Urheberrecht und geistiges Eigentum

Shopify unterstützt den Schutz geistigen Eigentums und fordert dich auf, dasselbe zu tun. Es gilt die Shopify-Richtlinie, auf alle Hinweise auf mutmaßliche Urheberrechtsverletzungen zu antworten, die mit dem Digital Millennium Copyright Act (DMCA) der Vereinigten Staaten übereinstimmen. Shopify reagiert auch auf Hinweise auf angebliche Markenrechtsverletzungen. Es ist die Verantwortung des Shop-Inhabers, die geltenden Urheberrechts- und Markengesetze einzuhalten. Dazu gehören Gesetze, die je nach Region oder Land deines Shops gelten können, aber auch Gesetze in Regionen oder Ländern, in denen du verkaufst.

Wichtig: Diese Informationen stellen keine professionelle Rechtsberatung dar. Konsultiere einen unabhängigen Rechtsbeistand, um spezielle Informationen für deine Region oder dein Land und deine Umstände zu erhalten.

Wenn du deine Produkte über eine App oder einen Drittanbieter per Dropshipping versendest oder beschaffst, stelle sicher, dass du die Berechtigung und die Dokumentation erhältst, um die Produkte, die Marke und die entsprechenden Inhalte zu verwenden. Das schließt Fotos und Text ein. Wenn du den Inhalt nicht erstellt hast, überprüfe die Inhaberschaft, auch wenn die Inhalte nicht offiziell registriert sind.

Wenn Shopify eine angemessene Benachrichtigung über eine angebliche Urheberrechtsverletzung oder eine Markenrechtsverletzung erhält, kann das verletzende Material aus deinem Shop entfernt werden. In einigen Fällen können Shops vorübergehend oder dauerhaft geschlossen werden.

Überblick über geistiges Eigentum

Geistiges Eigentum bezieht sich auf etwas, das durch Kreativität hergestellt wurde. Dazu gehören materielle und immaterielle Werke wie Bücher, Text, Codes, Bilder, Videos, Logos und Slogans. Das Urheberrecht und Marken sind zwei Arten geistigen Eigentums.

Als Shop-Inhaber musst du dein geistiges Eigentum schützen und sicherstellen, dass du nicht die Rechte anderer Personen an Inhalten verletzt.

Über Urheberrechtsverletzungen

Bei Urheberrechtsverletzungen werden urheberrechtlich geschützte Werke ohne Genehmigung des Inhabers verwendet. Ein Urheberrechtsinhaber verfügt über das ausschließliche Recht, die Werke zu kopieren, anzuzeigen, zu vertreiben, zu verkaufen oder auszuführen oder abgeleitete Werke zu erstellen.

Das Urheberrecht schützt materielle Originalwerke, wie z. B. Fotos in deinem Onlineshop. Das Urheberrecht gilt ab dem Zeitpunkt, an dem du die Werke erstellst, aber du kannst auch beantragen, deine Werke beim Urheberrechtsamt deiner Regierung zu registrieren, z. B. beim U.S. Copyright Office. In vielen Ländern bestehen Urheberrechtsgesetze.

Weitere Informationen zum Urheberrecht findest du auf der Website des US-amerikanischen Copyright Office oder im Leitfaden für Kanada Canadian Intellectual Property Office's Guide to Copyright.

Über Markenrechtsverletzungen

Markenzeichen beziehen sich auf immaterielle Werke, z. B. Branding, die ein Unternehmen oder Produkt identifizieren und von anderen Arten von Unternehmen oder Produkten unterscheiden. Bei einer Markenrechtsverletzung wird eine Marke ohne Genehmigung in einer Weise verwendet, die Verwirrung über die Marke, das Produkt oder die Dienstleistungen verursachen könnte.

Du kannst deine Marke registrieren lassen, um dein Markenbild, z. B. dein Logo oder deinen Firmennamen, zu schützen. Wende dich an das zuständige Markenamt deiner Regierung, z. B. über die Website des United States Patent and Trademark Office.

Nach eingetragenen Inhabern von Urheberrechten und Marken suchen

Wenn ein Urheberrecht oder eine Marke eingetragen ist, kannst du nach offiziellen Unterlagen suchen, um die Registrierung zu bestätigen und weitere Informationen zu erhalten. Wenn ein Urheberrecht oder eine Marke nicht eingetragen ist, kann das Urheberrecht oder Markenrecht dennoch gelten. Im Folgenden findest du Beispiele für Datensätze, die du durchsuchen kannst:

Verletzungen des Urheberrechts oder Markenrechts melden

Wenn du Grund zu der Annahme hast, dass Inhalte in einem Shop, der Shopify verwendet, gegen dein Urheberrecht oder deine Markenrechte verstoßen oder diese verletzen, kannst du die Formulare Shopify DMCA Notice oder Shopify Trademark Infringement Notice verwenden, um diese Inhalte zu melden.

Bevor du das Formular sendest, solltest du prüfen, ob die Werke gesetzlich geschützt sind und ob die Verwendung durch den Shop eine Urheberrechts- oder Markenrechtsverletzung darstellt. Wenn du dir nicht sicher bist, ob das Material urheberrechtlich oder markenrechtlich geschützt ist, wende dich an einen unabhängigen Rechtsbeistand.

Das Trust- und Safety-Team von Shopify überprüft deinen Hinweis nur, wenn alle Teile des Formulars vollständig sind. Du erhältst eine Antwort, nachdem das Team deinen Hinweis überprüft hat.

Melde nur einen Shop pro Hinweis und schließe alle relevanten Informationen im Hinweis ein. Du kannst mehr als einen Link pro Hinweis hinzufügen.

Hinweis: Wenn du beim Hinzufügen deiner elektronischen Unterschrift eine Fehlermeldung erhältst, stelle sicher, dass die Unterschrift mit deinem Vor- und Nachnamen übereinstimmt, und entferne alle Leerzeichen, die möglicherweise am Ende deiner Unterschrift hinzugefügt wurden.

Auf einen Hinweis auf Urheberrechts- oder Markenrechtsverletzungen reagieren

Wenn dein Shop einen DMCA-Hinweis oder einen Hinweis auf eine Markenrechtsverletzung erhält, sendet das Trust- and Safety-Team von Shopify dem Shop-Inhaber per E-Mail die erforderlichen Schritte, um den Hinweis zu bestreiten. Diese Schritte können beispielsweise den Nachweis einer eingetragenen Marke oder das Einreichen eines Gegenhinweises umfassen. Wenn du auf die E-Mail mit dem DMCA- oder Markenrechtsverletzungshinweis antwortest, kannst du alle Fragen stellen, die du möglicherweise hast.

Shopify kann alle Materialien aus deinem Shop entfernen, die Rechte verletzen. Abhängig von dem Hinweis, deiner Antwort, den anwendbaren Gesetzen und den Shopify-Richtlinien wirst du von Shopify darüber informiert, ob du berechtigt bist, die entfernten Inhalte zu ersetzen. In einigen Fällen können Shops, die geistiges Eigentum verletzen, vorübergehend oder dauerhaft geschlossen werden.

Manchmal setzen sich Inhaber von Urheberrechten oder Markenrechten mit dir in Verbindung. Dies ermöglicht es dir, zu reagieren und möglicherweise weitere Maßnahmen in Fällen zu verhindern, in denen Gesetze zum Schutz von Urheberrechten oder Markenrechten gelten.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren