Zielgruppen von Shopify Audiences verwenden

Nachdem du die Shopify Audiences-App eingerichtet und eine Verbindung zu einer Anzeigenplattform hergestellt hast, werden automatisch Zielgruppen erstellt und in dein Anzeigenkonto exportiert. Die Shopify Audiences-App erstellt und exportiert verschiedene zielbasierte Arten von Zielgruppen, die du für deine Anzeigenkampagnen verwenden kannst.

So werden Zielgruppen mit der Shopify Audiences-App erstellt

Die Shopify Audiences-App verwendet Algorithmen aufgrund der Daten und Attribute deines Shops, um eine Liste potenzieller Kunden zu erstellen, die Zielgruppe genannt wird. Zielgruppen beinhalten potenzielle Kunden, je nachdem, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass sie in deinem Shop einkaufen.

Eine Zielgruppe für deine Anzeigenkampagnen verwenden

Um eine Zielgruppe für eine Anzeigenkampagne zu verwenden, wähle diese Zielgruppe als Ziel aus, wenn du eine Kampagne auf deiner digitalen Anzeigenplattform, wie Facebook Ads oder Google Ads, erstellst. Wenn du Filter auf die Zielgruppen anwenden möchtest, kannst du diese auf der digitalen Anzeigenplattform filtern.

Du kannst Zielgruppen für Anzeigenkampagnen auf den folgenden Plattformen verwenden:

  • Facebook
  • Instagram
  • Google-Suche
  • Google Shopping
  • Gmail
  • YouTube
  • Google Display-Netzwerk

Weitere Informationen über die Verwendung von Zielgruppen bei Erstellung von Anzeigenkampagnen findest du in der Dokumentation zur digitalen Anzeigenplattform:

Aktualisierungen für erstellte Zielgruppen

Wenn eine Zielgruppe in einer aktiven Kampagne verwendet wird, wird die Liste potenzieller Kunden alle 7 Tage automatisch aktualisiert, um die beste Anzeigenleistung zu gewährleisten. Dieser 7-tägige Zeitraum beginnt an dem Tag, an dem die Zielgruppe zuletzt aktualisiert wurde. Die Aktualisierungen haben keine Auswirkungen auf deine Kampagnen.

Wenn eine Zielgruppe nicht in einer aktiven Anzeigenkampagne verwendet wird, werden keine Aktualisierungen an der Liste vorgenommen. Wenn du eine Zielgruppe mehr als 7 Tage nach der letzten Aktualisierung für eine aktive Kampagne verwendest, wird die Liste innerhalb von 24 Stunden aktualisiert und ein neuer 7-tägiger Aktualisierungszyklus beginnt.

Typen von Zielgruppen

Die Shopify Audiences-App erstellt die folgenden Typen von Zielgruppenlisten:

Zielgruppen „Höhere Kaufabsicht, geringere Reichweite“

Die Zielgruppe Höhere Kaufabsicht, geringere Reichweite enthält eine Liste mit Fokus auf den potenziellen Kunden, die im Ranking ganz oben stehen, und ist für Anzeigenkampagnen beim Bottom-of-Funnel-Marketing bestimmt.

Zielgruppen „Mittlere Kaufabsicht, mittlere Reichweite“

Die Zielgruppe Mittlere Kaufabsicht, mittlere Reichweite umfasst eine längere Liste potenzieller Kunden für erhöhte Reichweite und ist für Anzeigenkampagnen bei Middle-of-Funnel-Marketing bestimmt.

Zielgruppen „Geringere Kaufabsicht, höhere Reichweite“

Die Zielgruppe Geringere Kaufabsicht, höhere Reichweite umfasst eine lange Liste potenzieller Kunden und ist für Anzeigenkampagnen bei Top-of-Funnel-Marketing bestimmt. Facebook oder Google erstellt eine Zielgruppe mit einem Lookalike-Segment oder einem ähnlichen Segment, wobei die Zielgruppe Höhere Kaufabsicht, geringere Reichweite als Quelle dient.

Zielgruppe „Geringere Kaufabsicht, höhere Reichweite“ für Facebook Ads

Die Zielgruppe Geringere Kaufabsicht, höhere Reichweite für Facebook Ads ist eine Lookalike Audience, die von Facebook mit der Zielgruppe Höhere Kaufabsicht, geringere Reichweite als Quelle erstellt wird. Die Shopify Audiences-App hat keinen Zugriff auf die Identitäten potenzieller Kunden in der Lookalike Audience.

Shopify Audiences erstellt eine Facebook Lookalike Audience mit den folgenden Merkmalen:

  • Die Zielgruppe umfasst 3 % der Facebook-Nutzer in den Vereinigten Staaten und Kanada.
  • Die Zielgruppe besitzt eine geschätzte Größe von 9,1 Millionen.

Zielgruppen „Geringere Kaufabsicht, höhere Reichweite“ für Google Ads

Die Zielgruppe Geringere Kaufabsicht, höhere Reichweite für Google Ads ist eine Zielgruppe mit einem ähnlichen Segment, die von Google mit der Zielgruppe Höhere Kaufabsicht, geringere Reichweite als Quelle erstellt wird. Die Shopify Audiences-App hat keinen Zugriff auf die Identitäten potenzieller Kunden in einer Zielgruppe mit ähnlichem Segment.

Google erstellt automatisch das ähnliche Segment mit allen möglichen Regionen, wenn die Zielgruppe Höhere Kaufabsicht, geringere Reichweite in dein Google Ads-Konto exportiert wird. Bei Erstellung deiner Anzeigenkampagne kannst du Geolocation-Einschränkungen anwenden, um die Zielgruppengröße für die gewünschten Standorte zu schätzen.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos testen