die Blöcke auszublenden. Du kannst auf einen beliebigen Abschnitt oder Block klicken, um dessen Einstellungen zu sehen.

Abschnitte erweitern und minimieren, um Blöcke zu sehen

Seitenleistenmodi

Der Theme-Editor bietet zwei Modi an, um den ganzen Platz auf deinem Bildschirm zu nutzen.

Der doppelte Seitenleistenmodus ist für breitere Browserfenster und größere Bildschirme und der einzelne Seitenleistenmodus für schmalere Browserfenster und kleinere Bildschirme optimiert. Der Seitenleistenmodus bestimmt, wo das Einstellungsfenster im Editor angezeigt wird.

Doppelter Seitenleistenmodus

Wenn du einen Bildschirm hast, der größer als 1600 Pixel breit ist, und dein Browserfenster vollständig erweitert ist oder dein Browserfenster auf mindestens 1600 Pixel erweitert ist, werden zwei Seitenleisten angezeigt. Die linke Seitenleiste enthält das Navigationsfenster und die rechte Seitenleiste enthält das Einstellungsfenster.

Das Einstellungsfenster wird auf der rechten Seite des Bildschirms im doppelten Seitenleistenmodus angezeigt

Einzelner Seitenleistenmodus

Schmalere Browser haben nur eine Seitenleiste, um Platz für die Theme-Vorschau zu schaffen. Wenn du auf einen Abschnitt oder Block klickst, um ihn zu bearbeiten, wird das Einstellungsfenster über deinem Navigationsfenster in der Seitenleiste geöffnet.

Das Einstellungsfenster wird als Überlagerung des Navigationsfensters im einzelnen Seitenleistenmodus angezeigt

Abschnitte und Blöcke

In der Liste der Abschnitte und Blöcke werden standardmäßig alle Blöcke für die Abschnitte auf einer Seite angezeigt.

Abschnitte, aus denen der Header oder die Fußzeile besteht, werden standardmäßig minimiert. Du kannst sie jedoch sehen, wenn du auf das Erweiterungssymbol neben dem Abschnittsnamen klickst.

Entfernen von Abschnitten

Du kannst für jedes Element auf dem Einstellungsbildschirm einen Abschnitt oder Block aus einer Vorlage löschen. Die Schaltfläche Abschnitt entfernen wird unten in den Abschnittseinstellungen angezeigt.

Entferne einen Abschnitt mithilfe der Schaltfläche

Schritte:

  1. Klicke in der Seitenleiste des Theme-Editors auf den Abschnitt oder Block, den du entfernen möchtest.
  2. Klicke auf Abschnitt entfernen oder Block entfernen.
  3. Klicke auf Speichern. Wenn du ein veröffentlichtes Theme bearbeitest, dann klicke auf Veröffentlichen, um deine Änderungen zu speichern und sie in deinem Shop live zu schalten.

Blöcke ausblenden

Du kannst alle Abschnitte oder Blöcke mit dem Augensymbol ausblenden.

Entferne einen Abschnitt mithilfe der Schaltfläche

Templates

Du kannst über die Seitenauswahl in der oberen Leiste des Theme-Editors auf alle Vorlagen deines Themes zugreifen.

Wenn du ein Theme für Online Store 2.0 verwendest, kannst du auch direkt über die Seitenauswahl eine neue Vorlage erstellen, indem du auf die Option Neue Vorlage klickst.

Vorschau von Vorlagen mit bestimmten Ressourcen

Wenn du eine Vorlage anzeigst, kannst du sehen, wie sie mit jeder kompatiblen Ressource in deinem Shop aussieht. Wenn du beispielsweise eine Produktvorlage anzeigst, kannst du diese mit jedem Produkt in deinem Shop testen.

Schritte:

  1. Wähle in der Auswahlfunktion für den Theme-Editor die Vorlage aus, die du in der Vorschau anzeigen möchtest.
  2. Klicke im Navigationsfenster im Abschnitt Vorschau auf Ändern.
  3. Wähle im Menü Auswählen die Ressource aus, die du in der Vorschau anzeigen möchtest.

Aktionen rückgängig machen und erneut durchführen

Änderungen rückgängig machen und wiederholen

Mit der Schaltfläche Rückgängig machen machst du deine letzte Änderung rückgängig und mit der Schaltfläche Wiederherstellen wird eine Änderung wieder hinzugefügt, die du rückgängig gemacht hast. Wenn du mehrmals auf die Schaltfläche Rückgängig machen klickst, werden deine Änderungen eine nach der anderen rückgängig gemacht. Die Schaltflächen Rückgängig machen und Wiederherstellen sind in der Theme-Editor-Toolbar zu finden.

Die Schaltflächen Rückgängig machen und Wiederholen in der Toolbar des Theme-Editors

Klicke auf die Schaltfläche Rückgängig machen, um die folgenden Änderungen rückgängig zu machen:

  • Abschnitte hinzufügen, neu anordnen und löschen
  • die Anwendung von Farben, Schriftarten und anderen Einstellungen auf dem Tab Theme-Einstellungen
  • Einen Theme-Stil zurücksetzen.

Dokumentation ansehen, Support erhalten und Theme-Version überprüfen

Die Links zur Dokumentation und den Support-Informationen deines Themes sind im Menü Mehr in der Menüleiste zu finden. In diesem Menü kannst du auch die Version des Themes und Informationen über den Entwickler einsehen.

Verwende die Schaltfläche

Hilfe bei Anpassungen erhalten

Wenn du Hilfe bei der Änderung deines Themes benötigst, kannst du den Entwickler deines Themes kontaktieren, um Unterstützung zu erhalten.

Informationen zu anderen Ressourcen, die deinen bei der Anpassung von Themes zur Verfügung stehen, findest du unter Zusätzliche Ressourcen für Support mit Themes.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren