Boundless

Boundless ist ein auf Fotografie fokussiertes Theme mit einer minimalen Benutzeroberfläche, das bündige Fotografie ohne Rand bietet. Boundless wurde für die mobile Nutzung konzipiert und eignet sich für Shops mit mittlerem bis großem Inventar.

Beispiel-Onlineshop mit dem Theme

Abschnitte Abschnitte sind anpassbare Inhaltsblöcke, die das Layout Ihres Onlineshops bestimmen. Jedes Theme enthält statische und dynamische Abschnitte. ### Statische Abschnitte Statische Abschnitte befinden sich immer an spezifischen Stellen in Ihrem Onlineshop. Sie können statische Abschnitte bearbeiten, sie jedoch nicht neu anordnen oder entfernen. Jede Art von Seite in Ihrem Onlineshop enthält verschiedene statische Abschnitte.

Boundless enthält die folgenden statischen Abschnitte:

  • Header
  • Seitenleistenmenü
  • Ankündigungsleiste
  • Slideshow
  • Aktionsleiste
  • Fußzeile
  • Produkt
  • Kategorie
  • Listenseite für Kategorien
  • Artikel

Dynamische Abschnitte Sie können dynamische Abschnitte hinzufügen, neu anordnen, und entfernen, um das Layout Ihrer Startseite anzupassen. Jedes Theme hat eine einzigartige Auswahl dynamischer Abschnitte zur Auswahl.

Boundless enthält die folgenden dynamischen Abschnitte:

  • Blog-Beiträge
  • Kategorieliste
  • Featured Kategorie
  • Bild mit Text
  • Vorgestelltes Produkt
  • Newsletter
  • Karte
  • Rich Text
  • Video
  • Benutzerdefiniertes HTML

Die meisten Themes enthalten einen Header-Abschnitt und einen Fußzeilenabschnitt, die auf jeder Seite des Shops angezeigt werden. Der Unterschied zwischen Boundless und anderen Themes besteht darin, dass Boundless keinen Header-Abschnitt auf der Startseite enthält. Stattdessen werden auf der Startseite ein Seitenleistenmenü und eine Aktionsleiste oben auf der Seite angezeigt. Um den Header-Abschnitt anzuzeigen und zu bearbeiten, wählen Sie im Dropdown-Menü in der oberen Leiste einen beliebigen Seitentyp außer Startseite aus.

Der Header-Abschnitt enthält die Option, ein Logo-Bild hochzuladen und eine benutzerdefinierte Logo-Breite festzulegen.

Seitenleistenmenü

Das Seitenleistenmenü fungiert als Inhaltsverzeichnis für Ihr Geschäft. Unabhängig davon, wo sich ein Kunde befindet, zeigt die Menüschaltfläche das Hauptmenü und das Fußzeilenmenü Ihres Geschäfts an:

Das Seitenleistenmenü zeigt zwei Menüs an: Das Primär-Menü wird oben in größerer Schrift angezeigt, und das Zusatz-Menü wird unter dem Primär-Menü in kleinerer Schrift angezeigt.

So passen Sie das Seitenleistenmenü an:

  1. Klicken Sie auf Abschnitte.

  2. Klicken Sie auf das Seitenleistenmenü.

  3. Wählen Sie in der Liste Primär-Menü das Menü aus, das als Primär-Menü angezeigt werden soll. Normalerweise ist dies das Hauptmenü Ihres Geschäfts.

  4. Wählen Sie in der Liste Zusatzmenü das Menü aus, das unterhalb des Primär-Menüs angezeigt werden soll. Normalerweise ist dies das Fußzeilenmenü Ihres Geschäfts.

  5. Klicken Sie auf Speichern.

Slideshow

Boundless verwendet eine Vollbild- oder "Hero"-Slideshow, sodass sehr große Bilder am besten geeignet sind. Verwenden Sie beispielsweise Bilder mit einer Größe von 3840 x 2160 Pixel oder größer, sofern sie die Upload-Begrenzungen von Shopify nicht überschreiten. Mit Boundless können Sie bis zu 6 Folien in der Startseiten-Slideshow anzeigen.

Boundless enthält mehrere Slideshow-Funktionen, die nicht für alle Themes verfügbar sind. Sie können ein Bildlogo oder Ihren Geschäftsnamen in der Mitte des Slideshow-Bildes hochladen. Sie können den Slideshow-Bildern auch eine Farbüberlagerung verleihen.

So passen Sie die Slideshow Ihres Shops an:

  1. Klicken Sie auf den Tab Abschnitte.

  2. Klicken Sie auf Slideshow.

So fügen Sie ein Bild für eine Slideshow hinzu:

  1. Klicken Sie im Bereich Inhalt auf Bild.

  2. Um der Folie ein Bild hinzuzufügen, klicken Sie auf Bild auswählen und führen Sie dann einen der folgenden Schritte aus:

- Um ein Bild auszuwählen, das Sie bereits in Ihren Shopify-Adminbereich hochgeladen haben, klicken Sie auf den Tab Bibliothek. - Um ein Bild aus der Bildersammlung von Shopify Burst auszuwählen, klicken Sie auf die Registerkarte Kostenlose Bilder. Von hier aus können Sie einen Suchbegriff eingeben oder die verschiedenen Bildkategorien durchsuchen. - Um ein Bild von Ihrem Computer auszuwählen, klicken Sie auf den Tab Bibliothek und dann auf die Schaltfläche +.

So zeigen Sie den Namen Ihres Geschäfts auf Bild-Folien an:

  1. Klicken Sie im Bereich Logo auf den Musterabschnitt Textfarbe , um eine Textfarbe aus einer Palette auszuwählen.

  2. Wählen Sie in der Liste Logo-Typ Shopname-Text aus. Ihr Shopname wird automatisch angezeigt.

So zeigen Sie den Shopnamen auf Bild-Folien an:

  1. Wählen Sie im Bereich Logo in der Liste Logo-Typ die Option Benutzerdefiniertes Logo.

  2. Klicken Sie im Bereich Benutzerdefiniertes Logobild auf Bild auswählen und führen Sie dann einen der folgenden Schritte aus:

- Um ein Bild auszuwählen, das Sie bereits in Ihren Shopify-Adminbereich hochgeladen haben, klicken Sie auf den Tab Bibliothek. - Um ein Bild von Ihrem Computer auszuwählen, klicken Sie auf den Tab Bibliothek und dann auf die Schaltfläche +.

  1. Geben Sie die Logobreite in das Feld Logobreite (in Pixel) ein.

So verleihen Sie Slideshow-Bildern eine Farbüberlagerung:

  1. Klicken Sie im Bereich Überlagerung auf den Musterabschnitt Bild-Überlagerungs-Farbe , um eine Farbe aus einer Palette auszuwählen.

  2. Wählen Sie in der Liste Opazität eine prozentuale Transparenz für die Bildüberlagerung aus.

Aktionsleiste

Standardmäßig zeigt die Aktionsleiste das Hauptmenü Ihres Geschäfts an. Sie können Ihre Aktionsleiste so anpassen, dass verschiedene Artikel angezeigt werden, je nachdem welche Seite Ihr Kunde ansieht. Auf der Homepage wird die Aktionsleiste am häufigsten zum Anzeigen von Produktkategorien verwendet. Innerhalb einer Kategorie kann die Aktionsleiste weitere Unterkategorien oder andere ähnliche Kategorien anzeigen.

Wenn Ihr Geschäft beispielsweise Kleidung verkauft, werden in der Aktionsleiste auf Ihrer Homepage möglicherweise Herren , Damen und Accessoires angezeigt. Wenn ein Kunde auf Damen klickt, werden in der Aktionsleiste auf der Kategorieseite möglicherweise Tops , Hosen und Schuhe angezeigt.

Damit Ihre Aktionsleiste auf diese Weise funktioniert, verwenden Sie Ihr Hauptmenü für Links zu Ihren Kategorien. Fügen Sie Links zu anderen Teilen Ihres Geschäfts (zu Ihren Kontakt - oder Über-uns -Seiten) in Ihrem Fußzeilenmenü hinzu.

So passen Sie Ihre Aktionsleiste an:

  1. Klicken Sie auf den Tab Abschnitte.

  2. Klicken Sie auf Aktionsleiste.

  3. Wählen Sie in der Liste Menü das Menü aus, das Sie in der Aktionsleiste anzeigen möchten.

  4. Klicken Sie auf Speichern.

Fußzeile

Mit Boundless können Sie in Ihrem Fußzeileninhalt ein Menü anzeigen.

So passen Sie die Fußzeile Ihres Geschäfts an:

  1. Klicken Sie auf den Tab Abschnitte.

  2. Klicken Sie dann auf Fußzeile.

  3. Wählen Sie in der Liste Menü das Menü aus, das Sie in der Fußzeile Ihres Geschäfts anzeigen möchten.

  4. Klicken Sie auf Speichern.

Produkt

Im Abschnitt Produkt können Sie die folgenden Elemente hinzufügen oder entfernen:

  • Die Produktmarke oder den Produktanbieter
  • Eine Mengenauswahl
  • Social-Sharing-Symbole
  • Einen dynamischen Checkout-Button

Sie können auch das erste Produktbild überspringen, den Stil Ihrer Bilder festlegen und die Breite des Produktformulars auswählen.

So bearbeiten Sie die Einstellungen für Produktseiten:

  1. Wählen Sie im Dropdown-Menü der oberen Leiste den Eintrag Produktseiten aus.

  2. Klicken Sie auf Abschnitte.

  3. Klicken Sie auf Produkt.

  4. Um das erste Produktbild zu überspringen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Erstes Produktbild überspringen.

    Dies bedeutet, dass das erste Produktbild nur auf Kategorieseiten und nicht auf Produktseiten angezeigt wird. Mit dieser Option können Sie Ihr erstes Produktbild so gestalten, dass es auf der Kategorieseite optimal aussieht, und Ihre anderen Produktbilder so anpassen, dass sie auf der größeren Fläche der Produktseiten besser aussehen:

    Ein Beispiel, das die Kategorieseite mit dem ersten Produktbild und die Produktseite mit dem zweiten und dritten Produktbild anzeigt

  5. Um den Bildstil festzulegen, wählen Sie im Dropdown-Menü Bildstil Hoch/Quadrat oder Breit aus.

  6. Um die Produktmarke und den Lieferanten anzuzeigen, aktivieren Sie Lieferanten anzeigen. Damit eine Marke oder der Lieferant angezeigt werden können, müssen Sie dem Produkt einen Lieferanten hinzufügen.

  7. Um eine Mengenauswahl anzuzeigen, aktivieren Sie die Option Mengenauswahl anzeigen.

  8. Um die Social-Sharing-Symbole anzuzeigen, aktivieren Sie die Option Teilen von Produkten aktivieren.

  9. Um einen dynamischen Checkout-Button anzuzeigen, aktivieren Sie die Option dynamischen Checkout-Button anzeigen.

  10. Um die Breite Ihres Produktformulars festzulegen, wählen Sie im Dropdown-Menü Produktformularbreite die Option Klein oder Groß aus.

  11. Klicken Sie auf Speichern.

Kategorie

Boundless umfasst für Ihre Kategorieseiten mehrere Optionen zum Sortieren und Filtern, für das Aussehen und die Seitennummerierung.

  1. Öffnen Sie in der Vorschau des Designs eine Kategorieseite.

  2. Klicken Sie auf den Tab Abschnitte.

  3. Klicken Sie auf Kategorie.

  4. Legen Sie im Bereich Darstellung die folgenden Optionen fest:

- Wählen Sie in der Liste Bildstil eine Ausrichtung für Produktbilder aus, entweder Hoch / Quadrat oder Breit.

  • Wählen Sie in der Liste Bildgröße eine Größe für Produktbilder aus.

  • Wenn Sie den Abstand zwischen Bildern vergrößern möchten, aktivieren Sie die Option Abstand zwischen Bildern hinzufügen.

  • Wenn Sie den Anbieter- oder Markennamen unter den Produktbildern anzeigen möchten, aktivieren Sie die Option Produktverkäufer anzeigen.

  1. Legen Sie im Bereich Sortieren und Filtern die folgenden Optionen fest:
  • Wenn Sie eine Liste mit Sortieroptionen anzeigen möchten, aktivieren Sie die Option Sortieroptionen anzeigen.

  • Wenn Sie eine Liste anzeigen möchten, in der Kunden nach Tags filtern können, aktivieren Sie die Option Tag-Filter anzeigen.

  1. Wählen Sie im Bereich Seitennummerierung aus der Liste Seitennummerierungsart aus, ob Sie nummerierte Seiten oder eine Schaltfläche "Weitere anzeigen" einbinden möchten.

  2. Klicken Sie auf Speichern.

Im Abschnitt Featured Kategorie des Theme-Editor können Sie mit der Option Bildstil ändern, wie Ihre Kategorie- und Produktseiten Bilder anzeigen:

  • Hoch/quadratisch ist am besten, wenn Ihre Produktbilder quadratisch sind oder Hochformat aufweisen.
  • Breit ist am besten, wenn Ihre Bilder rechteckig sind oder Querformat aufweisen.

Die Option Bildgröße legt fest, wie groß Ihre Produktbilder auf der Kategorieseite angezeigt werden. Wenn Sie kleine Produktbilder anzeigen, können Sie mehr Bilder in eine einzelnen Reihe einfügen.

Die Anzahl der Bilder, die pro Reihe angezeigt werden, hängt auch vom Gerät des Kunden (Desktop oder Mobiltelefon) und der Fenstergröße ab.

  1. Klicken Sie auf den Tab Abschnitte.

  2. Klicken Sie auf den Abschnitt Vorgestellte Kategorie.

  3. Wählen Sie eine Kategorie aus der Liste Kategorie aus. Aus der von Ihnen ausgewählten Kategorie werden bis zu 50 Produkte angezeigt.

  4. Wählen Sie in der Liste Bildstil , ob Bilder Hoch/quadratisch oder Breit sein sollen.

  5. Wählen Sie in der Liste Bildgröße eine Bildgröße aus.

  6. Um den Abstand um Produktbilder zu erhöhen, aktivieren Sie die Option Bildabstand hinzufügen.

  7. Um den Produktanbieter oder den Markennamen anzuzeigen, aktivieren Sie Produktverkäufer anzeigen.

  8. Klicken Sie auf Speichern.

Newsletter

Sie können eine Newsletter-Anmeldung zu Ihrer Startseite hinzufügen. Auf diese Weise können Sie E-Mail-Adressen von Kunden für E-Mail-Marketingkampagnen sammeln. Auf dem Shopify-Blog können Sie mehr über E-Mail-Marketing erfahren.

Newsletter-Bereich auf einer Website. Es ist ein Feld vorhanden, in dem Kunden eine E-Mail-Adresse eingeben können, und die Schaltfläche

So fügen Sie eine Newsletter-Anmeldung zu Ihrer Startseite hinzu:

  1. Finden Sie Boundless und klicken Sie dann auf Anpassen.

  2. Klicken Sie auf Abschnitte.

  3. Klicken Sie auf Bereich hinzufügen > Newsletter.

  4. Geben Sie im Feld Überschrift eine Überschrift für die Newsletter-Anmeldung ein. Die Standardüberschrift ist "Abonnieren Sie unseren Newsletter".

  5. Geben Sie im Feld Subtext eine Unterüberschrift für Ihre Newsletter-Anmeldung ein.

  6. Klicken Sie auf Speichern.

Rich Text

Verwenden Sie den Abschnitt Rich Text , um alle schriftlichen Inhalte bereitzustellen, die Sie auf Ihrer Startseite anzeigen möchten, oder um eine beliebige in Ihrem Shopify-Adminbereich erstellte Seite einzubetten. Sie können zum Beispiel bevorstehende Veranstaltungen durch Einbetten Ihrer Blog-Seite oder durch die Anzeige einer Seite mit einem der folgenden Elemente präsentieren:

  1. Klicken Sie auf den Tab Abschnitte.

  2. Klicken Sie auf Rich Text.

  3. Geben Sie Text ein und formatieren Sie ihn.

  4. Wenn Sie eine Seite aus Ihrem Shops hinzufügen möchten, klicken Sie auf Inhalt hinzufügen und dann auf Seite. Wählen Sie im Dropdown-Menü eine Seite aus, die als Startseite angezeigt werden soll.

  5. Klicken Sie auf Speichern.

Video

Sie können Ihrer Startseite ein auf YouTube oder Vimeo gehostetes Video hinzufügen. Videos können Kunden gewinnen und Interesse an Ihrem Geschäft wecken.

So fügen Sie Ihrer Startseite ein Video hinzu:

  1. Finden Sie Boundless und klicken Sie dann auf Anpassen.

  2. Klicken Sie auf Abschnitte.

  3. Klicken Sie auf Abschnitt hinzufügen > Video.

  4. Geben Sie im Feld Überschrift eine Überschrift für das Video ein.

  5. Geben Sie den Link zum Teilen des Videos in das Feld Video-Link ein.

    Ein Link zum Teilen auf YouTube sieht folgendermaßen aus: https://youtu.be/OTJXAUZY9t0. In diesem YouTube-Hilfeartikel erfahren Sie, wie Sie den Link zum Teilen eines YouTube-Videos kopieren.

    Ein Link zum Teilen auf Vimeo sieht folgendermaßen aus: https://vimeo.com/281332510. In diesem Artikel des Vimeo-Hilfecenters erfahren Sie, wie Sie den Link zum Teilen eines Vimeo-Videos kopieren.

  6. Klicken Sie auf Speichern.

Benutzerdefiniertes HTML

Im Abschnitt Benutzerdefiniertes HTML können Sie HTML-Code verwenden, um benutzerdefinierte Inhalte für Ihre Startseite zu erstellen. Beispielsweise können Sie mit HTML Textblöcke formatieren, Tabellen erstellen oder Inhalte von einer externen Website einbetten.

So fügen Sie Ihrer Startseite benutzerdefiniertes HTML hinzu:

  1. Finden Sie Boundless und klicken Sie dann auf Anpassen.

  2. Klicken Sie auf Abschnitte.

  3. Klicken Sie auf Abschnitt hinzufügen.

  4. Klicken Sie im Bereich Erweitertes Layout auf Benutzerdefiniertes HTML > Hinzufügen.

  5. Klicken Sie auf Benutzerdefiniertes HTML und geben Sie den HTML-Code ein, den Sie auf Ihrer Startseite hinzufügen möchten.

  6. Klicken Sie auf Speichern.

Boundless enthält die folgenden Theme-Einstellungen:

  • Farben
  • Typografie
  • Warenkorb
  • Social Media
  • Favicon
  • Bezahlung

Farben

Sie können die Farben für die verschiedenen Abschnitte Ihres Onlineshops bestimmen.

Schritte:

  1. Klicken Sie neben **** auf Anpassen.

  2. Klicken Sie auf Theme-Einstellungen.

  3. Klicken Sie auf Farben.

  4. Klicken Sie für jeden Inhaltstyp auf das Farbfeld, um die Farbauswahl zu verwenden:

    Die Farbauswahl im Theme-Editor

- Der Bereich Zuletzt ausgewählt zeigt Farben an, die Sie zuletzt für Ihr Theme ausgewählt haben. - Im Bereich Aktuell verwendet werden Farben angezeigt, die Sie derzeit in anderen Abschnitten Ihres Themes verwenden.

Um die Farbe auf transparent festzulegen, klicken Sie auf Keine.

  1. Klicken Sie auf Speichern.

Typografie

Sie können die Typografie für den Text Ihres Onlineshops bestimmen.

Schritte:

  1. Klicken Sie neben **** auf Anpassen.

  2. Klicken Sie auf Theme-Einstellungen.

  3. Klicken Sie auf Typografie.

  4. Klicken Sie für jede Art von Text auf Ändern , um die Schriftartenauswahl zu verwenden:

    Die Schaltfläche

  5. Erkunden Sie die verfügbaren Schriftarten über das Suchfeld oder indem Sie auf Weitere laden klicken.

    Um alle verfügbaren Schriftarten anzuzeigen, sehen Sie sich die Schriftartenbibliothek von Shopify an.

  6. Klicken Sie auf den Namen der Schriftart, die Sie verwenden möchten.

  7. Um den Stil der Schriftart zu ändern (z. B. fett oder kursiv), klicken Sie auf Regulär. Klicken Sie als Nächstes auf den gewünschten Stil und dann auf Auswählen :

    Eine Auswahl an Schriftstärken, die über die Schriftartenauswahl verfügbar sind

  8. Klicken Sie auf Speichern.

Warenkorb

Mit Boundless können Sie Ihre Warenkorbseite anpassen, indem Sie den Warenkorbtyp auswählen und Anmerkungen zur Bestellung des Kunden aktivieren.

Das Boundless-Theme unterstützt 2 Warenkorbtypen:

  • Seite leitet Kunden auf Ihre Warenkorbseite weiter, wenn ein Artikel zum Warenkorb hinzugefügt wird.

  • Einschub öffnet seitlich auf der Seite einen Einschub, wenn einem Warenkorb Artikel hinzugefügt werden und fordert den Benutzer auf, zur Checkout-Seite zu gehen.

Boundless bietet außerdem eine Option, mit der Ihre Kunden spezielle Anweisungen für Sie zu ihrer Bestellung hinzufügen können.

So legen Sie Warenkorboptionen in Brooklyn fest:

  1. Klicken Sie auf Theme-Einstellungen.

  2. Klicken Sie auf die Warenkorbseite.

  3. Wählen Sie aus der Liste Warenkorbstil eine Warenkorbart aus.

  4. Wenn Sie möchten, dass Kunden beim Checkout Hinweise zu ihrer Bestellung hinzufügen können, aktivieren Sie die Option Bestellhinweise aktivieren.

  5. Klicken Sie auf Speichern.

Social Media

Sie können Ihren Produkten und Blog-Beiträgen Schaltflächen für das Teilen in sozialen Netzwerken sowie Links zu Social-Media-Konten hinzufügen.

So passen Sie die Social-Media-Einstellungen an:

  1. Finden Sie Boundless und klicken Sie dann auf Anpassen.

  2. Klicken Sie auf Theme-Einstellungen.

  3. Klicken Sie auf Soziale Medien.

  4. Um ein Social-Sharing-Bild hochzuladen, klicken Sie im Bereich Social-Sharing-Bild auf Bild auswählen oder auf Kostenlose Bilder entdecken.

  5. Um Links zu Ihren Social-Media-Konten hinzuzufügen, geben Sie im Bereich Konten die Links zu den Konten in die dafür vorgesehenen Felder ein. Geben Sie vollständige Links ein, z. B. https://instagram.com/shopify oder https://twitter.com/shopify.

    Links zu Ihren Social-Media-Konten werden in der Fußzeile Ihres Onlineshops angezeigt.

  6. Um Ihren Produkten und Blog-Beiträgen Schaltflächen für das Teilen in sozialen Netzwerken hinzuzufügen, aktivieren Sie im Bereich Optionen zum Teilen einige oder alle Kontrollkästchen.

    Sie können die folgenden Sharing-Schaltflächen hinzufügen:

- Auf Facebook teilen - Auf Twitter twittern - Auf Pinterest pinnen (nicht verfügbar für das Teilen von Blog-Beiträgen)

  1. Klicken Sie auf Speichern.

Hinweis: Um Schaltflächen für das Teilen in sozialen Netzwerken auf Produktseiten und in Blog-Beiträgen anzuzeigen, müssen Sie die Schaltflächen auch in den Abschnitten für diese Seiten aktivieren.

Favicon

Sie können ein Favoriten-Symbol oder ein "Favicon" hochladen, mit dem Sie Ihren Onlineshop markenspezifisch kennzeichnen können, indem Sie Ihr Logo an folgenden Orten anzeigen lassen:

  • im Tab Ihres Webbrowsers
  • im Verlauf Ihres Webbrowsers
  • Symbole auf Ihrem Desktop
  • neben dem Namen Ihres Onlineshops, wenn er zu den Lesezeichen hinzugefügt wird

So laden Sie ein Favicon hoch:

  1. Klicken Sie auf den Tab Theme-Einstellungen.

  2. Klicken Sie auf Favicon.

  3. Klicken Sie im Bereich Favicon-Bild auf Bild auswählen und führen Sie dann einen der folgenden Schritte aus:

- Um ein Bild auszuwählen, das Sie bereits in Ihren Shopify-Adminbereich hochgeladen haben, klicken Sie auf den Tab Bibliothek. - Um ein Bild von Ihrem Computer auszuwählen, klicken Sie auf den Tab Bibliothek und dann auf die Schaltfläche +.

  1. Klicken Sie auf Speichern.

Bezahlung

In diesem Bereich können Sie den Checkout Ihres Shops anpassen. Klicken Sie hier, um weitere Informationen über die Checkout-Seite Ihres Shops zu erhalten.

Einrichten von Untermenüs in der Aktionsleiste

Wenn Sie die Navigation Ihres Shops einrichten, sollten Sie Folgendes beachten: Wenn Sie ein Menü in der Aktionsleiste erstellen, das auf die Startseite verweist, wird dieses Menü auch auf der Startseite angezeigt. Dies kann auftreten, wenn Sie Menüs für Kategorien einrichten, die noch nicht vorhanden sind. Erstellen Sie stattdessen einen Platzhalterlink zur Startseite.

Es empfiehlt sich, zuerst die Sammlungen zu erstellen, bevor Sie die Kategorieverknüpfungen für die Aktionsleiste erstellen. Oder Sie können auf die Seite Alle Produkte verlinken, bis Sie die Sammlung erstellt haben, auf die Sie verlinken möchten.

Sind Sie bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Probieren Sie es kostenlos aus