Verwalten von eingehenden Transfers

Nachdem du in der Shopify Fulfillment Network-App einen eingehenden Transfer erstellt hast, musst du den Transfer bearbeiten, um Tracking-Informationen und eine geschätzte Ankunftszeit hinzuzufügen. Du kannst auch Transfers für ungültig erklären, die kein Fulfillment-Center erreicht haben.

Trackinginformationen und eine geschätzte Ankunftszeit hinzufügen

Du kannst die Trackingnummer zu einem übermittelten eingehenden Transfer in der Shopify Fulfillment Network-App hinzufügen. Wenn dein Lieferant den Transfer direkt an das Fulfillment Center sendet, kontaktiere ihn, um die Trackingnummer zu erhalten. Wenn du keine Trackingnummer hast, musst du andere Trackinginformationen hinzufügen:

  • Wenn deine Lieferung keine ganze LKW-Ladung umfasst (LTL), füge eine Pro-Nummer hinzu.
  • Wenn es sich bei deiner Sendung um eine komplette LKW-Ladung handelt (FTL), füge einen Frachtbrief (BOL) hinzu.

Die Trackingnummer oder Trackinginformation wird auf der Seite für den jeweiligen eingehenden Transfer angezeigt.

Schritte:

  1. Gehe im Shopify-Adminbereich zu Apps > Shopify Fulfillment Network.
  2. Klicke auf Eingehende Transfers und öffne den versendeten Transfer.
  3. Klicke auf Tracking hinzufügen.
  4. Gib die Trackingnummer, die Pro-Nummer oder einen Frachtbrief (BoL) ein.
  5. Wähle im Dropdown-Menü Services deinen Versanddienstleister aus.
  6. Wenn dein Versanddienstleister nicht aufgeführt ist, wähle Andere aus und gib den Namen des Dienstes und eine Tracking-URL ein.
  7. Klicke auf Tracking hinzufügen > Ankunftsdatum auswählen. Wähle das Datum aus, an dem du erwartest, dass der eingehende Transfer im Fulfillment-Center ankommt.
  8. Klicke auf Speichern.

Einen eingehenden Transfer für ungültig erklären

Du kannst einen eingehenden Transfer in der Shopify Fulfillment Network-App für ungültig erklären, solange er das Fulfillment-Center nicht erreicht hat.

Schritte:

  1. Gehe im Shopify-Adminbereich zu Apps > Shopify Fulfillment Network.
  2. Klicke auf Eingehenden Transfer und öffne den versendeten Transfer.
  3. Klicke auf Weitere Optionen > Ungültig.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren