Zeitspannen für deine Berichte einrichten

Für die meisten deiner Berichte kannst du eine Zeitspanne für die Daten auswählen, die gezeigt werden sollen. Du kannst zum Beispiel eine engere Zeitspanne angeben, um nur Bestellungen von einigen Tagen zu sehen. Oder du stellst eine längere Zeitspanne ein, um einen allgemeinen Jahresüberblick über die Bestellungen zu erhalten.

Bei Berichten, die Daten im Laufe der Zeit anzeigen, z. B. die Berichte Umsatz über Zeit und Kunden über Zeit, kannst du auch die Zeiteinheit auswählen, nach der die Daten gruppiert werden (z. B. nach Tag, Monat oder Quartal).

Einrichten einer Zeitspanne für einen Bericht

Wenn du einen Bericht öffnest, werden Daten für eine Standardzeitspanne angezeigt. Die Standardspanne für bestimmte Berichte ist beispielsweise Diesen Monat. Du kannst die Spanne auf einen beliebigen anderen Zeitraum festlegen. Diese Spanne wird dann als Standard festgehalten, bis du sie wieder änderst.

Schritte:

  1. Öffne einen Bericht.

  2. Klicke auf das Menü „Datum“.

  3. Wähle eine vordefinierte Zeitspanne aus oder wähle eine beliebige andere Spanne, indem du auf die Kalender klickst.

Gruppieren deiner Berichtdaten nach Zeiteinheit

Berichte, die Daten im Laufe der Zeit zeigen, wie der Bericht Umsätze im Laufe der Zeit, kannst du die Zeiteinheit auswählen, nach der die Daten gruppiert werden. Welche Gruppierungsoptionen angezeigt werden, hängt von der ausgewählten Zeitspanne ab. Wenn du beispielsweise Letzte 30 Tage als Zeitspanne auswählst, kannst du entscheiden, ob du Daten nach Stunde, Tag, Woche, Monat, Uhrzeit oder Wochentag gruppierst.

Schritte:

  1. Öffne einen Bericht, der Daten im Laufe der Zeit anzeigt.

  2. Klicke auf das Menü Gruppieren nach und wähle eine Zeiteinheit aus.

    Wenn du Keine auswählst, wird im Bericht keine Zeiteinheit angezeigt.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren