Ansprechen der Bearbeitungszeiten

Wenn du in deinem Checkout neben deinen Versandtarifen eine voraussichtliche Versandgeschwindigkeit anzeigst, solltest du deine Kunden darüber informieren, welche Bearbeitungszeiten du hast. Weitere Informationen darüber, was die Bearbeitungszeit ist, findest du unter Verstehen und Verkürzen der Bearbeitungszeiten.

Die erwarteten Versandgeschwindigkeiten können in den folgenden Situationen angezeigt werden:

  • wenn sie manuell in eine benutzerdefinierte Versandkostenpauschale eingefügt werden
  • wenn du vom Versanddienstleister berechnete Versandtarife verwendest
  • wenn du die Funktion Versandgeschwindigkeiten verwendest

Viele Kunden erwarten, dass die Versandgeschwindigkeit, die neben einem Versandtarif angezeigt wird, der Anzahl der Tage entspricht, bis sie die Bestellung erhalten. Die meisten Unternehmen benötigen jedoch mindestens 24-48 Stunden Bearbeitungszeit, bevor die Bestellung versandt wird. Dies kann dazu führen, dass Kunden dich mit Supportanfragen kontaktieren, um zu fragen, wo ihre Bestellungen sind, und eine schlechte Kundenerfahrung verursachen.

Wenn du deinen Kunden beim Checkout die Bearbeitungszeiten verdeutlichst, kannst du diese Support-Interaktionen reduzieren und ein positiveres Kundenerlebnis schaffen. Du kannst Kunden über deine Bearbeitungszeiten in deinem Checkout oder auf einer FAQ-Seite, auf der Seite mit den Versandinformationen oder auf der Seite "Versandbedingungen" informieren. Wenn du keine vom Versanddienstleister berechneten Versandtarife verwendest, kannst du auch die Schätzungen der Versandgeschwindigkeit aus deinen Versandtarifen entfernen.

Passe deine Checkout-Sprache an die Bearbeitungszeiten an

Du kannst deine Checkout-Sprache in den Einstellungen deines Themes anpassen, um eine Nachricht für deine Kunden hinzuzufügen. Es ist von Vorteil, ihnen mitzuteilen, wie lange es dauert, bis du ihre Bestellung bearbeitet hast und die Versandzeit beginnt, damit sie verstehen, wann sie mit ihrer Bestellung rechnen können.

Schritte:

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Onlineshop > Themes.
  2. Klicke neben deinem Theme auf Aktionen > Sprachen bearbeiten.
  3. Klicke auf den Tab Checkout und System.
  4. Bearbeite im Abschnitt Checkout-Versand das Feld Titel der Versandart, um deine Bearbeitungszeiten hervorzuheben, wie z. B. Shipping method (Orders shipped within X - X days) oder Shipping method (Orders are processed in X - X business days).

Eine vorhandene FAQ- oder Versandinformationsseite aktualisieren

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Onlineshop > Seiten.
  2. Klicke auf die Seite, die du aktualisieren möchtest.
  3. Gib die Details zu deinen Bearbeitungszeiten ein und klicke dann auf Speichern.

Eine neue FAQ- oder Versandinformationsseite erstellen

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Onlineshop > Seiten.
  2. Klicke auf Seite hinzufügen.
  3. Füge den Inhalt der Seite hinzu und klicke dann auf Speichern.
  4. Optional: Füge die Seite zu deinen Onlineshop-Menüs hinzu. Weitere Informationen zum Bearbeiten deiner Shopmenüs findest du unter Menüpunkte in deinem Onlineshop hinzufügen, entfernen oder bearbeiten.

Deine Seite „Versandbedingungen“ aktualisieren

  1. Gehein deinem Shopify-Adminbereich zu Einstellungen > Rechtliches.
  2. Bearbeite im Abschnitt Versandbedingungen deine Versandbedingungen, um deine Bearbeitungszeiten für Bestellungen hinzuzufügen.
  3. Klicke auf Speichern.

Versandbedingungen erstellen

Wenn du Versandbedingungen erstellst, wird ein Link zu deiner Seite "Versandbedingungen" in deinem Checkout angezeigt. Du kannst in deinem Onlineshop direkt einen Link zur Seite "Versandbedingungen" einfügen.

  1. Gehein deinem Shopify-Adminbereich zu Einstellungen > Rechtliches.
  2. Gib im Abschnitt Versandbedingungen deine Versandbedingungen und deine Bearbeitungszeiten für Bestellungen ein.
  3. Klicke auf Speichern.
  4. Optional: Füge deine Versandbedingungen zu deinen Shopmenüs hinzu. Detailliertere Informationen findest du unter Richtlinien zu deinen Shopmenüs hinzufügen.

Versandgeschwindigkeiten aus einem Versandtariftitel entfernen

Wenn zu deinen Versandtariftiteln Versandgeschwindigkeiten hinzugefügt werden, kannst du sie entfernen, indem du deine Versandtarife bearbeitest.

Schritte:

  1. Gehen in deinem Shopify-Adminbereich zu Einstellungen > Versand und Zustellung.
    1. Klicke neben dem Versandprofil, in dem du einen Tarif bearbeiten möchtest, auf Tarife verwalten. 3. Klicke neben der Zone, die du bearbeiten möchtest, auf die Schaltfläche .... 4. Klicke im Dropdown-Menü auf Tarif bearbeiten. 5. Entferne die Informationen zur Versandgeschwindigkeit und klicke dann auf Fertig. 6. Klicke auf Speichern.

Die Versandgeschwindigkeit aus einem Versandtarif entfernen

Wenn zu deinen Versandtarifen Versandgeschwindigkeiten mit der Funktion für Versandgeschwindigkeiten hinzugefügt wurden, kannst du die Versandgeschwindigkeit entfernen, indem du für den Versandtarif Benutzerdefinierte Pauschale (keine Versandgeschwindigkeit) festlegst.

Schritte:

  1. Gehen in deinem Shopify-Adminbereich zu Einstellungen > Versand und Zustellung.
    1. Klicke neben dem Versandprofil, in dem du einen Tarif bearbeiten möchtest, auf Tarife verwalten. 3. Klicke neben dem Tarif, den du bearbeiten möchtest, auf die Schaltfläche ... . 4. Klicke im Dropdown-Menü auf Tarif bearbeiten. 5. Wähle im Dropdown-Menü Versandgeschwindigkeit die Option Benutzerdefinierte Pauschale (keine Versandgeschwindigkeit) aus. 6. Klicke auf Fertig und dann auf Speichern.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren