Marketingkampagnenberichte in Shopify

Sie sehen eine Übersicht darüber, wie effektiv Ihre in Shopify erstellten Marketingkampagnen sind. Sie können auch Berichte zu bestimmten Marketingkampagnen anzeigen. Gehen Sie in Ihrem Adminbereich zur Seite Marketing, um Einblick in Daten über Marketingkampagnen zu erhalten.

Informationen zu den ausführlicheren Marketingberichten im Abschnitt Statistiken finden Sie unter Marketingberichte. Wenn Sie Berichte zu den Ergebnissen Ihrer Marketingkampagnen anzeigen möchten, die Marketing-Apps von Drittanbietern verwenden, finden Sie entsprechende Informationen unter Berichte über Marketingaktivitäten.

Daten über Marketingkampagnen

Auf der Seite Marketing können Sie eine Zusammenfassung Ihrer Marketingergebnisse sehen. Die Zusammenfassung enthält Daten der letzten 30 Tage und zeigt einige Ergebnisse der Marketingkampagnen, die Sie in Shopify erstellt haben:

  • Sitzungen
  • Bestellungen
  • Verkäufe
  • Ausgaben für Anzeigen

Erfahren Sie mehr über Berichte über Marketingaktivitäten für Kampagnen, die in Shopify erstellt wurden.

Anzeige von Umsätzen und Sitzungen durch Marketingkampagnen

In der Zusammenfassung der Marketingergebnisse sehen Sie eine Aufschlüsselung der Umsätze und Sitzungen, die jeder von Ihnen in Shopify erstellten Kampagne zugeordnet werden. Die Aufschlüsselung enthält Daten der letzten 90 Tage. Daher werden möglicherweise andere Daten angezeigt als in der Zusammenfassung, die nur Daten der letzten 30 Tage enthält.

Anzeige eines Conversion-Berichts für eine von Ihnen in Shopify erstellte Marketingaktivität

Sie können einen Conversion-Bericht zu jeder Marketingaktivität in einer Kampagne anzeigen, die Sie in Shopify erstellt haben. Der Bericht enthält Daten der letzten 30 Tage.

Sitzungen und Umsätze, die Marketingaktivitäten zugeordnet werden, die Sie in Shopify erstellt haben, basieren auf der zuletzt angeklickten Interaktion. Wenn zum Beispiel ein Kunde vor einer Bestellung zuletzt auf eine von Ihnen in Shopify erstellte Facebook-Anzeige geklickt hat, wird der Umsatz der Marketingkampagnenaktivität zugeordnet, zu der die Facebook-Anzeige in Shopify gehört.

Erfahren Sie mehr über Berichte über Marketingaktivitäten für Kampagnen, die in Shopify erstellt wurden.

Schritte:

  1. Gehen Sie in Ihrem Shopify-Adminbereich zu Marketing.
  2. Klicken Sie auf den Namen einer Marketingkampagne, um die Marketingaktivitäten anzuzeigen, die Sie in Shopify für diese Kampagne erstellt haben.
  3. Bewegen Sie den Mauszeiger über eine Marketingaktivität und klicken Sie auf Bericht anzeigen.

Berichte über Marketingaktivitäten für Kampagnen, die in Shopify erstellt wurden

Berichte, die auf der Seite Marketing verfügbar sind, zeigen Daten zu den Interaktionen an, die den von Ihnen in Shopify erstellten Marketingkampagnen und Aktivitäten zugeordnet werden können. Sie können diese Berichte verwenden, um Einblick in die Effektivität Ihrer Marketingkampagnen zu erhalten.

Die Berichte enthalten Daten zu einigen Ergebnissen der von Ihnen in Shopify erstellten Marketingaktivitäten:

  • Sitzungen: Anzahl der Sitzungen aus Ihrer Marketingaktivität. Eine Sitzung ist eine kontinuierliche Aktivität eines Besuchers innerhalb eines bestimmten Zeitraums. Beinhaltet neue und wiederkehrende Besucher.
  • Bestellungen: Anzahl der aufgegebenen Bestellungen.
  • Umsätze aus Marketingaktivitäten. Beinhaltet Bruttoumsatz, Versand und Steuern. Schließt Rabatte und Retouren aus.
  • Ausgaben für Anzeigen: Betrag, der für Marketingaktivitäten ausgegeben wurde.
  • Visits: Beinhaltet neue und wiederkehrende Besucher.
  • Impressionen: Die Häufigkeit, wie oft Ihre Marketingaktivität angesehen wurde.
  • Conversion-Rate: Anzahl der Bestellungen als Prozentsatz der gesamten Visits in Ihrem Geschäft.
  • Top-Produkte nach verkaufter Stückzahl: Zeigt an, welche Produkte am meisten verkauft wurden.
  • Rabatte geteilt: Zeigt den Rabattcode an, der vom Kunden verwendet wurde.
  • Verkäufe nach Standort: Anzahl der Verkäufe, die aus jedem Land stammen.
  • Sitzungen nach Standort: Anzahl der Sitzungen für Ihre Marketingaktivität aus jedem Land. Häufig höher als "Umsatz nach Standort", da nicht jede Sitzung zu einem Verkauf führt.
  • Neue vs. wiederkehrende Kunden: Vergleicht die Anzahl der Kunden, die zum ersten Mal besucht haben mit der Anzahl, die mehr als einmal besucht haben.

Abweichungen in den Berichtsdaten für in Shopify erstellte Marketingaktivitäten

Wenn Sie eine Marketingaktivität in Shopify erstellen und dann sowohl die Shopify-Berichte als auch die zugehörigen Berichte von Drittanbietern anzeigen, stellen Sie möglicherweise einige Abweichungen fest. Das liegt entweder daran, dass Shopify und Drittanbieter Interaktionen und Umsätze jeweils anders zuweisen, oder an Verzögerungen bei der Synchronisierung von Daten.

Wenn Sie beispielsweise eine Facebook-Anzeige in Shopify erstellen und dann den Conversion-Bericht für die Aktivität in Shopify sowie die Daten in Facebook für dieselbe Anzeige aufrufen, kann es sein, dass in den beiden Berichten unterschiedliche Ergebnisse angezeigt werden.

Abweichungen bei der Zuordnung

Es kann Abweichungen bei den Umsatz- und Bestelldaten zwischen Ihren Berichten über Marketingaktivitäten in Shopify und den Berichten geben, die die Marketing-App oder die Drittanbieter-Plattform generiert, auf der Sie die Marketingaktivität erstellt haben.

Wenn Sie beispielsweise eine E-Mail-Kampagne und eine Google Shopping-Kampagne gleichzeitig ausführen, wird für einen Kunden, der Ihre E-Mail und Ihre Google Shopping-Anzeige anklickt, jeweils eine separate Conversion aufgezeichnet. Der Bericht über Marketingaktivitäten von Shopify ordnet den Verkauf jedoch nur der Quelle der Anzeige zu, auf die zuletzt innerhalb der letzten 30 Tage geklickt wurde.

Abweichungen bei den Ausgaben für Anzeigen

Die Daten zu Ausgaben für Anzeigen in Ihren Berichten über Marketingaktivitäten von Shopify und den extern für den gleichen Dienst verfügbaren Berichten können ebenfalls abweichen. So kann es beispielsweise sein, dass im Aktivitätsbericht von Shopify €10,00 an Ausgaben für Anzeigen für eine Facebook-Kampagne aufgeführt werden, während der Facebook-Werbemanager für dieselbe Kampagne €13,00 anzeigt. Das hat einen ganz einfachen Grund: Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis der für Anzeigen ausgegebene Betrag für Marketing-Apps mit Shopify synchronisiert wird. Die Abweichung ist also eine Folge der Verzögerung. Ihre Ausgabenlimits werden vom Anzeigendienst selbst kontrolliert. Deshalb wird die Verzögerung nicht dazu führen, dass Sie Ihr Budget überschreiten.

Sind Sie bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Probieren Sie es kostenlos aus