Verbesserungen am Theme-Editor

Wir haben den Theme-Editor überarbeitet, damit er schneller und einfacher benutzt werden kann. Aber die meisten Dinge haben sich nicht geändert. Shops können den überarbeiteten Theme-Editor ab dem 17. September 2020 nutzen, aber nicht alle Shops erhalten das Update sofort. Du musst nichts unternehmen, um Zugang zum neuen Theme-Editor zu haben. Wenn dein Shop Zugriff auf den überarbeiteten Theme-Editor hat, werden dir die unten aufgeführten Verbesserungen auffallen.

Zugriff auf Abschnitte und Theme-Einstellungen

Entfernung dynamischer Abschnitte

Aktionen rückgängig machen und erneut durchführen

Du kannst nun über die obere Leiste des Theme-Editors auf die Schaltflächen Rückgängig machen und Wiederherstellen zugreifen.

Die Schaltflächen

Dokumentation ansehen, Support erhalten und Theme-Version überprüfen

Die Links zur Dokumentation und den Support-Informationen deines Themes wurden in das Menü Theme-Aktionen verschoben. In diesem Menü kannst du auch die Version des Themes und Informationen über den Entwickler einsehen. Das Menü Theme-Aktionen kann über die Seitenleiste des Theme-Editors aufgerufen werden.

Den Editor schließen

Du kannst nun über die Schaltfläche Schließen zum Shopify-Adminbereich zurückkehren. Diese Schaltfläche funktioniert genauso wie die vorherige lilafarbene Schaltfläche "Zurück zum Adminbereich".

Klicke auf die Schaltfläche

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren