Sofort-Zahlungen

Hinweis: sofort ist nur für Händler verfügbar, die Shopify Payments in Deutschland verwenden und in Euro verkaufen.

Sofort ist eine direkte und sichere Zahlungsmethode per Banküberweisung für Shopify Payments. Wenn ein Kunde Sofort als Zahlungsmethode auswählt, muss er sich bei seinem Konto anmelden und einen Zwei-Faktor-Autorisierungscode verwenden, um die Zahlung zu bestätigen.

Sofort-Anforderungen

Um Sofort für Ihren Onlineshop zu aktivieren, müssen Sie Shopify Payments verwenden. Sofort funktioniert nur, wenn Shopify Payments aktiv ist. Es funktioniert nicht, wenn Shopify Payments im Testmodus verwendet wird.

Sofort steht ausschließlich Händlern in Deutschland zur Verfügung.

Sofort aktivieren

Bevor Sofort aktiviert werden kann, müssen Sie Shopify Payments einrichten.

Sofort muss genehmigt werden, bevor Sie es verwenden können. Wenn Sie Shopify Payments aktivieren, wechselt Sofort automatisch in den Genehmigungsprozess, der bis zu 48 Stunden in Anspruch nehmen kann.

Wenn Sofort den Genehmigungsprozess abgeschlossen hat, wird auf Ihrer Shopify Payments-Seite eine entsprechende Meldung unter der Option Sofort angezeigt.

Zahlungen mit Sofort

Mit Sofort wird die Zahlung autorisiert, wenn ein Kunde eine Bestellung aufgibt und Sofort als Zahlungsmethode verwendet. Nach der Autorisierung wird eine Überweisung vom Bankkonto Ihres Kunden veranlasst. Es kann 2 bis 14 Tage dauern, aber in der Regel erhalten Sie das Geld nach 3 Werktagen. Das Geld ist erst garantiert, wenn es bei Ihnen eingegangen ist. Während dieses Zeitraums wird der Zahlungsstatus im Shopify-Adminbereich als Zahlung ausstehend angezeigt. Der Status wird auf Bezahlt umgeschaltet, wenn das Geld überwiesen wurde. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Bestellung ausführen möchten, bevor Sie das Geld erhalten haben, da der Kunde den ausstehenden Betrag bereits an Sofort gezahlt hat.

Ein Kunde kann eine Zahlung mit Sofort nicht stornieren, nachdem die Zahlung autorisiert wurde. Die einzige Möglichkeit, eine Transaktion mit Sofort rückgängig zu machen, ist die Rückerstattung der Bestellung. Wenn Sie eine Transaktion zurückerstatten, die von Sofort abgewickelt wurde, erhalten Sie keine Rückerstattung der Bearbeitungsgebühr, die Ihnen von Shopify Payments berechnet wurde.

Wenn ein Kunde für eine Bestellung mit Sofort bezahlt, kann keine Rückbuchung für die Bestellung vorgenommen werden.

Sofort-Kundenerfahrung

Wenn ein Kunde Ihren Onlineshop aufruft und einen Kauf tätigt, sieht er Sofort als eine Zahlungsoption während des Checkout-Prozesses.

Wenn Ihr Kunde mit Sofort bezahlen möchte, wählt er diese Zahlungsmethode beim Checkout aus. Anschließend wird er zu seinem Sofort-Konto weitergeleitet, um den Kauf abzuschließen.

Sofort deaktivieren

  1. Klicken Sie in Shopify Payments auf Verwalten.
  2. Deaktivieren Sie unter Akzeptierte Zahlungen die Option Sofort und klicken Sie dann auf Speichern.

Sind Sie bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Probieren Sie es kostenlos aus