Arten von Stocky-Berichten

Stocky kann eine tägliche Momentaufnahme deines Lagerbestandswerts und des Einzelhandelspreises erfassen. Nachdem du die Berichtsdaten aktiviert hast, beginnt Stocky, Daten zu sammeln. Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis dein erster Lagerbestand erscheint.

Auf einen Bericht zugreifen

  1. Gehe im Shopify-Adminbereich zu Apps > Stocky.
  2. Klicke im Dropdown-Menü Berichte auf den Bericht, den du erstellen möchtest.

Berichte bei Stocky

Du kannst die folgenden Berichte in Stocky anzeigen:

Berichte zu niedrigem Lagerbestand

Du kannst Berichte über niedrige Lagerbestände auf der Grundlage von Lieferanten, Produkten oder Varianten-SKUs anzeigen.

Der Bericht Lieferanten mit niedrigem Bestand zeigt dir, welche Lieferanten Varianten mit geringem Bestand haben, welche Varianten nicht auf Lager sind und wie hoch der geschätzte Umsatzverlust ist. Er zeigt auch die einzelnen Varianten an, die du beim Lieferanten bestellt, aber noch nicht erhalten hast.

Der Bericht Produkte mit niedrigem Bestand zeigt, welche Produkte einen geringen Lagerbestand haben und welche Produkte nicht auf Lager sind und nicht bei einem Lieferanten bestellt wurden. Wenn die Variante nicht vorrätig ist, zeigt der Bericht auch den voraussichtlichen Umsatzverlust pro Tag an.

Der Bericht über Varianten mit niedrigem Lagerbestand ist der detaillierteste Bericht über geringe Lagerbestände. Er zeigt Details wie z. B. die Anzahl der Tage, die dein Inventar noch reicht, das geschätzte Datum, an dem dein Inventar erschöpft sein wird, und den Tag, bis zu dem du mehr Inventar nachbestellen solltest, basierend darauf, wie lange es dauert, bis du es erhältst.

Produktbericht

Der Produktbericht zeigt Details zu deinen Produkten an, z. B. das aktuelle Inventar und die Anzahl der Verkäufe. Der Bericht zeigt auch eine ABC-Analyse für jedes Produkt an, mit der deine Produkte anhand ihrer Verkaufshistorie in den letzten 8 Wochen bewertet wurden.

SKU/Varianten-Bericht

Der SKU/Varianten-Bericht zeigt die Kosten pro Einheit, den Verkaufspreis und die Anzahl der Verkäufe für jede Variante. Du kannst zusätzliche Spalten hinzufügen, um eine detailliertere Analyse für jede Variante zu erstellen.

Berichte über den Lagerbestand

Du kannst einen aktuellen oder historischen Bericht zu deinem vorhandenen Bestand aufrufen.

Der Bericht zum aktuellen Lagerbestand zeigt den aktuellen Wert und die Kosten deines Inventars.

Der Bericht zum historischen Lagerbestand zeigt für jedes Datum in einem Zeitraum eine bestimmte Summe für das gesamte Inventar an, z. B. den Einkaufspreis, den Wert oder die Menge. Du kannst den Bericht so filtern, dass die Summe auf der Grundlage aller oder eines bestimmten Lieferanten berechnet wird.

Bericht über Bestellungen

Der Bericht über Bestellungen zeigt Details zu jeder deiner Bestellungen, wie z. B. Ankunftsort, Lieferstatus und Zahlungsstatus.

Bericht über Anpassungen am Lagerbestand

Der Bericht über Anpassungen am Lagerbestand zeigt Details zu jeder Bestandsanpassung, wie z. B. das Datum, den Grund und den Mitarbeiter, der die Anpassung vorgenommen hat.

Bericht über Lagerbestandstransfers

Der Bericht über Lagerbestandstransfers zeigt Details zu jedem Transfer, wie z. B. den Status, den Herkunfts- und Bestimmungsort und den Grund für den Transfer.

Bericht zum Shop-Gewinn

Der Bericht über Shop-Gewinn zeigt finanzielle Informationen, wie z. B. Rücksendungen, Bruttoumsatz und deine Kosten der verkauften Waren.

Berichtsarten

Es sind mehrere Berichte über unterschiedliche Lagerbestände verfügbar.

Gesamtkosten

Die Gesamtkosten entsprechen der Menge jeder Variante multipliziert mit dem Kostenpreis für alle deine Lagerbestands-Varianten. Diese Berechnung schließt Varianten mit negativen Lagerbeständen und versteckten Varianten aus.

Gesamtes Einzelhandelsgeschäft

Das gesamte Einzelhandelsgeschäft entspricht der Menge jeder Variante multipliziert mit ihrem Einzelhandelspreis. Wenn du alle deine Lagerbestände zum aktuellen Preis verkaufen würdest, würdest du diese Summe erhalten.

Artikel gesamt

Artikel gesamt ist die Gesamtzahl der Artikel auf Lager, über die du in deinem Shop verfügst. Wenn du 10 rote Socken und 5 blaue Socken hast, beträgt die Gesamtzahl der Artikel 15.

Lagerbestand pro Anbieter

Stocky hält für jeden Anbieter einen Lagerbestands-Datensatz. Um auf den verfügbaren Lagerbestand für einen Anbieter zuzugreifen, verwende das Formular oben im Bericht zum Lagerbestand. In einigen Berichten wird der Lagerbestand möglicherweise als von Shopify nachverfolgt aufgeführt. Dies ist eine Möglichkeit, deine Lagerbestände nach Artikeln zu segmentieren, die von Shopify nachverfolgt werden. Wenn deine Dropshipping-Produkte nicht von Shopify nachverfolgt werden, kann ein Dropshipping-Lagerbestand aus den Lagerbestandsberichten ausgeschlossen werden, indem du für jeden Bericht die Version Nachverfolgung durch Shopify auswählst.

Rundung in Stocky

Unterschiedliche Buchhaltungs- und Inventarmanagement-Systeme handhaben die Rundung auf verschiedene Arten. Stocky rundet die Zahlen auf Positionsebene auf zwei Dezimalstellen und summiert dann die Positionen, um die Gesamtsumme anzugeben. Dies kann eine geringfügige Abweichung im Vergleich zu anderen Rundungsmethoden nach Summierung erzeugen.

Wenn du Zahlen manuell anpassen möchtest, kannst du dies im Feld Anpassungen tun. Anpassungen können erforderlich sein, wenn das Buchhaltungssystem deines Lieferanten einen anderen Ansatz beim Runden verwendet.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren