Häufig gestellte Fragen zum Versand

Hier findest du Antworten auf einige Commons-Fragen zum Einrichten deiner Versand und Zustellung Einstellungen in Shopify.

Wie biete ich meinen Kunden kostenlosen Versand an?

Es gibt ein paar Möglichkeiten, wie du deinen Online Shop mit einem Theme großartigKunden kostenlosen Versand anbieten kannst:

Wie entferne ich den Versand für digitale Produkte?

Wenn du ein digitales Download-Produkt oder eine Dienstleistung verkaufst, solltest du den Versand für dieses Produkt deaktivieren. Entferne einfach das Häkchen für die Option Dies ist ein physisches Produkt auf der Informationsseite des Produkts.

Wie füge ich Bearbeitungsgebühren zu meinen Versandkosten hinzu?

Du hast die folgenden Möglichkeiten, um deine Versandkosten zu erhöhen oder eine Bearbeitungsgebühr hinzuzufügen:

  • Schlage einen festen Betrag auf deine Produktpreise auf (du kannst diese auf der Produktseite bearbeiten).
  • Du kannst deinen Flat Rates (Pauschaltarifen) einen festen Betrag oder deinen berechneten Tarifen einen festen Prozentsatz hinzufügen.

Kann ich produktspezifische Versandgebühren hinzufügen?

Du kannst produktbezogene Versandregeln mithilfe von Versandprofilen hinzufügen. Wenn du Produkte zu einem benutzerdefinierten Versandprofil hinzufügst, kannst du Versandzonen und Versandtarife erstellen, die nur für diese Produkte gelten. Weitere Informationen findest du unter Versandprofile.

Wie füge ich einen benutzerdefinierten Versanddienstleister mit meinen eigenen Anmeldedaten hinzu?

Du kannst benutzerdefinierte Versanddienstleister-Konten hinzufügen, wenn dein Shop den Advanced Shopify-Plan hat, den Shopify Plus-Plan abonniert oder über die Versandfunktion für Versanddienstleister verfügt. Du kannst deine ausgehandelten Tarife beim Checkout anzeigen, indem du deine benutzerdefinierten Anmeldedaten für USPS, Canada Post, UPS und FedEx verwendest.

Wie drucke ich ein Testetikett?

Du kannst ein Versandetikett zum Testen drucken. Gehe dazu auf die Seite Versand und Zustellung in deinem Shopify-Adminbereich oder zur Shopify-App. Das Drucken eines Testetiketts kostet dich nichts.

Wie kann ich ein Versandetikett stornieren oder ungültig machen?

Du stornierst ein Versandetikett im Abschnitt Fulfillments auf der Seite einer Bestellung.

Wie berechnet mir Shopify Versandetiketten?

Die Kosten für ein Versandetikett werden in deinem regulären Abrechnungszyklus über dein Shopify-Konto abgerechnet. Wenn du jedoch deinen täglichen Schwellenwert für Versandetiketten erreichst, kannst du weiterhin Versandetiketten in Höhe von 10 % deines Schwellenwerts kaufen, während eine Rechnung generiert wird. Jegliche in diesem Zeitraum getätigten Einkäufe sind in deiner nächsten Rechnung enthalten.

Wenn du ein Versandetikett stornierst, werden die entsprechenden Kosten als Gutschrift für zukünftige Etikettenkäufe zurückerstattet. Die Kosten werden nicht direkt deinem Shopify-Konto erstattet.

Kann ich meinen Kunden lokale Abholung oder Zustellung anbieten?

Wenn du Kunden eine lokale Abholoption anbieten möchtest, kannst du die Abholung einrichten.

Mit Abholungen können Kunden ihre Online-Bestellungen in ihrem Einzelhandelsgeschäft, vom Zusteller oder einem von ihnen gewählten Standort abholen.

Wenn du Kunden eine lokale Zustellungsoption anbieten möchtest, kannst du die lokale Zustellung über deine Versand-und Liefereinstellungen einrichten.

Du kannst für jeden Standort einen Zustellbereich erstellen. Kunden können lokale Zustellung als Option beim Checkout wählen, wenn sich ihre Adresse innerhalb eines deiner Liefergebiete befindet.

Wie viel kostet es, ein Versandetikett über Shopify Shipping zu kaufen?

Hinweis: Shopify Shipping ist für Bestellungen verfügbar, die von Fulfillmentstandorten in den USA (USPS, DHL Express und UPS) und Kanada (Canada Post) versendet werden.

Es fallen keine Kosten pro Etikett an, wenn du ein Versandetikett kaufst. Stattdessen musst du für das ermäßigte Etikett bezahlen, das du über Shopify Shipping gekauft hast. Die Versandkosten variieren, aber du kannst Beispieltarife anzeigen, um eine bessere Vorstellung von den Versandkosten zu bekommen.

Wie kann ich meine Versandkosten für meine Kunden attraktiver gestalten?

Du kannst Versandkosten für deine Kunden auf drei Arten attraktiver gestalten:

  • Kostenloser Versand – Du kannst einen kostenlosen Versand für Bestellungen über einem bestimmten Betrag anbieten. Damit motivierst du Kunden, den Checkout abzuschließen.
  • Berechneter Versand – Du kannst die exakten Versandkosten in Rechnung stellen, um Kunden nicht zu viel zu berechnen.
  • Versandkostenpauschale – Du kannst inländischen Kunden eine Versandkostenpauschale anbieten. Damit motivierst du inländische Kunden, den Checkout abzuschließen.

Was ist der Unterschied zwischen Shopify Shipping und berechneten Versandkosten?

Wenn sich dein Geschäft in den USA oder in Kanada befindet, kannst du Shopify Shipping verwenden, um deinen Kunden berechnete Versandkosten anzuzeigen und von USPS oder Canada Post ermäßigte Versandtarife zu erhalten.

Wenn du keine Berechtigungen für Shopify Shipping hast, kannst du deinen Kunden beim Checkout berechnete Versandkosten mit deinen persönlichen Anmeldeinformationen für USPS, Canada Post, UPS oder FedEx anbieten. Voraussetzung dafür ist, dass du den Advanced Shopify-Plan oder höher verwendest, oder dass die Funktion für berechnete Versandtarife von Versanddienstleistern für dein Konto aktiviert ist.

Gibt es Services, um meine Bestellungen in meinem Auftrag zu versenden?

Ja. Wenn du Dropshipping betreibst oder Print-On-Demand-Produkte verkaufst, versenden diese Services wahrscheinlich deine Produkte für dich.

Wenn du deine eigenen Produkte verkaufst, kannst du verschiedene Warehousing-und Fulfillment-Optionen wie das Shopify Fulfillment Network, Fulfillment by Amazonoder andere lokale Lager erkunden. Du kannst deine Produkte an diese Services versenden, dann werden sie deine Bestellungen an deine Kunden verarbeiten und versenden.

Das Shopify Fulfillment Network verfügt über Lager in den USA und in Kanada und versendet Bestellungen in deinem Namen, während du dein Branding und deine Botschaft pflegen.

Warum wird mein Versandetikett auf meinen Computer heruntergeladen, wenn ich auf Etikett drucken klicke?

Wenn du Google Chrome verwendest, werden deine Versandetiketten möglicherweise automatisch auf deinen Computer heruntergeladen, anstatt dass sich ein Dialogfeld zum Drucken der Etiketten öffnet.

Führe die folgenden Schritte aus, um ein Versandetikett mit diesen Einstellungen zu drucken:

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Bestellungen.

  2. Klicke auf die Nummer einer Bestellung, für die du bereits ein Versandetikett gekauft hast.

  3. Klicke im Abschnitt Fulfillments auf Etikett drucken. Dadurch wird die Etikettendatei auf deinen Computer heruntergeladen, sodass du sie drucken kannst.

  4. Öffne nach Abschluss des Downloads die Datei auf deinem Computer.

  5. Nachdem du die Datei geöffnet hast, klicke auf Drucken.

  6. Wähle im Druckdialogfeld den Drucker aus, mit dem du das Etikett drucken möchtest.

  7. Wähle ein Papierformat, das dem Drucker entspricht, mit dem du das Etikett druckst. Wenn du einen Etikettendrucker verwendest, wähle 4 Zoll x 6 Zoll. Wenn du einen Desktop-Drucker verwendest, wähle 8,5 Zoll x 11 Zoll.

  8. Nachdem du den richtigen Drucker und das richtige Papierformat ausgewählt hast, klicke auf Drucken.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren