Shopify Markets Pro

Shopify Markets Pro erweitert die Möglichkeiten der länderübergreifenden Management-Tools, die von Shopify Markets angeboten werden. Neben den Tools, die dir dabei helfen, den Verkauf in internationalen Märkten einzurichten und zu verwalten, bietet Shopify Markets Pro zusätzliche Funktionen, die von Global-e unterstützt werden. So kannst du deine internationalen Märkte direkt von deinem Shopify-Adminbereich aus erweitern und optimieren.

Wenn du Shopify Markets Pro verwendest, wird Global-e zum eingetragenen Händler. Ein eingetragener Händler ist die juristische Person, die für den Verkauf von Produkten an einen Kunden und für die Einhaltung der lokalen Gesetze und Vorschriften in einer anderen Region oder einem anderen Land verantwortlich ist. Sofern nicht eine andere Partei als Global-e beauftragt wird, diese Verpflichtungen anzunehmen, agieren die meisten Händler als ihre eigenen eingetragenen Händler. Wenn du als dein eigener eingetragener Händler agierst, bist du verantwortlich für die Registrierung und Abführung von Steuern, die Annahme lokaler Zahlungsmittel und die Organisation des Versands und Fulfillments.

Mit Shopify Markets Pro verwaltet Global-e in deinem Namen die komplexen Vorgänge beim Verkauf in andere Länder oder Regionen, einschließlich der Überweisung von Steuern an lokale Behörden, der Annahme lokaler Zahlungsmethoden und der Verwaltung von Zollgebühren und Importsteuern, sodass du schnell mit dem Verkauf in neue internationale Märkte beginnen kannst.

Global-e lehnt den Versand von Bestellungen mit ausstehender Zahlung nach Australien, in das Vereinigte Königreich, nach Neuseeland, Norwegen und in alle Länder der Europäischen Union ab.

In diesem Abschnitt

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos testen