Kit mit Facebook verwenden

Kit kann dir bei der Schaltung von Facebook-Anzeigen helfen. Wenn du eine Anzeige auf Facebook mit Kit schalten, belastet Facebook die mit deinem Facebook-Werbekonto verknüpfte Zahlungsmethode. Du bezahlst nicht Kit für die Schaltung von Facebook-Anzeigen.

Bevor du Kit zum Schalten von Facebook-Anzeigen verwenden kannst, musst du Kit mit einem Facebook Business Manager verbinden. Dein Business Manager muss mit einem Facebook-Werbekonto und der Facebook-Seite deines Shops verbunden sein. Hier erhältst du weitere Informationen zum Verbinden eines Facebook Business Managers mit Kit.

Kit ist mit deinem Shopify-Shop verbunden und du kannst damit Werbung für die neuesten, Bestseller oder Produkte mit dem langsamsten Verkauf in deinem Shop machen, oder du kannst bevorzugte Produkte auswählen, um sie in Facebook-Anzeigen zu präsentieren. Du kannst Kit auch für die Schaltung von Facebook Dynamic ADS verwenden, die Anzeigen retargetieren, um Besucher zu speichern, die Produkte sehen, die sie angesehen haben.

Wenn du keine Facebook-Anzeige betreiben möchtest, aber deine Produkte auf Facebook teilen möchtest, kannst du auch Kit verwenden, um regelmäßige Aktualisierungen auf deiner Facebook-Seite zu veröffentlichen.

Werberichtlinien von Facebook

Alle mit Kit erstellten Anzeigen für Facebook müssen die Facebook-Werberichtlinien einhalten. Facebook ist für die Genehmigung oder Ablehnung von Anzeigen verantwortlich. Wenn eine Anzeige nicht den Standards entspricht, wird sie abgelehnt und dir nicht in Rechnung gestellt. Wenn du Fragen zu deinen Facebook-Anzeigen hast, wende dich an den Facebook Advertising Support. Kit spielt bei der Genehmigung von Facebook-Anzeigen keine Rolle.

Eine vollständige Liste der Facebook-Richtlinien für Werbeanzeigen findest du unter Facebook-Werberichtlinien.

Bei Facebook gibt es Richtlinien für die folgenden Punkte:

  • Foto-Größe
  • Text in Bildern
  • Zielgruppenanforderungen

Foto-Größe

Die Bilder, die du für Facebook-Anzeigen verwendest, müssen 1200 x 628 Pixel groß sein.

Text in Bildern

Damit deine Anzeige möglichst viele Menschen erreicht, sollten die darin enthaltenen Bilder ohne Text sein. Weitere Informationen dazu, wie Text in Bildern die Reichweite deiner Anzeige verringern kann, findest du in der Facebook-Anleitung zur Verwendung von Text in Anzeigenbildern.

Du kannst das Textüberlagerungstool von Facebook verwenden, um zu überprüfen, ob dein Bild zu viel Text enthält.

Zielgruppenanforderungen

Kit erstellt für deine Facebook-Anzeigen Zielgruppen mit Personen ab 18 Jahren. Da diese Zielgruppen Personen unter 21 Jahren umfassen, kann Kit keine Produkte vermarkten, die auf Personen ab 21 Jahren beschränkt sind. Wenn du diese Arten von Produkten in deinem Shop verkaufst, kann Kit keine Anzeigen für diese Produkte schalten.

Ausgabe Beschränkungen für Facebook-anzeigen

Du kannst ein Ausgabenlimit für dein Facebook-Anzeigenkonto festlegen. Mit dem Facebook-Ausgabenlimit kannst du sicherstellen, dass du nicht zu viel Geld für deine Anzeigen ausgibst. Wenn du genug für Anzeigen ausgibst, um dein Ausgabenlimit zu erreichen, werden alle deine Anzeigen gestoppt, einschließlich derer, die gut funktionieren.

Um zu verhindern, dass Anzeigen gestoppt werden, ohne dass du dir darüber im klaren bist, kannst du ein Ausgabenlimit von $0 festlegen.

Weitere Informationen zum Festlegen des Ausgabenlimits für Facebook-Anzeigen findest du in folgendem Video: Facebook Spend Cap.

Facebook-Anzeige mit Kit schalten

Du kannst eine Facebook-Anzeige über ein Gespräch mit Kit starten. Kit ist mit deinem Shopify-Shop verbunden und Du kannst damit Werbung für die neuesten, Bestseller-oder am langsamsten verkauften Produkte in deinem Shop machen. Wenn du bestimmte Produkte für die Werbung auswählen möchtest, kannst du diese zu deinem bevorzugten Produkten in Kit hinzufügen.

Wenn du eine Facebook-Anzeige in Kit einrichtest, kannst du das Budget für die Anzeige aus einer Liste von Budgetoptionen auswählen. Die anzeigen Budgets von Kit sind so konzipiert, dass du den richtigen Betrag ausgibst, um eine Anzeige erfolgreich zu machen. Du kannst die verfügbaren Budgets für die Erstellung von Facebook-Anzeigen in Kit nicht bearbeiten.

Wie lange eine Facebook-Anzeige geschaltet wird, hängt von dem Budget ab, das du für jede Anzeige auswählst. Anzeigen mit einem Budget von $30 USD oder weniger laufen für 2 Tage. Alle anderen Anzeigen werden 7 Tage lang geschaltet.

.

Schritte:

  1. Sage im Messaging-Dienst, den du für die Kommunikation mit Kit verwendest, hi kit, um eine neue Konversation zu starten.

  2. Starte den Vorgang zur Schaltung einer Facebook-Anzeige:

- Wenn du über Shopify Ping mit Kit kommunizierst, tippe auf Produkte vermarkten > Eine Anzeige auf Facebook schalten. - Wenn du über SMS mit Kit kommunizierst, wähle 1, um deine Produkte mit Kit zu vermarkten, und danach erneut 1, um Produkte auf Facebook zu vermarkten.

  1. Wähle die Produkte aus, die du bewerben möchtest, oder wähle Showcase Your Store aus, damit Kit Produkte für die Werbung auswählen kann. Du kannst aus den folgenden Produktsets auswählen:

- Bevorzugte Produkte sind eine maßgeschneiderte Produktpalette, die Sie im Kit-Dashboard auswählen - Neue Produkte sind solche, die kürzlich zu Ihrem Shop hinzugefügt wurden - Aktuelle Bestseller sind Produkte, die sich in letzter Zeit besonders gut verkauft haben. - Ladenhüter sind die Produkte, deren Umsatz unter dem Durchschnitt liegt.

  1. Wähle ein Budget für die Anzeige aus. Anzeigen mit einem höheren Budget laufen für mehr Zeit.

  2. Kit schickt dir einen Link, um eine Vorschau der Anzeige anzuzeigen, und die Anzeige wird automatisch veröffentlicht. Du kannst eine bereits geschaltete Anzeige über dein Facebook-Werbekonto bearbeiten.

Facebook Dynamic Ads

Mit Facebook Dynamic Ads kannst du relevante Produkten bei deinen Shopify-Shop-Besuchern bewerben. Mit Standard-Facebook-Anzeigen werden spezifische Produkte beworben, mit Dynamic Ads werden dagegen Produkte beworben, die die Besucher zuvor angesehen haben. Dynamic Ads erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass Besucher zu deinem Shop zurückkehren und eine Bestellung aufgeben.

Dynamic Ads funktionieren am besten, wenn du Traffic in deinem Onlineshop hast, da die Zielgruppe für die Anzeigen auf der Aktivität deiner Shop-Besucher basiert. Du kannst auch parallel zu Dynamic Ads Standardanzeigen auf Facebook schalten, da Standardanzeigen Traffic in deinen Onlineshop bringen und Dynamic Ads Besucher mit Produkten, für die sie sich interessieren, retargetieren. Falls das Traffic-Aufkommen in deinem Onlineshop gering ist, empfiehlt es sich, zuerst eine Standardanzeige auf Facebook zu schalten und anschließend eine Dynamic Ad auf den Weg zu bringen.

Facebook erstellt individuelle Anzeigen für jeden Besucher, die die Produkte enthalten, die der Besucher angesehen oder zum Warenkorb hinzugefügt hat. Diese Produkte werden in Facebook Carousel ADS angezeigt.

Kit für die Schaltung von Facebook Dynamic ADS einrichten

Halte dich an die Schritte aus dem Kit-Dashboard, um die Kit-Skill für Facebook Dynamic Ads einzurichten.

Schritte:

  1. Klicke im Kit-Dashboard auf Retarget visitors and increase conversions (Retargeting von Besuchern und Erhöhen von Conversion-Raten).
  2. Stelle eine Verbindung zu Facebook her und klicke dann auf Fertig.
  3. Verbinde die Facebook-Seite deines Unternehmens und klicke dann auf Fertig.
  4. Verbinde deinen Business Manager und klicke dann auf Fertig.
  5. Füge ein Werbekonto zu deinem Business Manager hinzu und klicke dann auf Fertig.
  6. Akzeptiere die Bedingungen für benutzerdefinierte Zielgruppen von Facebook und klicke auf Fertig.
  7. Akzeptiere die Bedingungen für Website-Zielgruppen von Facebook und klicke auf Fertig.
  8. Wähle dein Zielland aus und klicke auf Fertig.
  9. Bestätige, dass du Kit erlaubst, deinen Produktkatalog zu Facebook zu exportieren, und klicke dann auf Fertig.

Hinweis: Wenn du bereits eine andere Facebook-Skill mit Kit verbunden hast, sind einige diese Schritte möglicherweise bereits erledigt.

Nach der Einrichtung wirst du von Kit gefragt, ob du eine Retargeting-Anzeige schalten möchtest. Wenn du mit yes antwortest, bestätigt Kit das Budget für das Schalten einer Anzeige über einen Zeitraum von zwei Wochen. Nachdem du dem Budget zugestimmt hast, kümmert sich Kit um die Entwicklung der Anzeigenvorlage und die Erstellung der benutzerdefinierten Zielgruppe für die Anzeige.

Standardmäßige Anzeigenausrichtung für Facebook Dynamic Ads, die von Kit erstellt wurden

Standardmäßig sind die Facebook Dynamic Ads, die du mit Kit erstellst, auf eine benutzerdefinierte Zielgruppe ausgerichtet, die auf den Besuchern deines Shopify-Onlineshops basiert. Kit erstellt diese benutzerdefinierte Zielgruppe automatisch, nachdem du die Kit-Funktion Retarget visitors and increase conversions( (Retargeting von Besuchern und Erhöhen von Conversion-Raten) für Dynamic Ads installiert hast. Im Facebook Ads Manager wird die benutzerdefinierte Zielgruppe angezeigt, die Kit unter dem Namen Storefront Traffic Audience erstellt. Die benutzerdefinierte Zielgruppe ist fertiggestellt, wenn das Facebook-Pixel innerhalb von 28 Tagen 20 eindeutige Facebook-Benutzer erfasst hat.

Die benutzerdefinierte Zielgruppe, die Kit für Facebook Dynamic ADS erstellt, ermöglicht globales Targeting und kann nicht auf ein bestimmtes Land beschränkt werden.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren