Über das Shopify-Affiliate-Programm

Das Shopify-Affiliate-Programm richtet sich an Unternehmer, Dozenten, Lehrer, Influencer, Entwickler von Inhalten und andere Personen, die bei ihrer relevanten Zielgruppe neue Shopify-Nutzer werben. Die Teilnahme am Programm ist kostenlos. Affiliates können mit ihrer Zielgruppe Geld verdienen und erhalten für jede neue Empfehlung eines Shopify-Händlers Provisionen. Affiliates verdienen durchschnittlich $58 US-Dollar für jeden Nutzer, der sich mit dem individuellen Affiliate-Link für einen kostenpflichtigen Plan anmeldet, und $2.000 US-Dollar für jeden geworbenen Shopify Plus-Nutzer. Für die Maximierung Ihrer Einnahmen wird jede Empfehlung von uns unterstützt, um den Übergang vom Test zu einem bezahlten Plan zu erleichtern.

Bewerbung beim Shopify-Affiliate-Programm

Wenn Sie neu auf der Shopify-Plattform sind, können Sie sich hier beim Affiliates-Programm bewerben. Wenn Sie bereits Shopify-Partner sind, können Sie sich ebenfalls als Affiliate bewerben. Gehen Sie dafür in Ihrem Partner-Dashboard auf die Seite Empfohlene Shops und klicken Sie anschließend auf Heute bewerben.

Ihre Bewerbung muss eine aktive und relevante Website, Beispiele Ihrer geplanten Werbung für Shopify und Ihre bisherigen Erfahrungen (falls vorhanden) im digitalen Marketing enthalten. Bewerber können sich unabhängig von ihrem Erfahrungsstand, ihrer Zielgruppengröße, ihrer Sprachkenntnisse und ihrem geographischen Standort bewerben. Shopify-Affiliates sind beispielsweise: Dozenten, Lehrer, Produktbewerter, Business-Influencer, Inhaltsersteller, Agenturen und Shopify-Händler.

In den meisten Fällen werden Anträge für das Shopify-Partnerprogramm innerhalb von fünf Werktagen bearbeitet.

Akzeptierte Bewerbungen

Wenn Ihre Bewerbung erfolgreich ist, erhalten Sie eine E-Mail mit einem Affiliate-Link, den Sie für die Werbung für Shopify verwenden können, und einige Tools, die Ihnen den Einstieg erleichtern.

Abgelehnte Bewerbungen

Wenn Ihre Bewerbung abgelehnt wird, erhalten Sie eine personalisierte E-Mail mit einer Begründung für die Ablehnung. Wenn Sie der Ablehnung widersprechen möchten, können Sie auf die E-Mail antworten und relevanten Kontext, Korrekturen oder erklärende Informationen bereitstellen.

Shopify behält sich das Recht vor, bestimmte Partner aus rechtlichen und ethischen Gründen abzulehnen. Häufig abgelehnt werden beispielsweise die folgenden Bewerber:

  • Netzwerke von Drittanbietern
  • Affiliate-Netzwerke
  • PPC-Werbetreibende
  • Von Toolbars betriebene Websites
  • Coupon-, Rabatt- oder Angebotswebsites
  • Glücksspiel- oder Gaming-Websites
  • Bewerber, die falsche Zusagen, Versprechen oder Verdienstgarantien machen
  • Bildschirmaufnahmen von Shopify-Verkäufen
  • Verstöße gegen die Offenlegung nach den Standards der FTC oder gegen unsere Partnerprogramm-Vereinbarung.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zu den Programmrichtlinien von Shopify.

Ihr Affiliate-Link leitet Besucher zu Shopify weiter und enthält Ihren individuellen Referral-Handle, sodass jeder neue Händler, den Sie empfehlen, nachverfolgt werden kann. Wenn Sie Ihrer Zielgruppe von Shopify berichten, sollten Sie immer Ihren individuellen Affiliate-Link verwenden. So ist sichergestellt, dass Sie die Gutschrift für neue Händler erhalten, die sich dank Ihrer Empfehlung bei Shopify registrieren. Sie können den Affiliate-Link auf der Seite Empfohlene Shops in Ihrem Partner-Dasboard kopieren.

Ein Standard-Affiliate-Link sieht so aus:

https://www.shopify.com/?ref=[YOUR_UNIQUE_REF_HANDLE]

Ihr Affiliate-Link enthält einen 30 Tage gültigen Tracking-Cookie. Wenn ein Besucher also auf Ihren Affiliate-Link klickt, der auf Ihrer Website gepostet wurde, wird Ihnen die Empfehlung gutgeschrieben, solange sich der Besucher innerhalb von 30 Tagen für den 14-tägigen Test registriert. Wenn der 14-tägige Test endet und der Besucher zahlender Kunde wird, erhalten Sie eine Provision als Prämie. Weitere Informationen zu den Umsätzen, die Sie als Shopify-Affiliate generieren können, finden Sie unter Umsatzbeteiligung für Shopify-Partner.

Sie sollten diesen Link jedes Mal verwenden, wenn Sie Shopify in Ihrem Kurs, auf Ihrem Blog, auf Ihrem YouTube-Kanal, in Ihrer E-Mail-Liste, in Ihren sozialen Netzwerken oder auf anderen Kanälen erwähnen. Mit erweitertem Tracking können Sie den Erfolg Ihrer Kampagnen auf der Seite Affiliate-Tools in Ihrem Partner-Dashboard messen.

Standardmäßig leitet Ihr Affiliate-Link Besucher auf die kostenlose Testseite von Shopify weiter. Um Links zu erstellen, die auf andere Shopify-Seiten verweisen, können Sie Deep Linking verwenden.

Sie können Ihren Affiliate-Link so bearbeiten, dass er für internationale Versionen von Shopify-Websites (außer in afrikanischen Ländern) funktioniert, indem Sie Ihren Affiliate-Refferal-Handle ans Ende der folgenden internationalen Domains setzen:

  • USA – https://www.shopify.com/?ref=[YOUR_UNIQUE_REF_HANDLE]
  • Kanada (EN) – https://www.shopify.ca/?ref=[YOUR_UNIQUE_REF_HANDLE]
  • Kanada (FR) – https://https://fr.shopify.ca/?ref=[YOUR_UNIQUE_REF_HANDLE]
  • Neuseeland – https://www.shopify.co.nz/?ref=[YOUR_UNIQUE_REF_HANDLE]
  • Vereinigtes Königreich - https://www.shopify.co.uk/?ref=[YOUR_UNIQUE_REF_HANDLE]
  • Südafrika - https://www.shopify.co.za/?ref=[YOUR_UNIQUE_REF_HANDLE]
  • Indonesien – https://www.shopify.co.id/?ref=[YOUR_UNIQUE_REF_HANDLE]
  • Australien – https://www.shopify.com.au/?ref=[YOUR_UNIQUE_REF_HANDLE]
  • Nigeria – https://www.shopify.com.ng/?ref=[YOUR_UNIQUE_REF_HANDLE]
  • Irland – https://www.shopify.ie/?ref=[YOUR_UNIQUE_REF_HANDLE]
  • Hong Kong – https://www.shopify.hk/?ref=[YOUR_UNIQUE_REF_HANDLE]
  • Indien – https://www.shopify.in/?ref=[YOUR_UNIQUE_REF_HANDLE]
  • Malaysia – https://www.shopify.my/?ref=[YOUR_UNIQUE_REF_HANDLE]
  • Singapur – https://www.shopify.com.sg/?ref=[YOUR_UNIQUE_REF_HANDLE]
  • Philippinen – https://www.shopify.com.ph/?ref=[YOUR_UNIQUE_REF_HANDLE]
  • Spanisch (International) – https://es.shopify.com/?ref=[YOUR_UNIQUE_REF_HANDLE]
  • Spanien – https://www.shopify.es/?ref=[YOUR_UNIQUE_REF_HANDLE]
  • Kolumbien – https://www.shopify.com.co/?ref=[YOUR_UNIQUE_REF_HANDLE]
  • Mexiko – https://www.shopify.com.mx/?ref=[YOUR_UNIQUE_REF_HANDLE]
  • Brasilien – https://pt.shopify.com/?ref=[YOUR_UNIQUE_REF_HANDLE]
  • Deutschland – https://www.shopify.de/?ref=[YOUR_UNIQUE_REF_HANDLE]
  • Frankreich – https://fr.shopify.com/?ref=[YOUR_UNIQUE_REF_HANDLE]
  • Italien – https://it.shopify.com/?ref=[YOUR_UNIQUE_REF_HANDLE]
  • Japan – https://www.shopify.jp/?ref=[YOUR_UNIQUE_REF_HANDLE]
  • Russland – https://ru.shopify.com/?ref=[YOUR_UNIQUE_REF_HANDLE]

Sie können den Traffic auch auf lokalisierte Shopify-Seiten weiterleiten, indem Sie den Referral-Handle ans Ende der folgenden Domains setzen:

Verwendung des Partner-Dashboards

Im Partner-Dashboard können Sie Ihre Affiliate-Kontodetails verwalten und mehr Einblick in Ihre Affiliate-Empfehlungen und -Kampagnen erhalten. Dort finden Sie außerdem Informationen über andere Möglichkeiten, zum Beispiel die Entwicklung von Apps für den Shopify App Store, die Erstellung von Themes für den Theme Store und die Erstellung von Shops für Shopify-Händler.

  • Auf der Seite Empfohlene Shops wird eine Liste der Shops angezeigt, die Sie für Shopify geworben haben, einschließlich Informationen über ihre letzten Aktivitäten und den entsprechenden Shopify-Plan. Auf dieser Seite können Sie Ihren Affiliate-Link kopieren und eine Shopify Plus-Empfehlung einsenden.
  • Auf der Seite Affiliate-Tools erhalten Sie einen Überblick über die Klicks, Registrierungen für Tests, bezahlten Conversions und Einnahmen für jede Ihrer Affiliate-Kampagnen. Dort können Sie einen Standard-Affiliate-Link oder einen erweiterten Link mit Parametern für das Tracking von Kampagnen erstellen und Daten aus Ihren Affiliate-Kampagnen exportieren, um detaillierte Umsatzbeträge für alle von Ihnen geworbenen Shopify-Shops einzusehen. Um zu erfahren, wie Sie die Effektivität Ihrer Affiliate-Links auf verschiedenen Plattformen und in unterschiedlichen Kampagnen nachverfolgen, lesen Sie den Artikel über Affiliate-Tools.
  • Auf der Seite Auszahlungen wird eine Liste der Auszahlungszeiträume angezeigt. Diese können Sie anklicken, um detaillierte Umsatzbeträge für alle von Ihnen geworbenen Shopify-Shops zu sehen.

Affiliate-Prämie

Sie können eine Prämie für Händler erhalten, die Sie über Ihren Affiliate-Link für einen kostenpflichtigen Shopify-Plan werben. Shopify Plus-Empfehlungen sind für einen zusätzlichen Bonus berechtigt. Weitere Informationen zu den Umsätzen, die Sie als Shopify-Affiliate generieren können, finden Sie unter Umsatzbeteiligung für Shopify-Partner.

Als Shopify-Affiliate bezahlt werden

Für Gutschriften, die vom 1. bis einschließlich 15. eines Monats generiert wurden, erfolgt die Auszahlung fünf Werktage nach dem 15. Tag eines Monats. Für Gutschriften, die zwischen dem 16. und einschließlich dem letzten Tag eines Monats generiert wurden, erfolgt die Auszahlung fünf Werktage nach dem letzten Tag eines Monats. Wenn der Provisionsbetrag unter 25 USD liegt, wird er bis zum nächsten Auszahlungszeitraum zurückgehalten.

Affiliate-Auszahlungen können nur über PayPal vorgenommen werden. Die Zahlungen erfolgen in USD.

Support für Shopify-Affiliates

Wenn Sie weitere Fragen zum Affiliate-Programm von Shopify haben, können Sie Ihren Affiliate-Manager, den Affiliate-Support oder den Live-Support von Shopify kontaktieren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Affiliate-Support.

Sind Sie bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Probieren Sie es kostenlos aus