Shopify Email einrichten

Hinweis: Weitere Informationen darüber, wie Shopify personenbezogene Daten sammelt, verwendet und speichert, finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. .

Vergewissern Sie sich vor der Installation und Einrichtung von Shopify Email, dass Ihr Shop alle Voraussetzungen erfüllt.

Voraussetzungen für die Verwendung von Shopify Email

Damit Sie Shopify Email verwenden können, muss Ihr Shop die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Sie müssen einen Shopify Onlineshop haben und den Online Shop-Vertriebskanal installiert haben
  • Ihr Shop darf nicht passwortgeschützt sein.
  • Sie müssen einen kostenpflichtigen Shopify-Plan und nicht die Testversion verwenden.
  • Sie müssen mindestens ein Produkt haben.
  • Sie müssen einen Zahlungsanbieter einrichten.

Hinweis: Möglicherweise werden weitere CNAME-Einträge zu Ihren DNS-Einstellungen hinzugefügt. Diese sind für Shopify Email erforderlich. Entfernen Sie diese daher nicht.

Shopify Email installieren

  1. Gehen Sie zur App-Seite von Shopify Email.
  2. Klicken Sie auf App hinzufügen. Wenn Sie nicht in Ihrem Shopify-Konto angemeldet sind, werden Sie dazu aufgefordert.
  3. Klicken Sie auf App installieren.

Sie finden Shopify Email im Bereich Marketing Ihres Shopify-Adminbereichs. Klicken Sie auf Kampagne erstellen > Shopify Email.

Preisgestaltung

Die Nutzung von Shopify Email ist bis zum 1. Oktober 2020 kostenlos. Danach kannst du weiterhin insgesamt 2.500 E-Mails pro Monat kostenlos verschicken. Wenn du mehr als 2.500 E-Mails pro Monat verschickst, berechnen wir dir $1 USD pro 1.000 verschickten E-Mails.

Kunden-E-Mail-Adresse ändern

Die Kunden-E-Mail-Adresse ist die E-Mail-Adresse für Kunden. Dies ist die Adresse, die Ihre Kunden als Absender sehen, wenn sie eine E-Mail von Ihnen erhalten. Wenn Sie Ihre Kunden-E-Mail-Adresse nicht aktualisieren, werden Benachrichtigungs-E-Mails Ihres Shops möglicherweise mit der E-Mail-Adresse no-reply@shopify.com angezeigt oder als Spam markiert.

Hinweis: Einige E-Mail-Anbieter sind nicht mit Shopify kompatibel oder verlangen, dass du deine Domain-Einstellungen anpasst. Weitere Details findest du im Abschnitt Einrichtung deiner E-Mail-Adresse auf dieser Seite.

Schritte

.

  1. Klicken Sie auf Allgemein.

  2. Ändern Sie im Abschnitt Shop-Details Ihre E-Mail-Adresse unter Kunden-E-Mail-Adresse.

  3. Klicken Sie auf Speichern.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren