Exchange Marketplace

Über den Exchange-Marktplatz können Sie online ein Unternehmen kaufen oder verkaufen. Stöbern Sie in unseren Listings, entdecken Sie ein Angebot, das zu Ihnen passt, und wir helfen beiden Parteien, den Verkauf abzuschließen. Sie können Exchange verwenden, um vorgefertigte Onlineshops mit stark frequentierten, halbautomatisierten Dropshipping-Unternehmen oder vorgefertigte Starter-Shops zu durchsuchen. Alles, was Sie brauchen, damit der Verkauf beginnen kann. Seit seinem Beginn hat Exchange Tausende von Käufern angezogen, die nach E-Commerce-Unternehmen aller Größen suchen.

Sie sind sich nicht sicher, wonach Sie suchen? Besuchen Sie eine beliebige Kategorie und verwenden Sie Filter, um die Auswahl einzugrenzen und anhand ihres Budgets , Ihres Standorts oder Ihres Interesses für eine bestimmte Branche eine Übereinstimmung zu finden.

Sie können unseren Newsletter auch abonnieren , damit unsere Top-neuen listings wöchentlich per e-Mail an Sie gesendet werden.

Um mehr darüber zu erfahren, wie Sie ein Unternehmen auflisten oder die zum Kauf verfügbaren suchen, lesen Sie bitte die Links unten.

Bedingungen und Richtlinien

Unser Ziel ist es, all denjenigen eine faire und sichere Umgebung zu bieten, die ein Unternehmen über Exchange kaufen oder verkaufen möchten. Zu diesem Zwecke haben wir die folgenden Bedingungen und Richtlinien festgelegt:

  • Sie müssen über 18 Jahre alt sein
  • Wenn Sie in einem Land oder einer Region leben, das/die von Escrow nicht unterstützt wird, können Sie Exchange nicht verwenden.
  • Verwenden Sie Ihr Exchange-Listing nicht, um Dienste zu bewerben.
  • Geben Sie in Ihrem Listing keine persönlichen Kontaktinformationen an (E-Mail-Adresse, Telefonnummer usw.). Käufer sollten Sie nur über Exchange kontaktieren.
  • Sie müssen immer dafür sorgen, dass Exchange die Shop-Inhaberschaft für Sie ändert.
  • Käufer und Verkäufer sollten Ihnen ausschließlich über Exchange Nachrichten senden.
  • Alle Listings sollten einzigartig und keine Kopien vorhandener Exchange-Listings sein.
  • Onlineshop-Vorlagen, die auf Exchange verkauft werden, müssen einzigartig sein. Um Probleme mit unzufriedenen Käufern zu vermeiden, ist es wichtig, dass ein verkauftes Geschäft KEINE duplizierte Version eines anderen Geschäfts ist.
  • Im Gegensatz zu regulären Development Shops, die von Partnern erstellt werden, haben Shops, die auf Exchange gelistet werden, keinen Anspruch auf eine Umsatzbeteiligung.
  • Fordern Sie Käufer nicht auf, Sie außerhalb von Exchange zu bezahlen. Hier werden die Gründe erklärt.

Die Missachtung dieser Bedingungen und Richtlinien kann zu einem permanenten Ausschluss vom Exchange-Marktplatz führen.

In diesem Abschnitt

Sind Sie bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Probieren Sie es kostenlos aus