Zugriff auf deinen Shopify-Organisations-Adminbereich

Du kannst auf den Shopify-Organisations-Adminbereich zugreifen, indem du dich bei einem Shop in deiner Organisation einloggst. Wenn du Zugriff auf Organisationsebene hast, wird das globale Navigationsmenü minimiert neben dem Menü deines Shops angezeigt. Wenn du den Mauszeiger über dem globalen Navigationsmenü positionierst, wird es ausgeklappt. Über das globale Navigationsmenü kannst du auf Komponenten deiner Organisation zugreifen und diese verwalten, z. B. Benutzer und Shops.

Die Menüpunkte, die einem Benutzer zur Verfügung stehen, hängen davon ab, welches Organisationstool und welcher administrative Zugriff dem jeweiligen Benutzer zur Verfügung stehen. Auch wenn ein Benutzer Zugriff auf einen Shop hat, muss er zusätzlich mindestens einmal Zugriff auf Organisationsebene erhalten haben, um auf das globale Navigationsmenü zugreifen zu können.

Wenn du dich im Shopify-Organisations-Adminbereich befindest, wird das globale Navigationsmenü ausgeklappt. Wenn du dich im Shopify-Adminbereich eines Shops befindest, wird das Menü minimiert.

Ändern deiner Shop-ID im globalen Navigationsmenü

Shop-IDs werden im globalen Navigationsmenü als Abkürzung aus zwei Buchstaben angezeigt. Standardmäßig basieren die Shop-IDs auf dem oder den ersten Buchstaben des Shop-Namens. Zum Beispiel:

  • Svenshirts – Sv
  • Svens Shirts – SS
  • Svens Shirt Depot – SD

Wenn das globale Navigationsmenü minimiert ist, wird nur die ID jedes Shops angezeigt. Wenn du mehrere Shop-IDs hast, die identisch sind, kannst du sie ändern, um deine Shops besser zuordnen zu können. Außerdem kannst du den internen Shop-Namen so ändern, dass er spezifischer ist als der externe. Wenn du den internen Shop-Namen änderst, hat das keine Auswirkungen darauf, was in deinem Shop oder bei der Kommunikation mit Kunden angezeigt wird.

Shop-IDs werden von Partnern, Benutzern und Shop-Mitarbeitern verwendet, um Shops in deiner Organisation zu identifizieren. Vergewissere dich, dass die Shop-ID sinnvoll ist, damit diese Benutzer den richtigen Shop problemlos auswählen können.

Wenn du den internen Shop-Namen und/oder die Shop-ID änderst, muss der neue Wert eindeutig sein. Du kannst keinen Wert verwenden, der bereits in der Organisation vorhanden ist.

Schritte:

  1. Klicke im Shopify-Adminbereich deiner Organisation auf Shops.
  2. Klicke auf den Shop, dessen ID du ändern möchtest.
  3. Klicke im Abschnitt Interner Shop-Name und -ID auf ändern.
  4. Wenn die Abkürzung auf einem anderen Namen als dem tatsächlichen Shop-Namen basieren soll, klicke auf Benutzerdefinierten Namen anzeigen und gib einen Namen ein, der für diesen Shop stehen soll. Die Standardkennzeichnung basiert auf diesem Wert.
  5. Wenn du die ID ändern möchtest, klicke auf Benutzerdefinierte ID anzeigen und gib bis zu drei lateinische oder UTF-8-Zeichen ein.
  6. Klicke auf Speichern.

Im globalen Navigationsmenü wird die neue ID angezeigt. Wenn du auch den internen Shop-Namen geändert hast, wird dieser ebenfalls angezeigt.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren