Lass deine Produkte kostenlos bei Google anzeigen

Für berechtigte Shops, die in den Vereinigten Staaten verkaufen, können Produkte, die über den Google-Kanal von Shopify mit Google Merchant Center synchronisiert werden, im entsprechenden Google Shopping-Tab und in den Google-Suchergebnissen kostenlos angezeigt werden. Eine vollständige Liste der kostenlosen Angebote findest du im Google Merchant Center.

Wenn du den Google-Kanal bereits zur Synchronisierung von Produkten mit Google Merchant Center verwendest, kannst du bestätigen, dass dein Produktfeed für Oberflächen in Google verwendet wird. Wenn du dich für die Google-Oberfläche entscheidest, können deine Produkte in nicht bezahlten Produktangeboten auf den Google-Oberflächen angezeigt werden, einschließlich der Google-Suche, des Google Shopping-Tab und Google Images.

Wenn du den Google-Kanal bisher noch nicht verwendet hast, musst du die App so einrichten, dass deine Produkte mit dem Google Merchant Center synchronisiert werden.

Über kostenlose Angebote

Wenn du den Google-Kanal verwendest, sind deine Produkte möglicherweise für kostenlose Angebote im Google Shopping-Tab und in der Google-Suche berechtigt.

Kunden, die im Google Shopping-Tab suchen, haben eine hohe Kaufabsicht, sodass deine Produktangebote in den Google Shopping-Ergebnissen möglicherweise besser als normale Suchmaschinenergebnisse umgewandelt werden. Außerdem werden nur genehmigte Produkte in den Suchergebnissen im Google Shopping-Tab angezeigt. Es besteht also eine größere Chance, dass neue Kunden deine Produkte bei der Suche auf Google Shopping entdecken als in regulären Suchmaschinenergebnissen. Deine Produkte werden möglicherweise auch als Rich Snippet auf der Suchergebnisseite für ähnliche Produktsuchen angezeigt.

Obwohl du möglicherweise berechtigt bist, deine Produkte auf Google kostenlos aufzulisten, wird die Leistung deiner Angebote in den Suchergebnissen durch maschinelles Lernen bestimmt. In der Google Merchant Center-Hilfe erfährst du mehr über die Anzeige von Produkten auf Oberflächen in Google.

Um die Leistung deiner Produktangebote im Tab "Google Shopping" zu verbessern, verwende die folgenden Tipps zur Optimierung deiner Produktinformationen:

  • Stellen Sie sicher, dass die Informationen zu Ihren Produkten und Ihrem Shop aussagekräftig und aktuell sind.
  • Fügen Sie qualitativ hochwertige Bilder zu Ihren Produkten hinzu.
  • Optimieren Sie Ihre Produkttitel und -beschreibungen, indem Sie Keywords einfügen, die Kunden in Suchanfragen verwenden.
  • Fügen Sie relevante Produktdaten wie Größe oder Geschlecht hinzu, um die Chance zu verbessern, dass Kunden Ihre Produkte finden können.
  • Fügen Sie Ihren Produkten auf bis zu mindestens 3 Produktebenen einen Produkttyp hinzu. Weitere Informationen zum Produkttyp finden Sie in der Google Merchant Center-Hilfe.

Wenn Sie zum ersten Mal online verkaufen, kann es einige Zeit dauern, bis Ihre Produkte in den relevanten Suchergebnissen angezeigt werden. In der Google Merchant Center-Hilfe erfahren Sie mehr über Best Practices für die Anzeige von Produkten auf Google-Plattformen.

Überprüfen, ob Ihr Produktfeed für Google-Plattformen angemeldet ist

Damit deine synchronisierten Produkte für kostenlose Angebote in Google berechtigt sind, muss dein Shop in den Vereinigten Staaten verkaufen. Außerdem bestimmt die Methode, mit der du dein Google Merchant Center-Konto erstellt hast, ob dein Produktfeed automatisch für die Anzeige auf Oberflächen im Google-Programm verwendet wird:

  • Wenn du dein Merchant Center-Konto über den Google-Kanal erstellt hast und dein Shop die Eignungsvoraussetzungen erfüllt, können deine genehmigten Produkte automatisch in relevanten Suchergebnissen auf der Registerkarte „Google Shopping“ angezeigt werden.

  • Wenn Sie Ihr Merchant Center-Konto außerhalb von Shopify erstellt haben, müssen Sie Google Merchant Center verwenden, um zu überprüfen, ob Ihre Produkte in relevanten Suchergebnissen auf der Registerkarte "Google Shopping" angezeigt werden können.

In der Google Merchant Center-Hilfe erfahren Sie mehr darüber, wie Sie den Status Ihres Produktfeeds anzeigen. Wenn Sie sich für das Programm "Google-Plattformen" anmelden müssen, können Sie dies über das Google Merchant Center tun.

Schritte:

  1. Klicken Sie im Google Merchant Center-Konto Ihres Shops auf Produkte.
  2. Um die Einstellungen für Ihre Produktfeeds anzuzeigen, klicken Sie auf Feeds.
  3. Vergewissern Sie sich unter Ziel, dass Google-Plattformen aufgelistet wird. Wenn für Ihren Produktfeed "Google-Plattformen" als Ziel aufgeführt wird, können Ihre genehmigten Produkte auf der Ergebnisseite der Registerkarte "Google Shopping" angezeigt werden.
  4. Wenn "Google-Plattformen" nicht als Ziel für Ihren Produktfeed aufgelistet wird, müssen Sie sich anmelden:
    1. Klicken Sie auf den Namen Ihres Produktfeeds. Von Shopify erstellte Produktfeeds werden als Content API aufgelistet .
    2. Klicken Sie unter "Land" auf USA. Wenn Sie nicht in die USA verkaufen, sind Sie nicht zur Anmeldung berechtigt.
    3. Aktivieren Sie Google-Plattformen, um sich anzumelden.

Von kostenlosen Angeboten auf der Registerkarte "Google Shopping" abmelden

Du kannst dich über das Google Merchant Center davon abmelden, deine Produkte auf Oberflächen im Google-Programm anzuzeigen. In der Google Merchant Center-Hilfe erfährst du mehr über das Entfernen eines Feeds aus einem Ziel.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren