Versandgeschwindigkeiten

Du kannst beim Checkout Versandgeschwindigkeiten zu deinen Versandtarifen hinzufügen, damit sich Kunden beim Kauf in deinem Shop sicherer fühlen. Es hilft Kunden, den Wert schnellerer und teurerer Versandoptionen zu verstehen, was dir hilft, Verkäufe an Kunden zu tätigen, die ihre Waren schnell erhalten möchten. Klare Geschwindigkeiten können dir auch helfen, dein Bestellungs-Fulfillment zu priorisieren.

Erwägungen

Bevor du Versandgeschwindigkeiten zu deinen Versandtarifen hinzufügst, solltest du die folgenden Überlegungen beachten.

Versandgeschwindigkeiten berücksichtigen nicht die Bearbeitungszeit für Bestellungen

Die Bearbeitungszeit ist die Zeit zwischen dem Zeitpunkt, an dem dein Unternehmen eine Bestellung erhält, und dem Zeitpunkt, an dem ein Versandunternehmen die Sendung erhält. Die Versanddauer ist die Zeit zwischen dem Zeitpunkt, an dem dein Versanddienstleister die Lieferung erhält, und dem Zeitpunkt, an dem die Lieferung zur Adresse deines Kunden gelangt. Die Versandgeschwindigkeit berücksichtigt nur die Versanddauer.

Weitere Informationen zu den Bearbeitungszeiten findest du unter Verstehen und Verkürzen der Bearbeitungszeit.

Um deine Kunden über deine Bearbeitungszeiten zu informieren, informiere dich unter Ansprechen der Bearbeitungszeiten.

Versandzonen müssen für bestimmte Bereiche exklusiv sein

Die Versandgeschwindigkeiten basieren auf Services in und aus bestimmten Regionen der Welt. Um Versandgeschwindigkeiten zu Versandtarifen hinzuzufügen, muss die Versandzone Länder und Regionen enthalten, die zu bestimmten Bereichen gehören. Alle Versandzonen müssen entweder für inländische Versandziele oder für internationale Versandziele gelten. Im Folgenden findest du Beispiele für Versandzonen, die Versandgeschwindigkeiten verwenden könnten:

  • nur Kanada oder nur kanadische Provinzen
  • nur die Vereinigten Staaten oder nur US-Bundesstaaten
  • nur internationale Länder

Wenn z. B. eine Versandzone Alberta, Ontario und Manitoba enthält, kannst du in dieser Versandzone Versandgeschwindigkeiten zu den Versandtarifen hinzufügen, da sie nur kanadische Provinzen enthält. Wenn deine Versandzone jedoch die Vereinigten Staaten, Mexiko und Guatemala enthält, kannst du zu dieser Versandzone keine Versandgeschwindigkeiten hinzufügen, da sie sowohl die Vereinigten Staaten als auch andere internationale Länder enthält.

Wenn du dich in den Vereinigten Staaten befindest, kannst du Kanada entweder eigenständig zu einer Zone hinzufügen oder zu einer Zone mit anderen internationalen Ländern und Regionen hinzufügen. Wenn du Kanada zu einer Zone mit anderen internationalen Ländern und Regionen hinzufügst, werden als Versandgeschwindigkeiten die längeren internationalen Versandgeschwindigkeiten anstelle der schnelleren Versandgeschwindigkeiten nach Kanada angezeigt.

Wenn du dich in Kanada befindest, kannst du die Vereinigten Staaten entweder eigenständig zu einer Zone hinzufügen oder sie zu einer Zone mit anderen internationalen Ländern und Regionen hinzufügen. Wenn du sie zu einer Zone mit anderen internationalen Ländern und Regionen hinzufügst, werden als Versandgeschwindigkeiten die längeren internationalen Versandgeschwindigkeiten anstelle der schnelleren Versandgeschwindigkeiten in die Vereinigten Staaten angezeigt.

Weitere Informationen zu den Versandzonen findest du unter Einrichten von Versandzonen.

Kombinierte Versandtarife zeigen keine Versandgeschwindigkeit an

Wenn beim Checkout verschiedene Versandtarife kombiniert werden, weil zwei Produkte Versandtarife von verschiedenen Versandprofilen oder Standortgruppen enthalten, werden die Versandgeschwindigkeiten aus dem kombinierten Tarif entfernt. Weitere Informationen darüber, wie Versandtarife kombiniert werden können, findest du unter Kombinierte Tarife beim Checkout.

Standorte in einer Versandstandortgruppe müssen sich im selben Land befinden

Versandgeschwindigkeiten sind nur in den Vereinigten Staaten und Kanada verfügbar. Wenn du dein allgemeines Versandprofil oder benutzerdefinierte Versandprofile einrichtest, müssen alle Standortgruppen, die du in den Versandprofilen erstellst, nur kanadische Standorte oder nur Standorte in den Vereinigten Staaten enthalten.

Weitere Informationen zum Erstellen von Versandprofilen findest du unter Versandprofile.

Richte deine Standorte und Apps ein, bevor du Versandgeschwindigkeiten festlegst

Die Versandgeschwindigkeiten basieren auf Versanddurchschnittszeiten von und in bestimmte Länder und Regionen. Wenn du nur einen Standort hast, wenn du die Versandgeschwindigkeiten festlegst, und dann einen zweiten Standort hinzufügst, wird dieser zweite Standort automatisch zu deinen Versandeinstellungen hinzugefügt. Außerdem werden bestimmte Apps, z. B. Oberlo, auch als Standorte hinzugefügt, wenn du sie in deinem Shopify-Shop installierst. Auch wenn Apps als Standort in deinen Einstellungen hinzugefügt werden, haben sie keinen physischen Standort innerhalb eines Landes oder einer Region. Wenn Apps zu einer Standortgruppe in deinen Versandeinstellungen hinzugefügt werden, werden die Versandgeschwindigkeiten für Kunden in deinem Checkout ausgeblendet, bis du die App aus der Standortgruppe in deinen Versandeinstellungen entfernst.

Weitere Informationen zur Wiederherstellung der Versandgeschwindigkeiten in deinem Checkout findest du unter Fehlerbehebung.

Versandgeschwindigkeiten hinzufügen

Wenn du eine Versandgeschwindigkeit zu einem Tarif hinzufügst, wird der Titel der Versandgeschwindigkeit zum Versandtariftitel, den Kunden beim Checkout auswählen können.

Versandgeschwindigkeit zu einem neuen Versandtarif hinzufügen

  1. Gehen in deinem Shopify-Adminbereich zu Einstellungen > Versand und Zustellung.
    1. Gehe zu deinen Versandtarifeinstellungen: * Wenn du keine benutzerdefinierten Versandprofile erstellt hast, klicke neben Allgemeine Versandtarife auf Tarife verwalten. * Wenn du benutzerdefinierte Versandprofile erstellt hast, klicke neben dem Versandprofil, zu dem du einen Versandtarif hinzufügen möchtest, auf Tarife verwalten. 3. Klicke neben der Zone, zu der du einen Tarif hinzufügen möchtest, auf Tarif hinzufügen. Stelle sicher, dass die Standortgruppe, in der sich deine Zone befindet, nur Standorte in Kanada oder in den Vereinigten Staaten enthält. 4. Wähle eine Versandgeschwindigkeit aus. 5. Gib einen Betrag für den Tarif ein. 6. Optional: Füge gewichtsbasierte oder preisabhängige Bedingungen hinzu. 1. Klicke auf Bedingungen hinzufügen. 2. Wähle aus, ob die Bedingung auf dem Gewicht oder dem Preis der Bestellung basieren soll. 3. Gib den minimalen und maximalen Wert für die Bedingung ein. 7. Klicke auf Fertig und dann auf Speichern.

Versandgeschwindigkeit zu einem vorhandenen Versandtarif hinzufügen

  1. Gehen in deinem Shopify-Adminbereich zu Einstellungen > Versand und Zustellung.
    1. Gehe zu deinen Versandtarifeinstellungen: * Wenn du keine benutzerdefinierten Versandprofile erstellt hast, klicke neben Allgemeine Versandtarife auf Tarife verwalten. * Wenn du benutzerdefinierte Versandprofile erstellt hast, klicke neben dem Versandprofil, zu dem du einen Versandtarif hinzufügen möchtest, auf Tarife verwalten. 3. Klicke neben dem Tarif auf die Schaltfläche ... und dann auf Tarif bearbeiten. 4. Wähle im Dropdown-Menü Versandgeschwindigkeit eine Versandgeschwindigkeit aus. 5. Klicke auf Fertig und dann auf Speichern.

Einen neuen Versandtarif ohne Versandgeschwindigkeit hinzufügen

  1. Gehen in deinem Shopify-Adminbereich zu Einstellungen > Versand und Zustellung.
    1. Gehe zu deinen Versandtarifeinstellungen: * Wenn du keine benutzerdefinierten Versandprofile erstellt hast, klicke neben Allgemeine Versandtarife auf Tarife verwalten. * Wenn du benutzerdefinierte Versandprofile erstellt hast, klicke neben dem Versandprofil, zu dem du einen Versandtarif hinzufügen möchtest, auf Tarife verwalten. 3. Klicke neben der Zone, zu der du einen Tarif hinzufügen möchtest, auf Tarif hinzufügen. 4. Wähle im Dropdown-Menü Versandgeschwindigkeit die Option Benutzerdefinierte Flat Rate (keine Versandzeit) aus. 5. Gib den Namen und den Betrag für den Tarif ein. 6. Optional: Füge gewichtsbasierte oder preisabhängige Bedingungen hinzu. 1. Klicke auf Bedingungen hinzufügen. 2. Wähle aus, ob die Bedingung auf dem Gewicht oder dem Preis der Bestellung basieren soll. 3. Gib den minimalen und maximalen Wert für die Bedingung ein. 7. Klicke auf Fertig und dann auf Speichern.

Services, die mit den Versandgeschwindigkeiten übereinstimmen

Die Versandgeschwindigkeiten basieren auf den verfügbaren Optionen der Versanddienstleister im jeweiligen Land.

Vereinigte Staaten

Versanddienste, die innerhalb der Versandgeschwindigkeiten für die USA zustellen
Ziel Verfügbare Versandgeschwindigkeiten Passende Services
Innerhalb der USA Economy (5 bis 8 Werktage)
  • USPS Media Mail
  • USPS Parcel Select Ground
  • UPS SurePost (nicht über Shopify Shipping verfügbar)
Standard (3 bis 4 Werktage)
  • UPS Ground
  • USPS First Class Mail
  • USPS First Class Parcel Service
  • USPS Priority Mail
  • UPS 3 Day Select
Express (1 bis 2 Werktage)
  • UPS 2nd Day Air®
  • USPS Priority Mail Express
  • UPS Next Day Air
Kanada Economy International (6 bis 10 Werktage)
  • USPS Priority Mail International
Standard International (2 bis 3 Werktage)
  • UPS Standard
Express International (1 bis 2 Werktage)
  • UPS Worldwide Saver
  • UPS Worldwide Express
  • DHL Worldwide Express
International Economy International (6 bis 18 Werktage)
  • USPS First Class Package International
Standard International (6 bis 12 Werktage)
  • USPS Priority Mail International
  • UPS Worldwide Expedited
  • USPS Priority Mail Express International
Express International (1 bis 5 Werktage)
  • UPS Worldwide Saver
  • UPS Worldwide Express
  • DHL Worldwide Express

Kanada

Versanddienste, die innerhalb der Versandgeschwindigkeit für Kanada zustellen
Ziel Verfügbare Versandgeschwindigkeiten Passende Services
In Kanada Standard (3 bis 9 Werktage)
  • Canada Post Expedited Parcel
  • Canada Post Regular Parcel (nicht über Shopify Shipping verfügbar)
Express (1 bis 2 Werktage)
  • Canada Post Xpresspost
  • Canada Post Priority
US Standard International (4 bis 8 Werktage)
  • Canada Post Small Packet Air USA
  • Canada Post Tracked Packet USA
  • Canada Post Expedited Parcel USA
Express International (2 bis 3 Werktage)
  • Canada Post Xpresspost USA
International Economy International (20 bis 60 Werktage)
  • Canada Post Small Packet International Surface
  • Canada Post International Parcel Surface
  • Canada Post International Parcel Air
Standard International (6 bis 10 Werktage)
  • Canada Post Small Packet International Air
  • Canada Post Tracked Packet Intl
Express International (4 bis 7 Werktage)
  • Canada Post Xpresspost Intl

Fehlerbehebung

Lies die folgenden Situationen, um zu erfahren, wie du sie lösen kannst.

Versandgeschwindigkeiten werden beim Checkout nicht angezeigt

Wenn beim Checkout keine Versandgeschwindigkeiten angezeigt werden, ist es wahrscheinlich, dass deine Versandtarife beim Checkout kombiniert wurden oder ein Standort oder eine App zu deinem Shopify-Konto hinzugefügt wurde und deine Versandzonen stört.

Kombinierte Versandtarife

Wenn zwei Produkte in einem Checkout unterschiedliche Versandtarife von verschiedenen Versandprofilen oder Standortgruppen innerhalb eines Versandprofils enthalten, können die Versandkosten kombiniert werden. Wenn Versandtarife kombiniert werden, wird der Versandtarif Shipping genannt und die Versandgeschwindigkeiten werden aus dem kombinierten Tarif entfernt.

Weitere Informationen zu den kombinierten Versandtarifen findest du unter Kombinierte Tarife beim Checkout.

Ein Standort wurde automatisch zu einer Gruppe von Standorten in deinen Versandeinstellungen hinzugefügt

In deinen Versandprofilen kannst du deine Versandzonen und -kosten basierend auf den Standorten angeben, die du in deinem Shopify-Adminbereich hinzufügst, damit für die Bestellungen der einzelnen Standorte unterschiedliche Versandtarife berechnet werden. Wenn du nur einen Standort hast, gelten alle Versandzonen und Versandkosten für diesen Standort. Wenn du jedoch einen zweiten Standort hinzufügst, kannst du diesem Standort separate Zonen und Tarife zuweisen oder die gleichen verwenden.

Wenn du nur einen Standort hast und dann einen zweiten hinzufügst, wird dieser zweite Standort standardmäßig zur Standortgruppe mit dem ersten Standort in deinen Versandprofilen hinzugefügt. Das bedeutet, dass beide Standorte nun die gleichen Versandzonen und Versandkosten haben. Wenn sich der zweite Standort in einem anderen Land oder einer anderen Region befindet als der erste Standort, können die Versandgeschwindigkeiten nicht korrekt berechnet werden und werden beim Checkout für deine Kunden ausgeblendet.

Um die Versandgeschwindigkeiten beim Checkout wieder anzuzeigen, entferne den zweiten Standort aus der Standortgruppe in deinen Versandeinstellungen.

Schritte:

  1. Gehen in deinem Shopify-Adminbereich zu Einstellungen > Versand und Zustellung.
    1. Klicke neben dem Versandprofil auf Tarife verwalten. 3. Klicke im Abschnitt Versand von auf Details anzeigen. 4. Klicke neben dem hinzugefügten Standort auf Verwalten. 5. Wähle, um neue Tarife für diesen Standort zu erstellen, oder entferne ihn aus der Standortgruppe und klicke dann auf Fertig. 6. Klicke auf Speichern.

Eine App, die als Standort angesehen wird, wurde zu deinem Shopify-Shop hinzugefügt

Apps, die als Fulfillmentdienst fungieren, z. B. Oberlo, werden als Standort in deinem Shopify-Adminbereich gezählt. Wenn du zu dem Zeitpunkt, an dem die App hinzugefügt wird, nur einen Standort hast, wird die App automatisch zu deinen Versandprofilen als anderer Standort hinzugefügt, für den deine Versandzonen und -tarife gelten. Apps haben keinen Standort und daher werden die Schätzungen für die Versandgeschwindigkeit aus deinem Checkout entfernt.

Um die Versandgeschwindigkeiten wiederherzustellen, die beim Checkout angezeigt werden, entferne die App in deinen Versandeinstellungen aus der Standortgruppe.

Schritte:

  1. Gehen in deinem Shopify-Adminbereich zu Einstellungen > Versand und Zustellung.
    1. Klicke neben dem Versandprofil auf Tarife verwalten. 3. Klicke im Abschnitt Versand von auf Details anzeigen. 4. Klicke neben der hinzugefügten App auf Verwalten. 5. Wähle, um neue Tarife für diese App zu erstellen, oder entferne sie aus der Standortgruppe und klicke dann auf Fertig. 6. Klicke auf Speichern.

Ein Land wird zu einer Zone hinzugefügt, das andere Versandgeschwindigkeiten aufweist als die bereits in der Zone vorhandenen Länder

Um die Versandgeschwindigkeiten zu verwenden, müssen sich die Länder in einer Versandzone in derselben Region befinden. Wenn du ein Land zu einer Zone hinzufügst, das sich nicht in derselben Region wie die ursprünglichen Länder in der Zone befindet, wird ein Fehler angezeigt. Weitere Informationen zu den Ländern, die in der gleichen Zone gruppiert werden können, findest du unter Versandzonen müssen für bestimmte Bereiche exklusiv sein.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren