Kit mit Facebook verwenden

Kit kann Ihnen bei der Schaltung von Facebook-Anzeigen helfen. Wenn Sie eine Anzeige auf Facebook mit Kit schalten, belastet Facebook die mit Ihrem Facebook-Werbekonto verknüpfte Zahlungsmethode. Sie bezahlen nicht Kit für die Schaltung von Facebook-Anzeigen.

Bevor Sie Kit zum Schalten von Facebook-Anzeigen verwenden können, müssen Sie Kit mit einem Facebook Business Manager verbinden, der mit einem Facebook-Werbekonto und der Facebook-Seite für Ihr Unternehmen verbunden ist. Hier erhalten Sie weitere Informationen zum Verbinden eines Facebook Business Managers mit Kit.

Kit ist mit Ihrem Shopify-Shop verbunden und Sie können damit Werbung für neue Produkte, Bestseller oder Ladenhüter in Ihrem Shop machen. Oder Sie wählen priorisierte Produkte aus, die in Facebook-Anzeigen beworben werden sollen. Sie können Kit auch verwenden, um dynamische Facebook-Anzeigen zu schalten. Hierbei wird Retargeting eingesetzt, um Shop-Besuchern Anzeigen mit den Produkten einzublenden, die sie sich bereits in Ihrem Shop angesehen haben.

Wenn Sie keine Facebook-Anzeige schalten, aber Ihre Produkte auf Facebook teilen möchten, können Sie Kit auch verwenden, um regelmäßige Updates auf Ihrer Facebook-Seite zu posten.

Werberichtlinien von Facebook

Alle mit Kit erstellten Anzeigen für Facebook müssen die Facebook-Werberichtlinien einhalten. Facebook ist für die Genehmigung oder Ablehnung von Anzeigen verantwortlich. Wenn eine Anzeige nicht den Standards entspricht, wird sie abgelehnt und Ihnen nicht in Rechnung gestellt. Wenn Sie Fragen zu Ihren Facebook-Anzeigen haben, wenden Sie sich an den Facebook Advertising Support. Kit spielt bei der Genehmigung von Facebook-Anzeigen keine Rolle.

Eine vollständige Liste der Facebook-Richtlinien für Werbeanzeigen finden Sie unter Facebook-Werberichtlinien.

Bei Facebook gibt es Richtlinien für die folgenden Punkte:

  • Foto-Größe
  • Text in Bildern
  • Zielgruppenanforderungen

Foto-Größe

Die Bilder, die Sie für Facebook-Anzeigen verwenden, müssen 1200 x 628 Pixel groß sein.

Text in Bildern

Damit Ihre Anzeige möglichst viele Menschen erreicht, sollten die darin enthaltenen Bilder ohne Text sein. Weitere Informationen dazu, wie Text in Bildern die Reichweite Ihrer Anzeige verringern kann, finden Sie in der Facebook-Anleitung zur Verwendung von Text in Anzeigenbildern.

Sie können das Textüberlagerungstool von Facebook verwenden, um zu überprüfen, ob Ihr Bild zu viel Text enthält.

Zielgruppenanforderungen

Kit erstellt für Ihre Facebook-Anzeigen Zielgruppen mit Personen ab 18 Jahren. Da diese Zielgruppen Personen unter 21 Jahren umfassen, kann Kit keine Produkte vermarkten, die auf Personen ab 21 Jahren beschränkt sind. Wenn Sie diese Arten von Produkten in Ihrem Shop verkaufen, kann Kit keine Anzeigen für diese Produkte schalten.

Ausgabe Beschränkungen für Facebook-anzeigen

Sie können ein Ausgabenlimit in Ihrem Facebook-Werbekonto festlegen. Mit dem Facebook-Ausgabenlimit können Sie sicherstellen, dass Sie nicht zu viel Geld für Ihre Anzeigen ausgeben. Wenn Sie so viel Geld für Anzeigen ausgeben, dass Sie Ihr Ausgabenlimit erreichen, werden alle Ihre Anzeigen gestoppt, einschließlich derer, die eine gute Leistung erzielen.

Um zu verhindern, dass Anzeigen ohne Ihr Wissen angehalten werden, können Sie ein Ausgabenlimit von 0 US-Dollar festlegen.

Weitere Informationen zum Festlegen des Ausgabenlimits für Facebook-Anzeigen finden Sie in folgendem Video: Facebook Spend Cap.

Facebook-Anzeige mit Kit schalten

Sie können eine Facebook-Anzeige über ein Gespräch mit Kit starten. Kit ist mit Ihrem Shopify-Shop verbunden und Sie können damit Werbung für die neuesten, Bestseller-oder am langsamsten verkauften Produkte in Ihrem Shop machen. Wenn Sie bestimmte Produkte für die Werbung auswählen möchten, können Sie diese zu Ihren bevorzugten Produkten in Kit hinzufügen.

Wenn Sie eine Facebook-Anzeige in Kit einrichten, können Sie das Budget für die Anzeige aus einer Liste von Budgetoptionen auswählen. Die anzeigen Budgets von Kit sind so konzipiert, dass Sie den richtigen Betrag ausgeben, um eine Anzeige erfolgreich zu machen. Sie können die verfügbaren Budgets für die Erstellung von Facebook-Anzeigen in Kit nicht bearbeiten.

Der Zeitraum, in dem eine Facebook-Anzeige ausgeführt wird, hängt von dem Budget ab, das Sie für jede Anzeige auswählen. Anzeigen mit einem Budget von $30 oder weniger laufen für 2 Tage. Alle anderen Anzeigen werden 7 Tage lang geschaltet.

Schritte:

  1. Sagen Sie im Messaging-Service, den Sie für die Kommunikation mit Kit verwenden, hi kit um eine neue Konversation zu beginnen.

  2. Wählen Sie 1, um Ihre Produkte mit Kit zu vermarkten, und wählen Sie dann 1, um Produkte auf Facebook zu bewerben.

  3. Wählen Sie die Produkte aus, die Sie bewerben möchten, oder wählen Sie Showcase Your Store aus, damit Kit Produkte für die Werbung auswählen kann. Sie können aus den folgenden Produktsets auswählen:

- Bevorzugte Produkte sind eine maßgeschneiderte Produktpalette, die Sie im Kit-Dashboard auswählen - Neue Produkte sind die Produkte, die Sie Ihrem Shop vor Kurzem hinzugefügt haben. - Aktuelle Bestseller sind Produkte, die sich in letzter Zeit besonders gut verkauft haben. - Ladenhüter sind die Produkte, deren Umsatz unter dem Durchschnitt liegt.

  1. Wählen Sie ein Budget für die Anzeige aus. Anzeigen mit einem höheren Budget laufen länger.

  2. Kit schickt Ihnen einen Link, um eine Vorschau der Anzeige anzuzeigen, und die Anzeige wird automatisch veröffentlicht. Sie können eine bereits geschaltete Anzeige über Ihr Facebook-Werbekonto bearbeiten.

Facebook Dynamic Ads

Mit Facebook Dynamic Ads können Sie relevante Produkten bei Ihren Shopify-Shop-Besuchern bewerben. Mit Standard-Facebook-Anzeigen werden spezifische Produkte beworben, mit Dynamic Ads werden dagegen Produkte beworben, die die Besucher zuvor angesehen haben. Dynamic Ads erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass Besucher zu Ihrem Shop zurückkehren und eine Bestellung aufgeben.

Dynamic Ads funktionieren am besten, wenn Sie Traffic in Ihrem Onlineshop haben, da die Zielgruppe für die Anzeigen auf der Aktivität Ihrer Shop-Besucher basiert. Sie auch parallel zu Dynamic Ads Standardanzeigen auf Facebook schalten, da Standardanzeigen Traffic in Ihren Onlineshop bringen und Dynamic Ads Besucher mit Produkten, für die sie sich interessieren, retargetieren. Falls das Traffic-Aufkommen in Ihrem Onlineshop gering ist, empfiehlt es sich, zuerst eine Standardanzeige auf Facebook zu schalten und anschließend eine Dynamic Ad auf den Weg zu bringen.

Facebook erstellt individuelle anzeigen für jeden Besucher, die die Produkte enthalten, die der Besucher angesehen oder zum Warenkorb hinzugefügt hat. Diese Produkte werden in Facebook Carousel ADS angezeigt.

Kit für die Schaltung von Facebook Dynamic Ads einrichten

Sie können die Schritte aus dem Kit-Dashboard ausführen, um die Facebook Dynamic Ads-Funktion von Kit einzurichten.

Schritte:

  1. Loggen Sie sich im Kit-Dashboard ein und gehen Sie auf die Seite Fertigkeiten.

  2. Klicken Sie auf Retarget visitors and increase conversions (Retargeting von Besuchern und Erhöhen von Conversion-Raten):

  3. Klicken Sie auf Connect.

  4. Klicken Sie im Abschnitt Facebook Business Manager auf Auswählen. Das mit Ihrem Business Manager verbundene Facebook-Werbekonto wird automatisch für dynamische Anzeigen ausgewählt.

  5. Bitte lesen und akzeptieren Sie die Bedingungen im Abschnitt Allow Kit to publish your product catalog to Facebook (Kit darf Ihren Produktkatalog auf Facebook veröffentlichen).

  6. Klicken Sie auf You're ready to go.

Nach der Einrichtung werden Sie von Kit gefragt, ob Sie eine Kampagne starten möchten. Wenn Sie mit yes antworten, bestätigt Kit das Budget für die Durchführung einer Kampagne über einen Zeitraum von zwei Wochen. Nachdem Sie dem Budget zugestimmt haben, kümmert sich Kit um die Entwicklung der Anzeigenvorlage und die Erstellung der benutzerdefinierten Zielgruppe für die Anzeige.

Standardmäßige Anzeigenausrichtung für Facebook Dynamic Ads, die von Kit erstellt wurden

Standardmäßig sind die Facebook Dynamic Ads, die Sie mit Kit erstellen, auf eine benutzerdefinierte Zielgruppe ausgerichtet, die auf den Besuchern Ihres Shopify-Onlineshops basiert. Kit erstellt diese benutzerdefinierte Zielgruppe automatisch, nachdem Sie die Kit-Funktion Retarget visitors and increase conversions( (Retargeting von Besuchern und Erhöhen von Conversion-Raten) für Dynamic Ads installiert haben. Im Facebook Ads Manager wird die benutzerdefinierte Zielgruppe angezeigt, die Kit unter dem Namen Storefront Traffic Audience erstellt. Die benutzerdefinierte Zielgruppe ist fertiggestellt, wenn das Facebook-Pixel innerhalb von 28 Tagen 20 eindeutige Facebook-Benutzer erfasst hat.

Die benutzerdefinierte Zielgruppe, die von Kit für Facebook Dynamic Ads erstellt wird, ermöglicht eine globale Ausrichtung und kann nicht auf ein bestimmtes Land beschränkt werden.

Sind Sie bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Probieren Sie es kostenlos aus