Dynamische Retargeting-Anzeigen für Facebook in Shopify erstellen

Nachdem du Facebook-Marketing im Facebook-Kanal von Shopify eingerichtet und deine Produkte mit Facebook synchronisiert hast, kannst du in Shopify eine Marketingaktivität für dynamische Retargeting-Anzeigen auf Facebook erstellen. Diese Anzeigen helfen deinen Kunden dabei, mehr Produkte in deinem Onlineshop zu entdecken.

Um dynamische Retargeting-Anzeigen für Facebook zu erstellen, musst du auch über einen Shopify-Onlineshop verkaufen. Außerdem darf dein Shop nicht passwortgeschützt sein. Erfahre, wie du das Passwort für deinen Onlineshop entfernst.

Hinweis: Wenn du in Shopify dynamisches Retargeting-Anzeigen von Facebook erstellst, bestimmt Facebook automatisch die beste Platzierung für die Anzeige im gesamten Zielgruppennetzwerk. Deine Anzeige wird möglicherweise auf einer anderen Plattform (z. B. Instagram) angezeigt. Mehr Informationen zu Anzeigenplatzierung findest du im Hilfebereich von Facebook.

So funktionieren dynamische Retargeting-Anzeigen

Mit dynamischen Retargeting-Anzeigen auf Facebook kannst du relevante Produkte für Kunden bewerben, die deinen Onlineshop besucht haben. Facebook verfolgt das Besucherverhalten in deinem Onlineshop mithilfe von Facebook-Pixeln und erstellt dann eine Zielgruppe aus Besuchern, die in den letzten 30 Tagen in deinem Onlineshop aktiv waren. Dynamische Retargeting-Anzeigen werden als personalisierte Facebook-Karusellanzeigen für jeden Besucher angezeigt und enthalten die Produkte, die sie sich angeschaut oder in ihren Warenkorb gelegt haben.

Wenn du den Facebook-Kanal von Shopify einrichtest, werden deine Produkte automatisch der App zur Verfügung gestellt. Produkte, die für den Facebook-Kanal verfügbar sind, werden mit einem Produktkatalog auf Facebook synchronisiert, der zum Erstellen dynamischer Retargeting-Anzeigen verwendet wird. Erfahre mehr über die Verfügbarkeit von Produkten für Vertriebskanäle und Apps.

Möglicherweise werden Fehler bei der Veröffentlichung von Produkten im Facebook-Kanal angezeigt. Du kannst diese Fehler von der Produktdetailseite aus für alle Produkte mit Fehlern, korrigieren.

Weitere Informationen zum Erstellen von dynamischen Retargeting-Anzeigen findest du im Facebook Ads Help Center.

Dynamische Retargeting-Anzeigen für Facebook in Shopify erstellen

Wenn du eine Marketingaktivität mit einer dynamischen Retargeting-Anzeige auf Facebook erstellst, kannst du die Anzeige mit der Anzeigenvorlage einrichten. Vor der Veröffentlichung kannst du eine Vorschau deiner Anzeige anzeigen lassen. In der Vorschau werden zufällige Produkte deines Shops verwendet, damit du dir eine Vorstellung davon machen kannst, wie die Anzeige aussehen wird.

Schritte:

  1. Gehe in Shopify zu Marketing.
    1. Klicke auf Aktivität erstellen. 3. Klicke auf Dynamische Retargeting-Anzeige für Facebook. 4. Gib einen Namen und den Anzeigentext für deine Aktivität ein. 5. Lege das Budget fest. 6. Lege ein Startdatum und eine Startzeit fest. Du kannst auch ein Enddatum und eine Endzeit festlegen. 7. Klicke auf Aktivität veröffentlichen.

Eine dynamische Retargeting-Anzeige für Facebook über Shopify pausieren

Wenn du eine Anzeige pausierst, wird die Schaltung gestoppt und die Ausgaben für die Anzeige werden gestoppt.

Schritte:

  1. Gehe in Shopify zu Marketing.

  2. Klicke auf einen Kampagnennamen.

  3. Klicke auf die Kampagnenaktivität für die dynamische Retargeting-Anzeige für Facebook.

  4. Klicke auf Aktivität pausieren.

Marketing-Aktivitätsbericht für deine dynamische Retargeting-Anzeige in Shopify anzeigen

  1. Gehe in Shopify zu Marketing.

  2. Klicke auf einen Kampagnennamen.

  3. Bewege den Mauszeiger über eine Kampagnenaktivität und klicke dann auf Bericht anzeigen. Erfahre mehr über Berichte über Marketingaktivitäten.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren