Urheberrecht und Markenrechte

Shopify unterstützt den Schutz geistigen Eigentums und die Nutzungsbedingungen verbieten das Posten oder Hochladen von Inhalten, die gegen das Urheberrecht oder Markenrechte anderer verstoßen.

Wichtig: Die auf dieser Seite angegebenen Informationen dienen zu Bildungszwecken und sind keine Rechtsberatung. Dein eigener Rechtsbeistand kann Rechtsberatung und Hilfe bei spezifischen Fragen zum geistigen Eigentum bieten.

Über geistiges Eigentum

Geistiges Eigentum bezieht sich auf etwas, das durch Kreativität hergestellt wurde. Dazu gehören materielle und immaterielle Werke wie Bücher, Text, Codes, Bilder, Videos, Logos und Slogans. Das Urheberrecht und Marken sind zwei Arten geistigen Eigentums.

Shop-Inhaber müssen ihr geistiges Eigentum schützen und sicherstellen, dass sie nicht das geistige Eigentum anderer Personen verletzen.

Über das Urheberrecht

Das Urheberrecht schützt materielle Originalwerke, wie z. B. Fotos in einem Onlineshop.

Die Urheberrechtsgesetze variieren je nach Land oder Region, aber im Allgemeinen gilt das Urheberrecht ab dem Zeitpunkt, an dem das Werk erstellt wird. In vielen Ländern oder Regionen können Urheberrechte auch beim Urheberrechtsamt der Regierung registriert werden.

Ein Urheberrechtsinhaber verfügt über das ausschließliche Recht, seine Werke zu kopieren, anzuzeigen, zu vertreiben, zu verkaufen oder auszuführen oder abgeleitete Werke zu erstellen. Ein Urheberrechtsinhaber steuert, wie seine Werke verwendet werden, und andere Personen, die seine Werke nutzen möchten, müssen seine Erlaubnis dazu erhalten. Wenn jemand urheberrechtlich geschützte Werke ohne Genehmigung des Inhabers verwendet, kann dies eine Verletzung des Urheberrechts darstellen.

Mehr Informationen zum Urheberrecht findest du auf der Website des US-amerikanischen Copyright Office oder im Leitfaden für Kanada unter Canadian Intellectual Property Office's Guide to Copyright.

Über Marken

Marken schützen eindeutige Symbole oder Wörter, die ein Unternehmen oder Produkt identifizieren und von anderen Unternehmen oder Produkten unterscheiden.

Nach der Registrierung verfügt eine Marke über einen bestimmten gesetzlichen Schutz und der Markeninhaber hat das ausschließliche Recht, die beanspruchte Marke für bestimmte Produkte oder Dienstleistungen zu verwenden. Wenn jemand eine Marke ohne Genehmigung in einer Weise verwendet, die Verwirrung über die Marke, das Produkt oder die Dienstleistungen verursacht, kann dies eine Verletzung einer Marke darstellen.

Erfahre auf der Website des United States Patent and Trademark Office mehr über Marken.

Dropshipping und geistiges Eigentum

Wenn du Produkte dropshippst, kannst du auswählen, mit welchen Produkten, Dienstleistungen und Lieferanten du arbeiten willst. Du solltest auch eventuelle Risiken berücksichtigen, da einige Lieferanten möglicherweise urheberrechtlich bzw. markenrechtlich geschützte Artikel und Markenartikel auflisten. Erfahre mehr über Urheberrechtskonflikte oder Markenkonflikte.

Nachfolgend sind einige Produktkategorien aufgeführt, bei denen ein höheres Risiko besteht, dass es sich um urheberrechtlich bzw. markenrechtlich geschützte Artikel und Markenartikel handelt:

  • Bekleidung
  • Designertaschen
  • Uhren
  • Kosmetik
  • Elektroartikel
  • Spielzeug

Unter erfährst du auch, wie du gefälschte Waren auf AliExpress vermeidest.

Urheberrechtsrichtlinie

Es entspricht der Shopify-Unternehmenspolitik, allen klaren Hinweisen zu mutmaßlichen Urheberrechtsverletzungen nachzugehen, die dem Digital Millennium Copyright Act (DMCA) der Vereinigten Staaten entsprechen. Der entsprechende Gesetzestext befindet sich auf der Website des US-amerikanischen Copyright Office unter https://www.copyright.gov.

Es wird erwartet, dass alle Benutzer von Shopify die geltenden Urheberrechtsgesetze einhalten. Wenn wir jedoch eine angemessene Benachrichtigung über eine angebliche Urheberrechtsverletzung erhalten, zieht unsere Antwort auf solche Mitteilungen das Entfernen oder Deaktivieren des Zugriffs auf das vermeintlich rechtsverletzende Material und/oder die Sperrung des entsprechenden Benutzerkontos nach sich.

Gemäß Abschnitt 512(i)(1)(a) des DMCA deaktiviert und/oder kündigt Shopify, unter angemessenen Umständen, die Konten von Benutzern, die wiederholt Zuwiderhandlungen begehen.

Verletzungen des Urheberrechts melden

Du kannst dich anmelden, um das Online-Formular zu verwenden, über das du Inhalte auf Shopify melden kannst, die deiner Meinung nach gegen dein Urheberrecht verstoßen oder dieses verletzen.

Wenn es mehrere Shops gibt, die dieselben urheberrechtlich geschützten Arbeiten verletzen, kannst du diese auch in einem einzelnen Formular melden. Wenn du fälschlicherweise meldest, dass Inhalte dein Urheberrecht verletzen, kannst du für mögliche Schäden haftbar gemacht werden.

Anforderungen an Hinweise zur Urheberrechtsverletzung

Das Online-Formular ist die effizienteste Art, einen Hinweis auf Urheberrechtsverletzungen zu übermitteln. Wenn du das Online-Formular nicht verwenden kannst, kannst du einen Hinweis mit allen Informationen, die im Rahmen des DMCA erforderlich sind, an den dafür benannten Vertreter von Shopify senden. Dein Hinweis muss die folgenden Informationen enthalten:

  • Deine Kontaktinformationen, einschließlich deines vollständigen Namens, deiner Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse.
  • Angabe des urheberrechtlich geschützten Originalwerkes, das angeblich verletzt wurde. Stelle direkte Links zu dem Originalwerk bereit. Wenn du keine direkten Links hast, kannst du eine detaillierte Beschreibung deiner Arbeit angeben.
  • Links zu den Inhalten, von denen du glaubst, dass sie dein Urheberrecht auf Shopify verletzen. Stelle eine umfassende Liste, und nicht nur einen Link zur Hauptseite des Shops, zu jeder einzelnen Seite mit Inhalten bereit, die entfernt werden sollen.
  • Die folgenden Aussagen: - Ich bin guten Glaubens davon überzeugt, dass die Verwendung des beanstandeten Materials nicht vom Urheberrechtsinhaber, seiner Vertretung oder durch ein anwendbares Gesetz autorisiert ist.

    • Ich erkläre an Eides statt bei Androhung von Strafe im Falle eines Meineides, dass die Informationen in dieser Mitteilung der Wahrheit entsprechen und dass ich der Inhaber des Urheberrechts beziehungsweise berechtigt bin, im Namen des Urheberrechtsinhabers eines verletzten ausschließlichen Rechtes zu handeln.
    • Ich erkenne an, dass eine Kopie dieses Hinweises auf eine Urheberrechtsverletzung, einschließlich der oben angegebenen Kontaktinformationen, der Person zur Verfügung gestellt werden kann, die den gemeldeten Inhalt veröffentlicht hat.
  • Deine tatsächliche physische oder elektronische Unterschrift.

Der benannte Vertreter von Shopify

Shopify Trust & Safety
Shopify Inc.
151 O'Connor Street
Ground floor
Ottawa, Ontario
K2P 2L8
Kanada

legal@shopify.com

Auf einen Hinweis auf Urheberrechtsverletzung reagieren

Wenn dein Shop einen Hinweis auf eine Urheberrechtsverletzung erhält, benachrichtigt das Trust and Safety-Team von Shopify den Shop-Inhaber per E-Mail, um ihn darüber zu informieren, welche Inhalte offline genommen wurden.

Wenn du guten Glaubens der Meinung bist, dass der Inhalt als Folge eines Fehlers oder einer falschen Identifizierung offline genommen wurde, kannst du einen Gegenhinweis einreichen. Die E-Mail enthält einen Link zu einem Formular für den Gegenhinweis.

Wenn du das Formular für den Gegenhinweis nicht verwenden kannst, kannst du einen Gegenhinweis an den benannten Vertreter von Shopify senden. Der Gegenhinweis muss die folgenden Informationen enthalten:

  • Identifizierung des Materials, das entfernt oder für das der Zugriff deaktiviert wurde, und des Standorts, an dem das Material vorhanden war, bevor es entfernt bzw. der Zugriff deaktiviert wurde.
  • Dein Name, deine Adresse und Telefonnummer;
  • Die folgenden Aussagen: - Ich stimme der Gerichtsbarkeit des Federal District Court für den Bezirk zu, in dem sich meine Adresse befindet. Wenn meine Adresse außerhalb der Vereinigten Staaten liegt, stimme ich der Gerichtsbarkeit des Federal District Court für den District of Delaware zu;

    • Ich werde die Klagezustellung seitens der Partei (oder deren Vertreter) akzeptieren, die den DMCA-Hinweis zur Urheberrechtsverletzung eingereicht hat;
    • Ich erkläre an Eides statt bei Androhung von Strafe im Falle eines Meineides, dass ich guten Glaubens der Meinung bin, dass das betroffene Material infolge eines Fehlers oder einer falschen Identifizierung des zu entfernenden oder deaktivierenden Materials entfernt oder deaktiviert wurde und dass ich der Händler bin, der dem DMCA-Löschhinweis unterliegt oder ich berechtigt bin, im Namen dieses Händlers zu agieren;
    • Ich erkenne an, dass eine Kopie dieses Gegenhinweises, einschließlich meines vollständigen Namens und meiner Kontaktinformationen, der Partei bereitgestellt wird, die den DMCA-Löschhinweis eingereicht hat; und
  • Eine tatsächliche physische oder elektronische Unterschrift.

Du kannst auf die E-Mail vom Trust and Safety-Team von Shopify antworten und alle Fragen stellen, die du möglicherweise hast.

Markenrichtlinie

Es entspricht der Shopify-Unternehmenspolitik, allen Hinweisen auf mutmaßliche Markenverletzungen nachzugehen. Unsere Antwort auf solche Mitteilungen kann das Entfernen oder Deaktivieren des Zugriffs auf das vermeintlich rechtsverletzende Material und/oder die Sperrung des entsprechenden Benutzerkontos sein.

Shopify wird, unter angemessenen Umständen, die Konten von Benutzern deaktivieren und/oder kündigen, die wiederkehrende Zuwiderhandelnde sind.

Markenrechtsverletzungen melden

Du kannst dich anmelden, um das Online-Formular zu verwenden, über das du Inhalte auf Shopify melden kannst, die deiner Meinung nach gegen deine eingetragene Marke verstoßen oder diese verletzen.

Wenn es mehrere Shops gibt, die dieselben Marken verletzen, kannst du diese auch in einem einzelnen Formular melden. Wenn du fälschlicherweise meldest, dass Inhalte deine Marken verletzen, kannst du für mögliche Schäden haftbar gemacht werden.

Anforderungen an Hinweise zur Markenrechtsverletzung

Das Online-Formular ist die effizienteste Art, einen Hinweis auf Markenrechtsverletzungen zu übermitteln. Wenn du das Online-Formular nicht verwenden kannst, kannst du einen Hinweis auf eine Markenrechtsverletzung an legal@shopify.com senden. Dein Hinweis muss die folgenden Informationen enthalten:

  • Vollständiger Name des Markeninhabers.
  • Deine Kontaktinformationen, einschließlich deines vollständigen Namens, deiner Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse.
  • Schließe die folgenden Informationen für jede betroffene Marke ein: - eine Beschreibung der Marke;

    • die Länder, in denen sie eingetragen ist;
    • die Eintragungsnummer der Marke; und
    • die Kategorie der Produkte und/oder Dienstleistungen, die von der Eintragung abgedeckt sind.
  • Verlinkung zu dem Inhalt, der deiner Meinung nach gegen deine Marke(n) in Shopify verstößt oder diese verletzt. Stelle eine umfassende Liste, und nicht nur einen Link zur Hauptseite des Shops, zu jeder einzelnen Seite mit Inhalten bereit, die entfernt werden sollen.

  • Beschreibung der Art und Weise, wie die Inhalte gegen deine Marke(n) auf Shopify verstoßen oder diese verletzen.

  • Die folgenden Aussagen: - Ich bin guten Glaubens davon überzeugt, dass die Verwendung der Marke, wie oben beschrieben, in der von mir beanstandeten Weise nicht vom Markeninhaber, seiner Vertretung oder durch ein anwendbares Gesetz autorisiert ist.

    • Ich erkläre an Eides statt bei Androhung von Strafe im Falle eines Meineides, dass die Informationen in dieser Mitteilung der Wahrheit entsprechen und dass ich der Inhaber beziehungsweise berechtigt bin, im Namen des Markenrechtsinhabers wie oben beschrieben zu handeln.
    • Ich erkenne an, dass eine Kopie dieses Hinweises auf eine Urheberrechtsverletzung, einschließlich der oben angegebenen Kontaktinformationen, der Person zur Verfügung gestellt werden kann, die den gemeldeten Inhalt veröffentlicht hat.
  • Deine tatsächliche physische oder elektronische Unterschrift.

Auf einen Hinweis auf Markenrechtsverletzungen reagieren

Wenn ein Shop einen Hinweis auf eine Markenrechtsverletzung erhält, benachrichtigt das Trust and Safety-Team von Shopify den Shop-Inhaber per E-Mail, um ihn darüber zu informieren, welche Inhalte offline genommen wurden. Wenn du den Hinweis anfechten möchtest, enthält die E-Mail einen Link zu einem Formular für die Anfechtung. Du kannst auf die E-Mail vom Trust and Safety-Team von Shopify antworten und alle Fragen stellen, die du möglicherweise hast.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren