Versandmanifeste

Wenn du mehrere Lieferungen an USPS übergeben möchtest, kannst du ein Versandmanifest erstellen, das alle deine Lieferungen mit einem einzigen Barcode verknüpft. USPS bezeichnet diese Versandmanifeste auch als Shipment Confirmation Acceptance Notice-Formulare oder SCAN-Formulare.

Erstellen eines Manifests bedeutet, dass USPS, wenn deine Lieferungen abgeholt werden oder du sie abgibst, den einzelnen Barcode im Manifest scannen kann, um deine Lieferungen zu akzeptieren. Es muss nicht jede Lieferung einzeln gescannt werden.

Jedes Versandetikett im Manifest muss dieselbe Absendeadresse für den Versand und dasselbe Versanddatum haben.

Versanddaten

Das Versanddatum für alle Etiketten in einem Manifest muss mit dem Datum übereinstimmen, an dem du das Manifest an USPS übergibst. Um Probleme zu vermeiden, lege für das Versanddatum den Tag fest, an dem du das Manifest verwenden möchtest.

Etiketten stornieren

Wenn du ein Versandetikett stornierst, das einem Manifest hinzugefügt wurde, wird das Manifest ungültig. USPS muss dann die anderen Lieferungen in diesem Manifest einzeln scannen.

Annahmeschluss

Um Versandetiketten zum Manifest des aktuellen Tages hinzuzufügen, musst du sie bis 9:00 Uhr Ortszeit an dem Standort kaufen, an dem die Artikel versandt werden.

Du kannst keine Etiketten, die nach dem Annahmeschluss gekauft wurden, zum Manifest des aktuellen Tages hinzufügen. Wenn du nach dem Annahmeschluss Etiketten kaufst, kannst du sie mit dem Stempel des nächsten Tages versehen und sie zum Manifest des nächsten Tages hinzufügen.

Die Versandmanifeste-App installieren

Um die Versandmanifeste-App zu installieren, gehe zu https://shipping-manifests.shopifycloud.com/login. Gib die myshopify.com-URL deines Shops ein und klicke dann auf Installieren.

Nur der Kontoinhaber oder Mitarbeiter mit allen verfügbaren Berechtigungen können die Versandmanifeste-App installieren.

Ein Manifest erstellen

Wenn du ein Manifest erstellst, werden Etiketten hinzugefügt, die den folgenden Bedingungen entsprechen:

  • Tracking ist im Etikett enthalten
  • das Versanddatum ist derselbe Tag, an dem du das Manifest erstellst
  • das Etikett wurde keinem anderen Manifest hinzugefügt

Um Probleme durch mehrere Manifeste zu vermeiden, empfiehlt es sich, dein Manifest am Ende des Tages zu erstellen, bevor du dich zu USPS begibst.

Schritte:

  1. Erstelle ein neues Manifest mit einer der folgenden Optionen: - In der App:
    1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Apps > Versandmanifeste.
    2. Klicke auf Manifest erstellen.

- Auf der Seite "Bestellungen": 1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Bestellungen. 2. Klicke auf Weitere Aktionen > Manifeste erstellen.

- Auf der Seite "Bestellung drucken": 1. Klicke auf Manifest erstellen.

  1. Wähle den Fulfillment-Standort aus. Alle verfügbaren Versandetiketten vom Fulfillment-Standort werden dem Manifest hinzugefügt.
  2. Klicke auf Manifest erstellen.
  3. Klicke auf Manifest drucken.

Ein Manifest erneut drucken

Du kannst ein Manifest bis zu 6 Monate nach dem Erstellen des Manifests erneut drucken.

Schritte:

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Apps > Versandmanifeste.
  2. Klicke auf das Manifest.
  3. Klicke auf Manifest drucken.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren