Verwaltung deines Oberlo-Abonnements

Du kannst Oberlo mit dem Starter-Plan kostenlos nutzen. Du kannst aber auch in den Einstellungen deines Oberlo-Kontos auf der Seite Dein Plan einen anderen Plan auswählen.

Dein Oberlo-Abonnement ändert sich niemals automatisch. Angenommen, du verwendest den Basic-Plan und hast 550 Produkte. Nun entfernst du 100 Produkte. Obwohl du dich jetzt im Bereich für den Starter-Plan befindest, nutzt du weiterhin den Basic-Plan. Wenn du einen Wechsel auf den Starter-Plan vornehmen möchtest, musst du dein Abonnement manuell ändern.

Änderee deinen Abonnement-Plan

Alle Änderungen, die du am Abonnement vornimmst, werden sofort wirksam.

Schritte:

  1. Gehe zu deinem Oberlo-Dashboard.
  2. Klicke auf den Namen deines Oberlo-Kontos und dann auf Konto-Einstellungen > Dein Plan.
  3. Klicke im Abschnitt Aktueller Plan auf Plan auswählen.
  4. Klicke unter dem gewünschten Plan auf Auswählen. Du wirst zu deinem Shopify-Shop weitergeleitet.
  5. Überprüfe die Details der Änderung deines Oberlo-Abonnements und klicke dann auf Abonnement genehmigen.

Oberlo aus Shopify entfernen

Wenn du keine Gebühren mehr für das Oberlo-Abonnement zahlen möchtest, kannst du dein Abonnement auf den Starter-Plan setzen. Um Oberlo aus deinem Shop zu entfernen, kannst du die Anwendung auf der Apps-Seite in deinem Shopify-Shop löschen.

Schritte:

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Apps.
    1. Klicke neben dem Oberlo-Symbol auf das Löschen-Symbol. 3. Optional: Wähle im Dropdown-Menü den Grund für die Deinstallation der App aus. 4. Optional: Gib alle Probleme ein, die mit der App aufgetreten sind. 5. Klicke auf Deinstallieren.

Wenn du Oberlo zu einem späteren Zeitpunkt erneut installierst, wird dasselbe Oberlo-Konto wieder mit deinem Shopify-Konto verknüpft. Wenn du ein neues oder anderes Oberlo-Konto verwenden möchtest, kannst du ein anderes Shopify-Konto eröffnen und Oberlo dafür einrichten.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren