Einrichtung von Kit

Hinweis: Ab dem 15. März 2021 ist Kit im Shopify App Store nicht mehr zum Download erhältlich. Kit wird ab dem 31. August 2021 aus deinem Shopify Shop entfernt.

Du kannst mit Kit kommunizieren, um Anzeigen zu schalten, Social-Media-Beiträge zu erstellen, E-Mails zu senden und die anderen Fähigkeiten von Kit zu nutzen. Wenn du Shopify Ping verwendest, ist Kit möglicherweise bereits vorab installiert.

Wenn du Kit einrichtest, bekommst du ein Kit-Konto und Zugang zum Kit-Dashboard. Im Dashboard kannst du die Einstellungen deines Kit-Kontos verwalten, z. B. die Skills von Kit, deine bevorzugten Produkte und alle E-Mail-Vorlagen.

Sie müssen einen Shopify Online Shop mit dem Passwort entfernt haben, um Kit verwenden zu können.

Hinweis: Du kannst Kit kostenlos verwenden, aber es kommen Kosten auf dich zu, um Anzeigen auf Facebook zu schalten. Facebook stellt dir die Kosten für Anzeigen über dein Facebook-Konto in Rechnung. Erfahre mehr über die Kosten für Anzeigen bei Facebook. Du kannst Budgets für die von dir geschalteten Anzeigen festlegen.

Kit für das Posten auf Facebook einrichten

Wenn du Kit einrichtest, kannst du Kit mit deinem Facebook-Konto verbinden, um Facebook-Beiträge für dich zu erstellen.

  1. Klicke im Kit-Dashboard auf Engage your Facebook audience for free (Kostenlos mit deiner Facebook-Zielgruppe interagieren).
  2. Stelle eine Verbindung zu Facebook her und klicke dann auf Fertig.
  3. Verbinde die Facebook-Seite deines Unternehmens und klicke auf Fertig.

Hinweis: Wenn du Kit bereits mit der Skill für Facebook-Anzeigen verbunden hast, sind diese Schritte möglicherweise bereits erledigt.

Kit für die Schaltung von Facebook-Anzeigen einrichten

Wenn du Kit einrichtest, kannst du Kit mit deinem Facebook-Konto verbinden, um Facebook-Anzeigen zu schalten.

Schritte:

  1. Klicke im Kit-Dashboard auf Attract new customers and build sales (Neue Kunden gewinnen und Verkäufe erzielen).
  2. Stelle eine Verbindung zu Facebook her und klicke dann auf Fertig.
  3. Verbinde die Facebook-Seite deines Unternehmens und klicke dann auf Fertig.
  4. Verbinde deinen Business Manager und klicke dann auf Fertig.
  5. Füge ein Werbekonto zu deinem Business Manager hinzu und klicke dann auf Fertig.
  6. Akzeptiere die Bedingungen für benutzerdefinierte Zielgruppen von Facebook und klicke auf Fertig.
  7. Akzeptiere die Bedingungen für Website-Zielgruppen von Facebook und klicke auf Fertig.
  8. Wähle dein Zielland aus und klicke auf Fertig.

Hinweis: Wenn du Kit bereits mit der Skill für Facebook-Beiträge verbunden hast, sind diese Schritte möglicherweise bereits erledigt.

Facebook Business Manager mit Kit verbinden

Bevor du Facebook-Anzeigen mit Kit schalten kannst, musst du einen Facebook Business Manager mit Kit verbinden. Der Business Manager muss mit der Facebook-Seite deines Unternehmens und einem Anzeigenkonto verbunden sein, das eine Admin-Funktion für den Business Manager hat.

Wenn du ein persönliches Anzeigenkonto hast, musst du es mit einem Business Manager verbinden. Wenn du noch nie Anzeigen mit deinem persönlichen Anzeigenkonto geschaltet hast, musst du im Business Manager ein neues Anzeigenkonto erstellen, bevor du Facebook-Anzeigenkampagnen erstellen kannst. Weitere Informationen über Business Manager und Anzeigenkonten erhältst du im Help Center für Facebook-Anzeigen. .

Wenn Sie keinen Business Manager haben, können Sie beim Einrichten von Kit einen Business Manager erstellen. Wenn Sie vor dem Einrichten des Business Managers ein Facebook-Anzeigenkonto mit Kit verwendet haben, müssen Sie Ihr Werbekonto möglicherweise manuell zum Business Manager in Facebook hinzufügen, bevor eine Verbindung mit Kit hergestellt werden kann. In diesem Fall kopieren Sie die ID Ihres Facebook-Werbekontos aus Kit und klicken Sie dann auf Take me to Business Manager (Business Manager aufrufen). Wenn Sie das Werbekonto zum Business Manager in Facebook hinzufügen, können Sie die von Ihnen kopierte Konto-ID einfügen.

Wenn du ein neues Werbekonto erstellst oder ein anderes Werbekonto zum Business Manager hinzufügen möchtest, musst du den Kit-Support kontaktieren, um das neue Werbekonto mit Kit zu verbinden. Stelle sicher, dass du eine Zahlungsmethode für ein neues Werbekonto eingerichtet hast. Für weitere Informationen sieh dir dieses Video an, in dem erklärt wird, wie man Zahlungsmethoden zu einem Facebook-Werbekonto hinzufügt.

Änderung der Kontoeinstellungen für Kit

Du kannst deine Kontoeinstellungen über das Kit-Dashboard ändern.

Kontoeinstellungen

Um auf deine Kontoeinstellungen zuzugreifen, klicke auf das Profilsymbol oben rechts im Kit-Dashboard und klicke dann auf Preferences (Einstellungen). Auf der Seite Preferences kannst du die folgenden Kontoeinstellungen ändern:

  • Messaging-Plattform
  • Kontakt-E-Mail-Adresse
  • zeitzone
  • Shop-Kategorie

Hinweis: Um das Zielland deiner Anzeige zu ändern, musst du dich an den Kit-Support wenden.

Verbindungen zu Drittanbietern

Um Verbindungen zu Drittanbietern mit Kit zu verwalten, klicke in der oberen rechten Ecke des Kit-Dashboards auf das Profilsymbol und dann auf Account Connections (Kontoverbindungen). Auf der Seite Account Connections kannst du die Verbindungen zwischen Kit und den folgenden anderen Diensten verwalten:

  • Shopify
  • Facebook
  • Instagram

Du kannst Nachrichten von Kit pausieren.

Kit mit SMS verbinden

Du kannst aus den folgenden Ländern per SMS mit Kit kommunizieren:

  • Australien
  • Kanada
  • Dänemark
  • Finnland
  • Frankreich
  • Deutschland
  • Hongkong (Sonderverwaltungszone)
  • Irland
  • Israel
  • Norwegen
  • Philippinen
  • Polen
  • Singapur
  • Spanien
  • Schweden
  • Schweiz
  • Vereinigtes Königreich
  • Vereinigte Staaten

Nachdem du Kit für die Verwendung von SMS eingerichtet hast, erhältst du eine Bestätigungs-SMS an die von dir angegebene Handynummer. Wenn du keine Bestätigungsnummer erhältst, musst du möglicherweise deinen Mobilfunkanbieter kontaktieren und diesen bitten, der Nummer 55643 zu erlauben, dir SMS zu schicken.

Wenn sich dein Shop nicht in einem Land oder einer Region befindet, die SMS-Nachrichten für Kit unterstützt, steht Kit nicht mehr zur Verfügung.

Betrachte die folgenden Alternativen zu Kit, wenn SMS-Nachrichten für dich nicht verfügbar sind:

  • Facebook-Kanal: Erstelle Facebook-Beiträge, Facebook-Anzeigen und Kunden-Retargeting.
  • Shopify Email: Erstelle und sende E-Mail-Marketingkampagnen.
  • Shopify-Analysen: Erstelle Berichte zu Geschäftsprozessen in deinem Shopify-Adminbereich.
  • Rabatte: Erstelle Rabattcodes.

Shopify Ping zu SMS-Nachrichten ändern

Ab dem 31. März 2021 ist Kit nicht mehr mit der Shopify Ping-App kompatibel. Wenn du derzeit über Shopify Ping mit Kit kommunizierst, musst du deine Kommunikationsmethode zu SMS ändern.

Hinweis: Shopify Ping kann weiterhin verwendet werden, um mit Kunden zu sprechen und mit Mitarbeitern zu kommunizieren.

Schritte:

  1. Logge dich über einen Webbrowser bei kitcrm.com ein.
  2. Klicke auf das Kontosymbol und dann auf Einstellungen.
  3. Klicke im Abschnitt Messaging-Plattform auf Ping nicht mehr verwenden.
  4. Klicke zur Bestätigung auf OK.
  5. Klicke auf das Kontosymbol und dann auf Einstellungen.
  6. Klicke auf Messaging-Plattform ändern.
  7. Wähle einen Ländercode und gib die Telefonnummer ein, die du für SMS-Nachrichten mit Kit verwenden möchtest.
  8. Ein Bestätigungscode wird an diese Telefonnummer gesendet. Gib den Bestätigungscode ein und klicke dann auf Senden.

Wenn sich dein Shop nicht in einem Land oder einer Region befindet, die SMS-Nachrichten für Kit unterstützt, steht Kit nicht mehr zur Verfügung.

Betrachte die folgenden Alternativen zu Kit, wenn SMS-Nachrichten für dich nicht verfügbar sind:

  • Facebook-Kanal: Erstelle Facebook-Beiträge, Facebook-Anzeigen und Kunden-Retargeting.
  • Shopify Email: Erstelle und sende E-Mail-Marketingkampagnen.
  • Shopify-Analysen: Erstelle Berichte zu Geschäftsprozessen in deinem Shopify-Adminbereich.
  • Rabatte: Erstelle Rabattcodes.

Weitere Informationen findest du unter Von Kit aus wechseln und weiterhin Facebook-Anzeigen schalten.

Kit entfernen

Wenn du Kit vorübergehend nicht nutzen möchtest, kannst du die Nachrichten von Kit anhalten oder stoppen. Wenn du Kit aus deinem Shop entfernen möchtest, lösche die Kit-App von der Apps-Seite in Shopify.

Schritte:

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Apps.

  2. Klicke auf das Papierkorbsymbol neben deiner Kit-App.

  3. Klicke zur Bestätigung auf Löschen.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren