Warentransfers

Hinweis: Diese Funktion ist nur für Händler verfügbar, die Shopify POS Pro verwenden.

Du kannst Warentransfers zwischen deinen Standorten in Stocky verfolgen. Auf diese Weise weißt du jederzeit, wo sich dein Inventar befindet.

Wenn du zum Beispiel weißt, dass du einen regionalen Schlussverkauf in Süddeutschland hast, kannst du vorher einen Warentransfer für dein Inventar an den nächstgelegenen Standort vornehmen, um auf den Schlussverkauf vorbereitet zu sein. Wenn die Produkte ankommen, kannst du den Warentransfer in Stocky akzeptieren, um deine Inventarbestände zu aktualisieren.

Schritte

  1. Klicke in Stocky auf Inventar > Neuer Warentransfer.
  2. Gib die Standorte ein, zwischen denen sich der Lagerbestand bewegt, und klicke dann auf Erstellen.
  3. Füge die Produkte und Mengen hinzu.
  4. Wenn du bereit bist, die Produkte zu senden, klicke auf Senden. Dadurch werden die Inventarbestände am ursprünglichen Standort des Transfers reduziert.
  5. Wenn das Inventar am Bestimmungsort des Transfers angekommen ist, klicke auf Erhalten. Dadurch werden die Inventarbestände am Zielstandort des Transfers erhöht.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren