Richtlinien für Experts Marketplace-Partner

Um sicherzustellen, dass alle Händler und Partner beim Kauf oder Verkauf von Services eine gute Erfahrung haben, haben wir eine Reihe von Anforderungen und Erwartungen an die Partner im Experts Marketplace erstellt. Diese Anforderungen und Erwartungen beschreiben, was im Experts Marketplace akzeptabel und inakzeptabel ist und welche Folgen Verstöße haben. Es liegt in deiner Verantwortung als Partner, sicherzustellen, dass du allen Anforderungen und Erwartungen von Experts Marketplace gerecht wirst.

Verbotene Aktionen und inakzeptable Verhaltensweisen

Wenn du eine der folgenden Aktionen durchführst oder eine der folgenden Verhaltensweisen zeigst, während du im Experts Marketplace gelistet bist, könnte Shopify Disziplinarmaßnahmen ergreifen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, den Ausschluss aus dem Marketplace. Abhängig von der Schwere der Verletzung können diese Aktionen und Verhaltensweisen auch zu einem Ausschluss aus dem Shopify-Partnerprogramm führen.

Kommunikation und Repräsentation

  • Mobbing, Belästigung, Drohungen, Hassreden, beleidigende oder unangebrachte Ausdrucksweisen, Nachrichten mit Gewaltandrohungen oder alles, was von Shopify nach eigenem Ermessen als unangemessen eingestuft wird.
  • Spam-Händler.
  • Veröffentlichen oder Senden von böswilligen Inhalten an Händler.
  • Generieren falscher Bewertungen, Formulieren von Bewertungen im Auftrag eines Händlers oder Anreize für Bewertungen.
  • Falschdarstellung deiner Identität, deiner Fähigkeiten oder deines Eigentums.
  • Werbung für nicht relevante Unternehmen, Websites oder Dienste von Drittanbietern.
  • Erhalten einer großen Anzahl an Händlerbeschwerden.

Datenschutz

  • Offenlegung sensibler, privater oder vertraulicher Informationen, die sich auf Händler oder andere Partner beziehen.
  • Exportieren oder Kopieren von Händlerinformationen zum persönlichen Vorteil.
  • Verwenden des Kontos oder der Informationen eines anderen Benutzers oder der Versuch dies zu tun.

Andere

  • Erstellen mehrerer Partnerkonten zur Umgehung der Richtlinien von Experts Marketplace, Förderung von Wettbewerbsvorteilen oder Irreführung von Händlern.
  • Nutzung von Experts Marketplace für illegale Zwecke oder zur Durchführung illegaler Aktivitäten.
  • Hinzufügen von zusätzlichem Code, Dateien oder Programmen, die einen der folgenden Schritte ausführen oder dazu dienen sollen:

    • Stören, Schädigen, Begrenzen oder Behindern der Fähigkeit des Shops eines Händlers, Verkäufe zu tätigen.
    • Schädigen des Rufs eines Händlers.
  • Verwenden gestohlener, nicht lizenzierter oder geschützter Inhalte oder Versuch, urheberrechtlich geschütztes Material zu verwenden, zu verkaufen oder zu bearbeiten.

  • Fordern zusätzlicher Zahlungen oder Zurückhalten von Jobleistungen als Gegenleistung für Zahlungen, die über die in der Jobbeschreibung vereinbarte Summe hinausgehen.

  • Alle von Shopify anderweitig festgelegten Aktionen, die gegen unsere Partnerprogrammvereinbarung oder die Nutzungsbedingungen verstoßen.

Qualitäts- und Leistungsstandards

Deine Mitgliedschaft im Experts Marketplace kommuniziert Händlern, dass du ein branchenführender Partner bist, der qualitativ hochwertige Arbeit produziert und die Anforderungen von Händlern erfüllen kann. Damit sichergestellt ist, dass alle Partner im Experts Marketplace die Erwartungen von Händlern erfüllen, musst du die folgenden Leistungsstandards erfüllen. Wenn du diese Standards nicht erfüllst, kann dies zu einem Ausschluss aus dem Marketplace führen.

  • Kommuniziere regelmäßig. Wenn du an einem Job arbeitest, solltest du einen Kommunikationsplan festlegen, damit Händler wissen, wann sie Updates erwarten können.
  • Halte die Fälligkeitsdaten ein, die du dem Händler mitteilst.
  • Lege die Erwartungen an den Job fest, bevor du mit der Arbeit beginnst. Beide Parteien müssen übereinstimmen. Die beste Möglichkeit, die Erwartungen festzulegen, ist ein Vorschlag.
  • Übermittle Änderungen am Job oder an Meilensteinen weit vor dem Fälligkeitsdatum.
  • Produziere qualitativ hochwertige Arbeit. Jobs, die über den Marketplace gesendet werden, müssen Branchenstandards erfüllen oder übertreffen.
  • Antworte rechtzeitig auf alle Jobs.
  • Reagiere in der ersten Antwort auf das Job-Briefing des Händlers und anfängliche Bedenken.
  • Verwende die Funktion zum Ablehnen von Jobs sparsam, wenn überhaupt. Zu viele abgelehnte Jobs können sich negativ auf deine Jobanfrage-Kennzahlen auswirken. Um rückläufige Jobs zu vermeiden, stelle sicher, dass dein Unternehmen in der Lage ist, die in deinem Profil aufgeführten Services und die dazugehörigen Service-Angebote auszuführen.
  • Fülle Profile und die dazugehörigen Service-Angebote sorgfältig aus. Füge viele Beispiele für deine eigene bisherige Arbeit hinzu.

Hinweis: Das Team von Experts Marketplace sendet E-Mails mit Informationen über deine Leistung im Experts Marketplace. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Kennzahlen findest du unter Leistungskennzahlen.

Experten Marketplace-Anforderungen

Um die Mitgliedschaft aufrechtzuerhalten und weiterhin Leads im Experts Marketplace zu erhalten, müssen Partner sicherstellen, dass ihr Unternehmen die Marketplace-Anforderungen erfüllt.

Job-Anforderungen

  • Verwende wenn immer möglich Shopify-Rechnungen für die Bezahlung von Services, die über den Experts Marketplace koordiniert werden.
  • Verwende ein Gastkonto in allen Fällen, in denen der Adminbereich-Zugriff auf einen Shop erforderlich ist. Nachdem ein Job abgeschlossen wurde, musst du sicherstellen, dass dein Zugriff auf das Gastkonto widerrufen wurde. Du darfst nach Abschluss des entsprechenden Jobs keinen Zugriff auf einen Shop haben.
  • Stelle sicher, dass Händler bei der Verwendung von Inhalten, Werken oder Software von Drittanbietern, die während eines Jobs nicht von Shopify unterstützt werden, gründlich über alle Risiken, Support-Details und Anweisungen informiert werden. Händler müssen außerdem rechtlich in der Lage sein, die genannte(n) Werke, Inhalte oder Software zu verwenden.
  • Sei aktiv und engagiert im Experts Marketplace. Wenn mehr als 30 % der Jobs ablaufen, erhältst du keine neuen Jobs über den Experts Marketplace und wirst möglicherweise aus dem Marketplace ausgeschlossen.
  • Wenn du ein erstes Job-Briefing erhältst, schlage Services vor, die mit der Service-Kategorie und der ursprünglichen Anfrage des Händlers übereinstimmen. Du darfst keine Services anbieten, die Händler nicht angefordert oder vereinbart haben.
  • Alle erbrachten Services dürfen keine Urheberrechte, Markenzeichen oder andere Rechte Dritter verletzen.

Weitere Informationen zum Erhalt von Jobs und zur Kommunikation mit Händlern findest du unter Jobs erhalten und mit Händlern kommunizieren.

Profilanforderungen

  • Deine Organisation, ihre Attribute und ihre Fähigkeiten müssen im Marketplace genau dargestellt werden.
  • Alle in deinem Profil enthaltenen Inhalte und die dazugehörigen Service-Angebote müssen professionell sein und zu deiner Organisation gehören.
  • Profile und dazugehörige Services müssen korrekt und aktuell sein.
  • Profile und dazugehörige Services dürfen Händler nicht an externe Websites oder Plattformen umleiten.

Weitere Informationen zum Einrichten eines Profils findest du unter Einrichten deines Experts Marketplace-Profils.