Geschenkgutscheine beim Verkauf in mehreren Währungen

Geschenk Gutschein-Werte und-Salden werden in der Währung deines Shops festgelegt, aber ihre Kunden kaufe und löse sie in deiner lokalen Währung ein.

Die Preise für Geschenkgutscheine werden umgerechnet, indem du den Geschenkgutscheinbetrag mit dem Umrechnungskurs der Währung multiplizierst. Da die Gebühren bereits angewendet wurden, werden für mit einem Geschenkgutschein getätigte Käufe keine Währungsumrechnungsgebühren berechnet. Außerdem werden Rundungsregeln nicht auf Geschenkgutscheine angewendet.

Geschenkgutscheine einlösen

Wenn die Landeswährung deines Kunden von der Währung des Shops abweicht, erfolgt eine Währungsumrechnung, wenn der Geschenkgutschein beim Checkout eingelöst wird. Bei dieser Umrechnung wird der Wechselkurs zum Zeitpunkt der Einlösung des Geschenkgutscheins verwendet (und nicht der Wechselkurs beim Kauf des Geschenkgutscheins).

Geschenkgutscheine und manuelle Umrechnungskurse

Wenn du manuelle Wechselkursumwandlungen eingestellt hast, wird der manuelle Wechselkurs auf den Preis angewendet, den Kunden für Geschenkgutscheine mit mehreren Währungen bezahlen. Die Zahlung an dich erfolgt jedoch mit dem aktuellen Marktwechselkurs.

Wenn deine Shop-Währung beispielsweise USD ist und du einen manuellen Wechselkurs von 1,3 für Umrechnungen von USD in CAD festgelegt hast, kostet ein Geschenkgutschein über 100 USD für kanadische Kunden 130 CAD.

Als Händler wirst du nach dem aktuellen Marktwechselkurs bezahlt. Wenn der aktuelle Kurs bei 1,24 liegt, erhältst du 104,84 USD für diesen Geschenkgutschein.

Wenn der Kunde den Geschenkgutschein für eine Bestellung über 130 CAD einlöst, wird der Betrag für die Bestellung auf 0,00 CAD reduziert und das Guthaben des Geschenkgutscheins ändert sich von 100 USD zu 0,00 USD. Du wirst für diese Transaktion nicht bezahlt, da sie vom Geschenkgutschein abgedeckt wird.

Wenn du deinen manuellen Wechselkurs im Zeitraum zwischen Kauf und Einlösung des Geschenkgutscheins änderst, wird der Wert des Geschenkgutscheins in der Währung der Kunden angepasst, in deiner Shop-Währung bleibt er jedoch unverändert. Dadurch ändert sich der Wert des Geschenkgutscheins in der Währung eines Kunden zum gleichen Kurs wie deine Produktpreise. Wenn du beispielsweise deinen manuellen Wechselkurs für USD in CAD von 1,3 zu 1,25 änderst, ändert sich der Wert eines Geschenkgutscheins über 100 USD von 130 CAD zu 125 CAD, und der Preis eines Produkts in Höhe von 100 USD ändert sich auch von 130 CAD zu 125 CAD. Im Endeffekt wird mit dem 100-USD-Geschenkgutschein trotzdem ein Produkt für 100 USD in CAD in deinem Shop gekauft.

Geschenkgutscheinguthaben

Das Guthaben auf deinen Geschenkgutscheinen wird immer in der Währung deines Shops angegeben. Wenn dein Kunde also das Guthaben auf seinem Geschenkgutschein überprüft, wird es in der Währung des Shops angezeigt.

Internationale Preise

Wenn du internationale Preise verwendest, um spezifische Produktpreise für verschiedene Länder und Regionen festzulegen, solltest du keine spezifischen Preise für deine Geschenkgutscheine festlegen. Geschenkgutscheinguthaben werden immer in der Standardwährung deines Shops angezeigt und das Festlegen eines bestimmten Geschenkgutscheinpreises kann dazu führen, dass du Geld verlierst.

Beispiele

Zum Beispiel: Angenommen, deine Shop-Währung ist US-Dollar (USD) und du verkaufst Geschenkgutscheine im Wert von $100 in USD. Ein europäischer Kunde, dessen Landeswährung Euro ist, kauft einen Geschenkgutschein und bezahlt ihn in Euro. Später gibt derselbe Kunde eine Bestellung auf und bezahlt diese mit dem Geschenkgutschein. Beim Checkout wird das Guthaben auf dem Geschenkgutschein in Euro umgerechnet. Dieser Betrag wird dann verwendet, um die Bestellung zu bezahlen. Das Geld, das nach Bezahlung der Bestellung auf dem Geschenkgutschein verbleibt, wird wieder in US-Dollar umgerechnet.

Mehr erfahren

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren