Zuweisen von Service-Ebenen zu deinen internationalen Versandtarifen für das Shopify Fulfillment Network (Kanada)

Um sicherzustellen, dass Shopify Fulfillment Network (SFN)-Center wissen, welche Versandgeschwindigkeit oder Service-Ebene sie bei der Bearbeitung deiner Fulfillment-Anfragen auswählen sollen, kannst du deine Versandtarife bestimmten Versandgeschwindigkeiten zuordnen. Du kannst angeben, welche Versandtarife Economy-, Standard- oder Expressversand verwenden. Auf diese Weise kannst du sicherstellen, dass deine Bestellungen innerhalb des voraussichtlichen Lieferzeitraums zugestellt werden, den deine Kunden erwarten.

Bevor du deinen Versandtarifen Service-Ebenen zuordnen kannst, solltest du sicherstellen, dass deine Versandtarife für das SFN funktionieren.

SFN-Service-Ebenen für kanadische Fulfillment-Center

Das SFN bietet mehrere Service-Ebenen für Bestellungen an, die von Fulfillment-Centern in Kanada versendet werden. Die Service-Ebene basiert auf der Anzahl der Werktage (ohne Feiertage), die benötigt werden, um deine Sendung zu liefern, nachdem das SFN deine Fulfillment-Anfrage verarbeitet hat.

Du kannst deine inländischen Versandtarife den folgenden Service-Ebenen zuordnen.

Versanddauer für jede Service-Ebene für inländische Lieferungen innerhalb Kanadas, die von SFN ausgeführt werden
Service-Ebene Zustelldauer
Expresslieferung 2 Werktage
Standardlieferung 3 Werktage
Economy-Lieferung 5-7 Werktage

Du kannst deine internationalen Versandtarife den folgenden Service-Ebenen zuordnen:

Versanddauer für jede Service-Ebene für internationale Lieferungen aus Kanada, die von SFN ausgeführt werden
Service-Ebene Zustelldauer
Schnelle Lieferung 6-28 Werktage
Langsame Lieferung 5-29 Werktage

Bei der Auswahl einer Zustellmethode für dein Fulfillment wählt das SFN einen Versanddienstleister und einen Service aus, die das voraussichtliche Lieferdatum für diese Service-Ebene erfüllen. Der Name des Versanddienstleisters entspricht möglicherweise nicht der Service-Ebene oder gibt nicht die Geschwindigkeit der Zustellung an. Beispielsweise heißt eine Expresszustellung nicht unbedingt "Express", aber die Lieferung erfolgt dennoch voraussichtlich in 2 Tagen.

Bevor du mit der Zuweisung von Service-Ebenen zu deinen Versandtarifen beginnst

Bevor du deinen Versandtarifen Service-Ebenen zuweist, solltest du die folgenden Überlegungen beachten:

Deinen Versand einrichten

Stelle sicher, dass du deine Versandtarife so einrichtest, dass sie mit dem SFN funktionieren. Vom Versanddienstleister berechnete Versandtarife werden vom SFN nicht unterstützt.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Versandtarifen findest du unter Versandtarife.

Kostenloser Versand

Wenn du deinen Kunden kostenlosen Versand anbietest, solltest du Versandzonen erstellen, die den Fulfillment-Centern entsprechen, in denen der Versand deiner Produkte ausgeführt wird.So kannst du den kostenlosen Versand für alle Zonen bereitstellen, sie jedoch verschiedenen Versandgeschwindigkeiten zuweisen.

Nehmen wir zum Beispiel an, du lagerst Produkte in Ontario. Du kannst eine Versandzone mit Provinzen in der Nähe von Ontario, wie Quebec, erstellen und einen kostenlosen Versandtarif erstellen, dem Express für 1-2 Tage Versand zugewiesen ist. Du kannst auch eine Versandzone mit weiteren Provinzen erstellen, wie z. B. British Columbia, und einen kostenlosen Versandtarif erstellen, dem Standard oder Economy zugewiesen ist.

Namen der Versandtarife

Tarife mit demselben Namen werden derselben Service-Ebene zugeordnet. Wenn du z. B. in verschiedenen Zonen Tarife für kostenlosen Versand anbietest, stelle sicher, dass du unterschiedliche Namen für die jeweiligen Versandtarife verwendest. Andernfalls werden alle derselben Service-Ebene zugordnet. Um die Namen deiner Versandtarife zu ändern, lies den Abschnitt Einen Tarif bearbeiten.

Tarife, die keiner Service-Ebene zugewiesen sind

Wenn ein Versandtarif keiner Service-Ebene zugewiesen ist, wird standardmäßig Economy verwendet.

Service-Ebenen zu deinen Versandtarifen zuweisen

Stelle sicher, dass die Namen deiner Versandtarife finalisiert sind, bevor du sie den Service-Ebenen zuweist. Wenn du den Namen eines Versandtarifs bei der Zuweisung von Service-Ebenen ändern musst, dann ändere den Namen des Tarifs in den Versandeinstellungen in deinem Shopify-Adminbereich und weise dann die Service-Ebene in deiner Shopify Fulfillment Network-App zu.

Weitere Informationen zur Bearbeitung der Namen deiner Versandtarife findest du unter Einen Tarif bearbeiten.

Schritte:

  1. Klicke in deinem Shopify-Adminbereich auf Einstellungen > Apps und Vertriebskanäle.

  2. Klicke auf der Seite Apps und Vertriebskanäle auf Shopify Fulfillment Network.

  3. Klicke auf App öffnen.

  4. Klicke auf Einstellungen.

  5. Klicke auf Tarife verwalten.

  6. Klicke im Abschnitt Service-Ebenen für den Versand auf Services verwalten.

  7. Wähle in jeder Service-Ebene den Versandtarif aus, den du dieser Ebene zuordnen möchtest.

  8. Klicke auf Speichern.

Wenn du den Namen eines Versandtarifs änderst, nachdem du ihm eine Service-Ebene zugewiesen hast, dann wird der Versandtarif standardmäßig auf die Service-Ebene Economy gesetzt, bis du eine andere Service-Ebene zuweist.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos testen