Best Practices für die Zusammenarbeit mit Händlern

Nachdem ein Händler ein Angebot akzeptiert hat, kannst du innerhalb und außerhalb des Experts Marketplace mit dem Händler zusammenarbeiten. Nachfolgend sind einige Best Practices für die Zusammenarbeit mit Händlern aufgeführt.

Beginne erst mit der Arbeit, wenn der Händler dein Angebot akzeptiert hat

Nachdem du dich mit einem Händler über eine Zusammenarbeit geeinigt hast, liegt es an dir, ein Angebot zu erstellen, das die Erwartungen über den Umfang, den Preis, den Zahlungsprozess und den Zeitrahmen festlegt. Du solltest erst mit der Arbeit beginnen, wenn der Händler dein Angebot angenommen hat. Shopify kann dir keine Zahlungen garantieren, wenn du vor Abschluss der Vereinbarung mit der Arbeit beginnst.

Verwalte deine Kommunikation mit Händlern

Du solltest alle deine Nachrichten an Händler im Bereich Nachrichten des Partner Dashboards beibehalten. Dadurch ist sichergestellt, dass sowohl Experten als auch Händler geschützt sind, da Shopify alle Unterhaltungen dokumentiert.

In den allgemeinen Geschäftsbedingungen von Shopify ist festgelegt, dass alle Nachrichten innerhalb von 24 Stunden beantwortet werden. Auf dem Experts Marketplace sind Experten, die aufmerksam und schnell kommunizieren, in der Regel erfolgreicher.

Verwende Gastkonten für den Zugriff auf Händler-Shops

Du kannst Gastkonten verwenden, um über dein eigenes Partner Dashboard direkt auf den Shop eines Händlers zuzugreifen. Aus Datenschutzgründen solltest du den Zugang nur dann beantragen, wenn der Händler die Anfrage verstanden und akzeptiert hat.

Nächste Schritte