Fehlerbehebung bei der Shopify POS App

Wenn in der Shopify POS-App Leistungsprobleme auftreten, gibt es einige allgemeine Schritte, die Sie zur Fehlerbehebung ausführen können.

Shopify empfiehlt, die Shopify POS-App nicht zu löschen und erneut zu installieren, wenn Probleme auftreten. Denn wenn Sie die App löschen, verlieren Sie die App-Protokolle, die wir verwenden, um Ihnen technischen Support bereitzustellen. Außerdem verlieren Sie alle gespeicherten Daten, wie z. B. Kassenschichten und gespeicherte Warenkörbe.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Software auf dem neuesten Stand ist

Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem iPad die neuesten Versionen von iOS und der Shopify POS-App installiert sind. Softwareaktualisierungen verbessern Ihr Erlebnis und helfen Ihnen, Probleme zu vermeiden, welche durch veraltete Software verursacht werden.

Sie können Softwareaktualisierungen über den App Store installieren.

Schritte:

  1. Tippen Sie im Startbildschirm Ihres iPads auf App Store.
  2. Tippen Sie auf Updates.
  3. Wenn ein iOS- oder Shopify POS-Update installiert werden muss, tippen Sie neben dem entsprechenden Update auf Aktualisieren, oder tippen Sie auf Alle aktualisieren, um alle Softwareupdates gleichzeitig zu installieren.

Automatische Updates aktivieren

Um die Aktualisierung Ihrer Software zu erleichtern, sollten Sie überprüfen, ob in den Haupteinstellungen Ihres iPads automatische Updates aktiviert sind. Wenn die Option aktiviert ist, werden Softwareaktualisierungen heruntergeladen und im Hintergrund installiert, ohne dass Sie selbst etwas tun müssen.

Sie können automatische Updates auf Ihrem iPad aktivieren.

Schritte:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm Ihres iPads auf Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf iTunes & App Store.
  3. Vergewissern Sie sich unter AUTOMATISCHE DOWNLOADS, dass der Toggle Button für Updates aktiviert ist:

Wenn Sie die Option für automatische Updates aktivieren, ist sie für alle Ihre Apps aktiviert. Wenn Sie steuern möchten, welche Apps aktualisiert werden oder wann Apps aktualisiert werden, sollten Sie die Option deaktivieren und Apps manuell aktualisieren.

Überprüfen Sie Ihre Firewall-Einstellungen

Wenn Sie eine Firewall in Ihrem WLAN-Netzwerk eingerichtet haben, Whitelisten Sie die Server-Hostnamen, über die die Shopify POS-APP und das Kartenlesegerät aktualisiert werden, und überprüfen Sie, ob eine geografische IP-Adressenfilterung vorliegt.

Whitelist der Hostnamen

Fügen Sie in Ihren Firewall-Einstellungen alle Ports der folgenden Hostnamen zu Ihrer Whitelist hinzu:

  • api.emms.bbpos.com
  • tms.bbpos.com
  • shopify.com
  • shopifycs.com

Wenn Sie Hilfe benötigen, um diese Hostnamen zu Ihrer Whitelist hinzuzufügen, wenden Sie sich an Ihren Netzwerkadministrator.

GeoGrafische IP-Adressenfilterung

Die Aktualisierungsserver sind weltweit. Wenn Ihre Firewall IP-Adressen basierend auf dem geografischen Standort ausfiltert, müssen Sie diesen Filter deaktivieren.

Wenn Sie Hilfe benötigen, um Ihre Firewalleinstellungen zu ändern, wenden Sie sich an Ihren Netzwerkadministrator.

Shopify POS erneut mit Ihrem Shopify-Adminbereich synchronisieren

Die Shopify POS-App sollte automatisch aktualisiert werden, um alle Änderungen widerzuspiegeln, die Sie in Ihrem Shopify-Adminbereich vornehmen. Wenn Sie eine Änderung in Ihrem Shopify-Adminbereich vornehmen, die nicht in der Shopify POS-App angezeigt wird, können Sie die App zur Synchronisierung mit Ihrem Shopify-Adminbereich zwingen, indem Sie die App im Hintergrund auf Ihrem iPad ausführen und dann erneut öffnen.

Schritte:

  1. Drücken Sie in der Shopify POS-App die Home-Taste Ihres iPads, um die App im Hintergrund auszuführen.
  2. Suchen Sie auf dem Startbildschirm Ihres iPads nach der Shopify POS-App.
  3. Prüfen Sie, ob Ihre neuen Änderungen in der Shopify POS-App übernommen wurden.

Schließen der Shopify POS-App erzwingen

Wenn Sie feststellen, dass die Shopify POS-App langsam ist oder manchmal einfriert, versuchen Sie, die App zum Schließen zu zwingen und sie dann erneut zu öffnen.

Schritte:

  1. Drücken Sie zweimal die Home-Taste Ihres iPads, um alle ausgeführten Apps anzuzeigen.
  2. Wischen Sie die Apps nach links und rechts, um die Shopify POS-App zu finden.
  3. Wenn Sie die Shopify POS-App gefunden haben, ziehen Sie sie nach oben, um sie zum Schließen zu zwingen und aus der Liste der Apps zu entfernen.
  4. Drücken Sie auf die Home-Taste, um zum Startbildschirm Ihres iPads zurückzukehren.
  5. Tippen Sie auf Shopify POS, um die App erneut zu öffnen.

Größe Ihres Katalogs überprüfen

Der Katalog Ihres Shops wird lokal auf Ihrem iPad gespeichert, wenn Sie sich bei der Shopify POS-App anmelden. Die Größe des Katalogs, den ein iPad laden kann, ist begrenzt. Wenn bei der Shopify POS-App auf Ihrem iPad Leistungsprobleme auftreten, überprüfen Sie, ob Ihr Katalog möglicherweise zu groß ist.

Einen Bericht aus der Shopify POS-App senden

Wenn Sie die obengenannten Schritte zur Fehlerbehebung durchgeführt haben und immer noch Leistungsprobleme mit der Shopify POS-App auftreten, senden Sie einen Bericht aus der App und wenden Sie sich an den Shopify Support, um technische Unterstützung zu erhalten.

Schritte:

  1. Tippen Sie in der Shopify POS-App auf Shop und dann auf Support.
  2. Tippen Sie auf Bericht senden:
  3. Geben Sie im Dialogfeld Bericht senden eine Beschreibung der aufgetretenen Probleme ein.
  4. Tippen Sie auf Fertig.

Ihr Feedback und die Anwendungsprotokolle des iPads werden an Shopify gesendet. So können wir Ihnen besser helfen, wenn Sie uns kontaktieren.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Software auf dem neuesten Stand ist

Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem iPhone die neuesten Versionen von iOS und der Shopify POS-App installiert sind. Softwareaktualisierungen verbessern Ihr Erlebnis und helfen Ihnen, Probleme zu vermeiden, welche durch veraltete Software verursacht werden. Sie können im App Store nach verfügbaren Softwareaktualisierungen suchen.

Schritte:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm Ihres iPhone auf App Store.
  2. Tippen Sie auf Updates.
  3. Wenn ein iOS- oder Shopify POS-Update installiert werden muss, tippen Sie neben dem entsprechenden Update auf Aktualisieren, oder tippen Sie auf Alle aktualisieren, um alle Softwareupdates gleichzeitig zu installieren.

Automatische Updates aktivieren

Um Ihre Software einfacher auf dem neuesten Stand zu halten, sollten Sie in den Haupteinstellungen Ihres iPhones automatische Updates aktivieren. Wenn die Option aktiviert ist, werden Softwareaktualisierungen heruntergeladen und im Hintergrund installiert, ohne dass Sie selbst etwas tun müssen.

Sie können auch konfigurieren, ob das iPhone mobile Daten verwendet, um Software automatisch zu aktualisieren. Wenn diese Option deaktiviert ist, aktualisiert das iPhone Apps nur dann im Hintergrund, wenn es mit einem WLAN-Netzwerk verbunden ist.

Schritte:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm Ihres iPhones auf Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf iTunes & App Store.
  3. Aktivieren oder deaktivieren Sie unter AUTOMATISCHE DOWNLOADS automatische Updates, indem Sie auf den Toggle Button Updates tippen:
  4. Tippen Sie auf den Toggle Button Mobile Daten nutzen, um die Option zu aktivieren oder zu deaktivieren:

Wenn Sie die Option für automatische Updates aktivieren, ist sie für alle Ihre Apps aktiviert. Wenn Sie steuern möchten, welche Apps aktualisiert werden oder wann Apps aktualisiert werden, sollten Sie die Option deaktivieren und Apps manuell aktualisieren.

Überprüfen Sie Ihre Firewall-Einstellungen

Wenn Sie eine Firewall in Ihrem WLAN-Netzwerk eingerichtet haben, Whitelisten Sie die Server-Hostnamen, über die die Shopify POS-APP und das Kartenlesegerät aktualisiert werden, und überprüfen Sie, ob eine geografische IP-Adressenfilterung vorliegt.

Whitelist der Hostnamen

Fügen Sie in Ihren Firewall-Einstellungen alle Ports der folgenden Hostnamen zu Ihrer Whitelist hinzu:

  • api.emms.bbpos.com
  • tms.bbpos.com
  • shopify.com
  • shopifycs.com

Wenn Sie Hilfe benötigen, um diese Hostnamen zu Ihrer Whitelist hinzuzufügen, wenden Sie sich an Ihren Netzwerkadministrator.

GeoGrafische IP-Adressenfilterung

Die Aktualisierungsserver sind weltweit. Wenn Ihre Firewall IP-Adressen basierend auf dem geografischen Standort ausfiltert, müssen Sie diesen Filter deaktivieren.

Wenn Sie Hilfe benötigen, um Ihre Firewalleinstellungen zu ändern, wenden Sie sich an Ihren Netzwerkadministrator.

Shopify POS erneut mit Ihrem Shopify-Adminbereich synchronisieren

Die Shopify POS-App sollte automatisch aktualisiert werden, um alle Änderungen widerzuspiegeln, die Sie in Ihrem Shopify-Adminbereich vornehmen. Wenn Sie eine Änderung in Ihrem Shopify-Adminbereich vornehmen, die nicht in der Shopify POS-App angezeigt wird, können Sie die App zur Synchronisierung mit Ihrem Shopify-Adminbereich zwingen, indem Sie die App im Hintergrund auf Ihrem iPhone ausführen und dann erneut öffnen.

Schritte:

  1. Drücken Sie in der Shopify POS-App die Home-Taste Ihres iPhones, um die App im Hintergrund auszuführen.
  2. Suchen Sie auf dem Startbildschirm Ihres iPhones nach der Shopify POS-App.
  3. Prüfen Sie, ob Ihre neuen Änderungen in der Shopify POS-App übernommen wurden.

Schließen der Shopify POS-App erzwingen

Wenn Sie feststellen, dass die Shopify POS-App langsam ist oder manchmal einfriert, versuchen Sie, die App zum Schließen zu zwingen und sie dann erneut zu öffnen.

Schritte:

  1. Drücken Sie zweimal die Home-Taste Ihres iPhones, um alle ausgeführten Apps anzuzeigen.
  2. Wischen Sie die Apps nach links und rechts, um die Shopify POS-App zu finden.
  3. Wenn Sie die Shopify POS-App gefunden haben, ziehen Sie sie nach oben, um sie zum Schließen zu zwingen und aus der Liste der Apps zu entfernen.
  4. Drücken Sie auf die Home-Taste, um zum Startbildschirm Ihres iPhones zurückzukehren.
  5. Tippen Sie auf Shopify POS, um die App erneut zu öffnen.

Einen Bericht aus der Shopify POS-App senden

Wenn Sie die obengenannten Schritte zur Fehlerbehebung durchgeführt haben und immer noch Leistungsprobleme mit der Shopify POS-App auftreten, senden Sie einen Bericht aus der App und wenden Sie sich an den Shopify Support, um technische Unterstützung zu erhalten.

Schritte:

  1. Tippen Sie in der Shopify POS-App auf Shop und dann auf Support:
  2. Tippen Sie auf Bericht senden:
  3. Geben Sie im Bildschirm Bericht senden eine Beschreibung der aufgetretenen Probleme ein.
  4. Tippen Sie auf die Schaltfläche mit dem Häkchen.

Ihr Feedback und die Anwendungsprotokolle des iPhones werden an Shopify gesendet. So können wir Ihnen besser helfen, wenn Sie uns kontaktieren.

Hinweis zu verschiedenen Android-Geräten

Android-Geräte verschiedener Hersteller verfügen über unterschiedliche Benutzeroberflächen. Die Schritte auf dieser Seite dienen nur als Leitfaden und die Bezeichnungen der Bildschirme und Schaltflächen, die Sie auf Ihrem Android-Gerät sehen, können leicht abweichen.

Prüfen Sie, ob automatische Updates aktiviert sind

Stellen Sie sicher, dass Ihr Android-Gerät über die neuesten Versionen des Android-Betriebssystems und der Shopify POS-App verfügt. Softwareaktualisierungen verbessern Ihr Erlebnis und helfen Ihnen, Probleme zu vermeiden, welche durch veraltete Software verursacht werden.

Android-Geräte installieren Updates standardmäßig automatisch, Sie können diese Option aber auch ausschalten. Wenn Sie herausfinden, dass Sie nicht die neueste Version von Shopify POS für Android verwenden, überprüfen Sie, ob automatische Updates aktiviert sind.

Überprüfen Sie Ihre Firewall-Einstellungen

Wenn Sie eine Firewall in Ihrem WLAN-Netzwerk eingerichtet haben, Whitelisten Sie die Server-Hostnamen, über die die Shopify POS-APP und das Kartenlesegerät aktualisiert werden, und überprüfen Sie, ob eine geografische IP-Adressenfilterung vorliegt.

Whitelist der Hostnamen

Fügen Sie in Ihren Firewall-Einstellungen alle Ports der folgenden Hostnamen zu Ihrer Whitelist hinzu:

  • api.emms.bbpos.com
  • tms.bbpos.com
  • shopify.com
  • shopifycs.com

Wenn Sie Hilfe benötigen, um diese Hostnamen zu Ihrer Whitelist hinzuzufügen, wenden Sie sich an Ihren Netzwerkadministrator.

GeoGrafische IP-Adressenfilterung

Die Aktualisierungsserver sind weltweit. Wenn Ihre Firewall IP-Adressen basierend auf dem geografischen Standort ausfiltert, müssen Sie diesen Filter deaktivieren.

Wenn Sie Hilfe benötigen, um Ihre Firewalleinstellungen zu ändern, wenden Sie sich an Ihren Netzwerkadministrator.

Schritte:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm Ihres Android-Geräts auf Play Store.
  2. Tippen Sie im Google Play Store auf die Schaltfläche , um das Menü zu öffnen.

Hinweis: Tippen Sie in älteren Versionen des Google Play Stores auf die Schaltfläche , um die Schaltfläche Einstellungen zu finden.

  1. Tippen Sie auf Einstellungen.

  2. Tippen Sie auf der Anzeige Einstellungen des Play Stores auf Apps automatisch aktualisieren.

  3. Sie sehen drei Optionen:

Optionen für die automatische Aktualisierung der Shopify POS-App
Keine automatische Aktualisierung von Apps. Automatische Updates sind nicht aktiviert. Sie müssen manuell nach Updates suchen und diese installieren.
Jederzeit automatische Updates von Apps. Es fallen möglicherweise Datennutzungsgebühren an. Automatische Updates sind aktiviert. Ihr Android-Gerät installiert App-Updates automatisch und verwendet dafür mobile Daten oder ein WLAN-Netzwerk.
Automatische Updates nur bei vorhandener WLAN-Verbindung. Automatische Updates sind aktiviert. Ihr Android-Gerät installiert App-Updates nur dann automatisch, wenn es mit einem WLAN-Netzwerk verbunden ist.
Tippen Sie auf die gewünschte Option oder auf ABBRECHEN, um zum Bildschirm Einstellungen zurückzukehren. Wenn Sie die Option für automatische Updates aktivieren, ist sie für alle Ihre Apps aktiviert. Wenn Sie steuern möchten, welche Apps aktualisiert werden oder wann Apps aktualisiert werden, sollten Sie die Option deaktivieren und Apps manuell aktualisieren.

Schließen der Shopify POS-App erzwingen

Wenn Sie Änderungen in Ihrem Shopify-Adminbereich vornehmen, werden diese innerhalb weniger Minuten automatisch in der Shopify POS-App wirksam. Wenn eine in Ihrem Shopify-Adminbereich vorgenommene Änderung nicht in Shopify POS angezeigt wird oder Sie nicht warten möchten, können Sie das Beenden der App erzwingen. Öffnen Sie die App dann wieder, um sie erneut mit Ihrem Shopify-Adminbereich zu synchronisieren.

Schritte:

  1. Suchen Sie im Hauptmenü Ihres Android-Geräts nach Einstellungen und tippen Sie darauf.
  2. Tippen Sie auf Apps.
  3. Wischen Sie nach links, um den Abschnitt mit allen Apps auf Ihrem Gerät zu finden.
  4. Suchen Sie die Shopify POS-App und tippen Sie darauf.
  5. Tippen Sie auf Beenden erzwingen.
  6. Tippen Sie im Dialogfeld Beenden erzwingen? auf OK.
  7. Kehren Sie zum Hauptmenü Ihres Android-Geräts zurück.
  8. Suchen Sie Shopify POS und tippen Sie darauf, um die App erneut zu öffnen.

Sind Sie bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Probieren Sie es kostenlos aus