Versandetiketten in Australien kaufen

Abhängig von deiner Berechtigung kannst du Shopify Shipping-Versandetiketten in Australien über Sendle kaufen. Sendle bietet Abholungen und die Möglichkeit zur Abgabe einer Lieferung.

Nicht alle Adressen in Australien sind zum Kauf von Sendle-Etiketten über Shopify Shipping berechtigt. Bevor du ein Versandetikett kaufst, stelle sicher, dass du die verschiedenen Methoden verstehst, deine Lieferung an Sendle zu übergeben.

Abholungen

Sie können eine Abholung mit Sendle vereinbaren, wenn Sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Deine Adresse ist zur Abholung geeignet.
  • Du hast beim Kauf des Versandetiketts angegeben, dass die Lieferung abgeholt werden soll.

Internationale Lieferungen können nur abgeholt, nicht abgegeben werden.

Abholungen vereinbaren

Sie vereinbaren die Abholung zeitgleich mit dem Kauf des Versandetiketts. Sie können keine Abholung vereinbaren, nachdem ein Etikett gekauft wurde.

Wenn du deine erste Abholung vereinbarst, musst du auf Abholungsdetails bearbeiten klicken, um deine Details und Anweisungen zur Abholung hinzuzufügen. Diese Details werden gespeichert und standardmäßig bei allen zukünftigen Abholungen verwendet, können aber jederzeit bearbeitet werden.

Der Abholort ist derselbe wie die Absendeadresse, die auf dem Etikett verwendet wird.

Das früheste Abholdatum ist immer der nächste Werktag. Du kannst keine Uhrzeit für eine Abholung angeben, der Fahrer kommt irgendwann zwischen 8:00 und 18:00 Uhr.

Wenn du ein Abholdatum auswählst, werden alle Daten, für die du bereits eine Abholung vereinbart hast, unter Vereinbarte Abholdaten im Dropdown-Menü Abholdatum angezeigt.

Abholungen verwalten

Nachdem du eine Abholung vereinbart hast, können nur das Abholdatum und die Abholanweisungen geändert werden. Wenn du das Abholdatum für eine einzelne Bestellung ändern möchtest, klicke in der Bestellung auf die Schaltfläche ... > Paket verwalten > Neuer Termin für Abholung und fülle dann das Formular aus. Wenn du das Abholdatum für alle Bestellungen an einem bestimmten Abholdatum ändern möchtest, klicke auf der Seite Bestellungen auf Abholung anzeigen > Neuer Termin für Abholung. Am Tag der Abholung kann das Abholdatum nicht mehr geändert werden.

Um die Abholanweisungen zu ändern, wende dich an den Sendle Support und füge Shopify in die Betreffzeile ein.

Wenn du andere Details wie z. B. die Lieferadresse ändern musst, storniere das Etikett und erstelle ein neues.

Tag der Abholung

Hinterlege deine Lieferungen am Tag der Abholung an dem Ort, den du in den Abholdetails angegeben hast. Wenn sowohl inländische als auch internationale Lieferungen zur Abholung vorgesehen sind, trenne sie in zwei Stapel. Jede Lieferart wird von einem anderen Fahrer abgeholt.

Für deine ersten internationalen Abholungen wirst du von den Sendle-Fahrern gebeten, dich auszuweisen. Wenn du dich an einer Geschäftsadresse aufhältst, werden die Sendle-Fahrer dich ebenfalls um einen Nachweis bitten, dass du für dieses Unternehmen arbeitest, wie beispielsweise eine Visitenkarte. Stelle sicher, dass du den Identitätsnachweis zur Hand hast, wenn der Sendle-Fahrer eintrifft. Wenn der Fahrer deine Identität nicht bestätigen kann, nimmt er deine Lieferung möglicherweise nicht an und du musst eine neue Abholung vereinbaren.

Abgaben

Du kannst eine Lieferung bei Sendle abgeben, wenn du die folgenden Voraussetzungen erfüllst:

  • Deine Adresse ist für eine Abgabe berechtigt.
  • Es handelt sich um eine inländische Lieferung. Internationale Lieferungen können nicht abgegeben werden.
  • Das Gewicht der Lieferung beträgt weniger als 10 kg.
  • Das Volumen der Lieferung ist kleiner als 40 l.

Paketanforderungen

Sendle hat unterschiedliche Einschränkungen für inländische und internationale Pakete.

Anforderungen für inländische Pakete

Die Höchstwerte, die Sendle für inländische Pakete erlaubt, sind:

  • Keine Seite darf länger als 120 cm sein
  • Das Höchstgewicht beträgt 25 kg
  • Das maximale Volumen beträgt 100 l

Die Einschränkungen für jede einzelne Verpackungsart findest du auf der Support-Website von Sendle.

Anforderungen für internationale Pakete

Die Höchstwerte, die Sendle für internationale Pakete erlaubt, sind:

  • Keine Seite darf länger als 105 cm sein
  • Das Höchstgewicht beträgt 20 kg
  • Die maximalen Gesamtmaße (Summe der Länge, Breite und Höhe) müssen weniger als 150 cm betragen.

Detailliertere Einschränkungen findest du auf der Support-Website von Sendle.

Eignung von Lieferadressen

Sowohl die Herkunfts- als auch die Zieladresse müssen für die Services von Sendle geeignet sein, damit du ein Versandetikett kaufen kannst. Sendle liefert nicht an Postfächer oder holt dort Waren ab.

Um ein Etikett zu kaufen, muss deine Absenderadresse für Abholungen geeignet sein, selbst wenn du dein Paket abgibst. Es gibt verschiedene Standorte für inländische und internationale Abholungen. Wenn deine Absenderadresse für die eine Abholung geeignet ist, bedeutet dies daher nicht, dass sie auch für die andere geeignet ist.

Um festzustellen, ob eine Herkunftsadresse berechtigt ist, ein Versandetikett zu kaufen, oder welche Methoden zur Verfügung stehen, um deine Lieferung zu Sendle zu bringen, musst du den Vorort und die Postleitzahl angeben. Gib den Vorort anstelle der Stadt in das Feld Stadt ein.

Um ein Versandetikett für die Abgabe zu kaufen, musst du außerdem in der Nähe eines Abgabeorts wohnen. Weitere Informationen findest du in den Sendle-Angaben zu Abholorten.

Wenn du für eine bestimmte Methode nicht geeignet bist, wird diese beim Kauf eines Versandetiketts nicht als Option angezeigt.

Weitere Informationen oder um die verfügbaren Vororte zu überprüfen, findest du hier:

Bevor du dein erstes Versandetikett kaufst

Überprüfe die Details der Verwendung von Sendle mit Shopify, bevor du dein erstes Etikett kaufst.

Stelle auch sicher, dass du die Details deiner Standardversandverpackung festlegst, um deine Versandgebühren genau festzulegen.

Ein Etikett kaufen

Die Kosten für Versandetiketten von Sendle werden in AUD angezeigt. Nachdem du ein Versandetikett gekauft hast, werden dir die Kosten über dein Shopify-Konto in USD in Rechnung gestellt. Weitere Informationen findest du unter Abrechnung und Steuern.

Schritte

## Mehrere Versandetiketten kaufen und Drucken

In deinem Shopify-Adminbereich kannst du auf der Seite Bestellungen bis zu 50 Versandetiketten gleichzeitig kaufen und drucken. Verwende die Kontrollkästchen, um bis zu 50 Bestellungen auszuwählen, für die du Versandetiketten kaufen möchtest.

Wenn du Versandetiketten in großen Mengen kaufst, sind die folgenden Arten von Bestellungen nicht enthalten:

  • Bestellungen, die ausschließlich Artikel enthalten, für die kein Versand erforderlich ist
  • Bestellungen ohne gültige Lieferadresse
  • Bereits ausgeführte Bestellungen

Wenn eine Bestellung bereits teilweise ausgeführt wurde, werden nur die nicht ausgeführten Artikel beim Kauf eines Sammeletiketts berücksichtigt.

Schritte:

Wenn du Versandetiketten in großen Mengen kaufst und die Abholoption verwenden möchtest, müssen alle Abhollieferungen in der Großbestellung dasselbe Abholdatum haben.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren